Mi., 02.05.2018

Wiederholung schon terminiert Benzin, Öl und Frittenfett

Wiederholung schon terminiert: Benzin, Öl und Frittenfett

Foto: Mastthi8s Lehmkuhl

Horstmar-Leer - 

Sie gilt als Oase der Ruhe: Jannings Quelle am Schöppinger Berg. Doch am 1. Mai war auf der benachbarten Wiese Trubel angesagt. Die Gruppe „Mofasas“ und der Schützenverein Ostendorf veranstalteten das „1. Mofa-Race Leer“.

Von Matthias Lehmkuhl

Sie gilt als Oase der Ruhe: Jannings Quelle am Schöppinger Berg. Doch am 1. Mai war auf der benachbarten Wiese Trubel angesagt. Das Knattern von Zweitaktmotoren wurde von der lauten Live-Musik einer Heavy-Metall-Band unterbrochen. Es roch nach Benzin, Öl und Frittenfett. Die Gruppe „Mofasas“ und der Schützenverein Ostendorf veranstalteten das „1. Mofa-Race Leer“.

Auf einem Rundkurs von rund 500 Metern Länge wurden zwei Rennen ausschließlich für Mofas ausgetragen. Hatten sich ursprünglich zwölf „Rennfahrer“ mit ihren Zweitaktern angemeldet, kapitulierte bereits im Vorfeld die Hälfte vor dem eigentlichen Start. Denn das Qualifying fand im Regen statt. Dementsprechend war die Rennparcours feucht, aufgeweicht und sehr matschig. Aber als der erste Start anstand, schaute die Sonne durch die Wolken auf die „Motorcross-Strecke“.

Fotostrecke: Mofa-Race Leer

Da letztendlich nur sechs Fahrer am Mofa-Race teilnahmen, war das Qualifying quasi ein Training. Denn alle sechs Teilnehmer waren qualifiziert. Favorit für die Bestzeit war Mofasas-Präsident Chris Wickenbrock auf seiner „Ciao Si“. Doch er landete knapp hinter Tim Böckenholdt („Ciao Bravo“) aus Coesfeld, der für die drei Runden 53,38 Sekunden benötigte. Wickenbrock war 14 Hundertstel langsamer. Beide verwiesen die Vereinsmitglieder Luca Frahling und Bernd Wenning (beide Ciao Bravo) sowie Ingo Schäpermeier (Zündapp) aus Borghorst und Christian Hendrix (Ciao Bravo) aus Essen auf die Plätze.

„Ich habe von dieser Veranstaltung über das Internet erfahren“, erklärte der 36 Jahre alte Lokomotivführer aus dem Ruhrgebiet. Christian Ksoll, amtierender Schützenkönig der Ostendorfer, moderierte das Rennen zusammen mit Leon Telgmann von den Mofasas. Für die einem Mofarennen entsprechende Live-Musik sorgte die Heavy-Metall-Band „42pounds“ aus Nordwalde.

Vor dem Hauptrennen ließ Lokalmatador Chris Wickenbrock einen neuen Motor in seine Maschine einbauen. „Der alte ist zu heiß geworden“, begründete der Mofasas-Präsident den Austausch. Der neue Motor werde rund drei PS haben und könne das Mofa auf normaler Piste zu einer Höchstgeschwindigkeit von 120 bis 130 km/h katapultieren, erklärte Wickenbrock.

Der Motorwechsel lohnte sich. Mit großem Vorsprung gewann Chris Wickenbrock das Rennen über 15 Runden vor seinem „Landsmann“ Luca Frahling und Tim Böckenholdt aus Coesfeld. Obwohl Bernd Wenning wegen des besseren Grips die Luft aus dem Hinterreifen ließ, wurde er Vierter vor Christian Hendrix. Ingo Schäpermeier aus Borghorst musste bereits nach etwa der Hälfte des Rennens die Segel streichen. Nach einem Sturz brach der Kupplungshebel an seiner Zündapp. „Es hat mir trotzdem Spaß gemacht. Für mich war es eine tolle Premiere“, war der 40 Jahre alte Produktionsmitarbeiter nicht traurig über sein vorzeitiges Ausscheiden.

Für das zweite Rennen gab es einen Fahrertausch im Team der Mofasas. Für Chris Wickenbrock setzten sich Lennard Raus und für Luca Frahling Leon Telgmann auf die Rennmofas. Beim zweiten Rennen schied immer der letzte Fahrer nach zwei Runden aus. Zuletzt blieben Lennard Raus und Luca Frahling übrig. Frahling kam auf einer Ciao Bravo Raus auf der Ciao Si in der letzten Runde bedrohlich nah. Aber es reichte nicht mehr. So erhielten Chris Wickenbrock und Lennard Raus die begehrten „Goldpokale“. Beide hatten mit der Ciao Si und dem neuen Motor das beste Mofa unterm Hintern. Mofasas-Präsident Chris Wickenbrock bedankte sich beim Schützenverein Ostendorf für die tolle Zusammenarbeit und kündigte für den 1. Mai 2019 an: „Im nächsten Jahr wird das 2. Mofa-Race Leer viel professioneller, besser und es werden mehr Fahrer teilnehmen.“



https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5704216?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686831%2F