Mi., 23.05.2018

Neue Reihe Geschichten rund um das Schwein

Horstmar - 

Am Samstag (26. Mai) um 15.30 Uhr startet die neue Reihe „Heute schon Schwein gehabt?“ am ehemaligen Bahnhof in Horstmar. Horstmars Bürgermeister Robert Wenking wird aus dem Buch von Lissa Lehmenkühler „Porki – Ein Schweinchen sucht das Glück“ vorlesen. Anmeldungen werden über das Kulturforum Steinfurt unter Telefon 0 25 51/1 48 20 erbeten.

„Heute schon Schwein gehabt?“ fragt die neue Reihe des Kultur­forums Steinfurt in Kooperation mit dem Verein Horstmarer Schweinerei. Die Reihe möchte das Thema Schwein unter vielerlei Gesichtspunkten in den Mittelpunkt stellen. Zum Beispiel spielerisch, in dem Bürgermeister Robert Wenking dem Nachwuchs Geschichten vorliest, kreativ, indem Jung und Alt unter der Anleitung von Künstlern Schweineskulpturen herstellen. Künstlerisch, wobei die Exponate speziell ausgestellt werden. Informativ, indem das Schwein als Nutztier, aber auch als Zuchttier vorgestellt wird und unter fachkundiger Leitung Transporte und gesundheitliche Bestimmungen erklärt werden. Und ökonomisch, indem die Verwertung des Schweins als Lebensmittel im Kontext mit Vermarktungsstrategien beleuchtet wird.

Die Reihe bildet den Auftakt weiterer Veranstaltungen und Diskussionen. „Ein Bildungsangebot, das aufklären und unterschiedliche Standpunkte zu Wort kommen lassen will, um so einen Prozess des Nachdenkens im Umgang mit dem Tier anzustoßen“, kündigen die Veranstalter an.

Am Samstag (26. Mai) um 15.30 Uhr startet die neue Reihe „Heute schon Schwein gehabt?“ am ehemaligen Bahnhof in Horstmar. Horstmars Bürgermeister wird aus dem Buch von Lissa Lehmenkühler „Porki – Ein Schweinchen sucht das Glück“ vorlesen.

„Was bist du denn für ein Schwein, fragt die Schweinemama den kleinen Porki und löst mit dieser Frage nichts Geringeres als eine abenteuerliche Identitätssuche aus. Uns zum Glück!“ Kinder ab vier Jahren erleben dabei spannende und lustige Geschichten rund um das Schwein Porki. Die Steinfurter Autorin wird gemeinsam mit Robert Wenking das Buch vorstellen.

Anmeldungen werden über das Kulturforum Steinfurt unter Telefon 0 25 51/1 48 20 erbeten.



https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5763944?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686831%2F