Turnier
Initiative trägt Früchte

Horstmar-Leer -

Sieger des Doppelkopfturniers des Schützenvereins Leer-Dorf wurde Theo Krawczyk gefolgt von Heinz Niehues und Bernhard Gerdes. Die Organisation hatte Hubert Wickenbrock, er wurde von Ludger Hummert als Schiedsrichter unterstützt.

Sonntag, 03.12.2017, 13:08 Uhr
Turniersieger war Theo Krawczyk (Mitte), gefolgt von Heinz Niehues (l.) und Bernhard Gerdes.  
Turniersieger war Theo Krawczyk (Mitte), gefolgt von Heinz Niehues (l.) und Bernhard Gerdes.   Foto: fn

Der Schützenverein Leer-Dorf hat seine Mitglieder im Doppelkopf-Spielen geschult. Diese Initiative hat jetzt Früchte getragen. So beteiligten sich 25 Personen am Turnier im Vereinslokal Vissing/Wegmann. Turniersieger war Theo Krawczyk gefolgt von Heinz Niehues und Bernhard Gerdes. Die Organisation hatte Hubert Wickenbrock, er wurde von Ludger Hummert als Schiedsrichter unterstützt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5329409?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686831%2F
Nachrichten-Ticker