Sa., 05.05.2018

Hilfe für den Vereinssport Alle Fachschaften profitieren

Der Vorstand des Fördervereins TuS Germania Horstmar unter Führung von Ludger Lengers wurde einstimmig im Amt bestätigt. Neu dabei ist Klaus Schwering als Kassenprüfer.

Der Vorstand des Fördervereins TuS Germania Horstmar unter Führung von Ludger Lengers wurde einstimmig im Amt bestätigt. Neu dabei ist Klaus Schwering als Kassenprüfer. Foto: nn

horstmar - 

Zur Jahreshauptversammlung trafen sich die Mitglieder des „Vereins zur Förderung des Sports im TuS Germania 1910 Horstmar“ im Restaurant Holskenbänd.

Der Vorsitzende Ludger Lengers bedankte sich für das im vergangenen Jahr gezeigte Engagement bei den verschiedensten Aktivitäten im Förderverein aber auch in den Fachschaften des TuS. Besonders erfreut zeigte er sich über die Verstärkung durch die drei neuen Mitglieder Frank Schaffhauser, Klaus Schwering und Benedikt Vieth.

In dem Geschäfts- sowie dem Kassenbericht wurden die Einnahmen und die daraus finanzierten Fördermaßnahmen umfassend von den Vorstandsmitgliedern Christoph Bröker, Manfred Eppenhoff, Dieter Jürgens und Ludger Lengers dargestellt. Hierbei wurde deutlich, dass die vom Förderverein unterstützten Fachschaften Fußball-Junioren, Fußball-Senioren und Leichtathletik profitieren. Dem Geschäfts- und Kassenbericht wurde einstimmig zugestimmt, dem Vorstand Entlastung erteilt.

Ein ganz besonderer Dank gilt den Geschäftsleuten, die sich mit ihrer Banden- und Spieltagswerbung in die Sportförderung einbringen. Auch den Freunden und Gönnern des „100er-Clubs der Germanen“ gilt ein großes Dankeschön, heißt es in der Pressemitteilung.

In diesem Zusammenhang wurde auf die Rechenschaftsberichte auf der Homepage des Fördervereins www.foerderverein-tus-germania-horstmar.de hingewiesen. Die aktuellen Zahlen aus dem Geschäftsjahr 2017 werden in Kürze eingepflegt.

Bei den anstehenden Neuwahlen zum Vorstand ergaben sich keine Veränderungen. Der Zweite Vorsitzende Christoph Bröker sowie der Kassenwart Dieter Jürgens wurden einstimmig im Amt bestätigt. Als neuer Kassenprüfer wurde Klaus Schwering für den ausscheidenden Klaus Roters gewählt.

2020 besteht der Förderverein 25 Jahre. Ein kleines Team wird gebildet, um zu überlegen, wie dieses Jubiläum gefeiert werden kann.

Für das laufende Jahr wird sich der Förderverein wieder dafür einsetzen, die Entwicklungsmöglichkeiten in den Fachschaften gezielt zu unterstützen.



https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5709344?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686831%2F