Wiedersehen
Ehemalige erinnern sich an alte Zeiten

Horstmar -

Die ehemaligen Schüler der Geburtsjahrgänge 1941/1942 feierten jetzt ihr Wiedersehen bei einem Klassentreffen. Anlass war das Entlassungsjahr 1956, das bereits 61 Jahre zurückliegt. Unter dem Motto „60+1“ hatte das Organisationskomitee mit Hildegund Börger, Hildegard Geppert und Käthe Sommer 43 ehemalige Mitschüler angeschrieben und zu diesem Treffen nach Horstmar in die Gaststätte Sunke eingeladen.

Dienstag, 10.10.2017, 14:00 Uhr aktualisiert: 11.10.2017, 11:58 Uhr
Auf der Treppe des Borchorster Hof stellten sich die Teilnehmer zu einem Erinnerrungsbild auf.
Auf der Treppe des Borchorster Hof stellten sich die Teilnehmer zu einem Erinnerrungsbild auf.

Die ehemaligen Schüler der Geburtsjahrgänge 1941/1942 feierten jetzt ihr Wiedersehen bei einem Klassentreffen. Anlass war das Entlassungsjahr 1956, das bereits 61 Jahre zurückliegt. Unter dem Motto „60+1“ hatte das Organisationskomitee mit Hildegund Börger, Hildegard Geppert und Käthe Sommer 43 ehemalige Mitschüler angeschrieben und zu diesem Treffen nach Horstmar in die Gaststätte Sunke eingeladen. Von den 43 haben dann 26 zugesagt, acht hatten andere Termine und der Rest hatte nicht geantwortet.

Der Tag begann um 11 Uhr mit einem Sektempfang und der lustigen Begrüßung beim Wiedererkennen der ehemaligen Schulkameraden. Nach dem gemeinsamen Mittagessen aus der Küche des Hauses Sunke machte die „Klasse“ einen Rundgang durch die Altstadt. Sabei besuchte die Runde die Kirche St. Gertrudis. Dann ging es zum Borchorster Hof und danach durch die Krebsstraße in Richtung Schlosstor. Zum Kaffeetrinken war man wieder der Gaststätte versammelt. Bei Kaffee und Kuchen wurden die alten Zeiten wieder zum Thema und mit diesen Erinnerungen trennte man sich am Abend, jedoch nicht bevor man sich darüber geeinigt hatte, das nächste Treffen schon in drei Jahren stattfinden zu lassen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5211064?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686831%2F
Nachrichten-Ticker