Do., 28.06.2018

Am Wochenende geht es rund Concorden suchen Nachfolger für ihren König und Kaiser

Die noch amtierenden Majestäten, Königspaar Dennis Mollenhauer und Susanne Pichutzki (l.) sowie Kaiserpaar Winfried und Karin Mollenhauer, sind gespannt auf ihre Nachfolger.

Die noch amtierenden Majestäten, Königspaar Dennis Mollenhauer und Susanne Pichutzki (l.) sowie Kaiserpaar Winfried und Karin Mollenhauer, sind gespannt auf ihre Nachfolger. Foto: Jens Riedling

Horstmar - 

Auf ihr Schützenfest am kommenden Wochenende freuen sich die Concorden.

Von Anton Janßen

Gleich zwei neue Majestäten gilt es, beim Schützenfest der Gesellschaft Concordia am kommenden Wochenende zu ermitteln. So wird am morgigen Samstag (30. Juni) der Nachfolger des noch amtierenden Königs Dennis Mollenhauer und am Sonntag (1. Juli) ein Nachfolger für den Kaiser Winfried Mollenhauer gesucht.

Begonnen hatten die Schützenfesttage bereits am vergangenen Samstag mit der Festmesse und der Festversammlung (wir berichteten). Fortgesetzt werden diese mit der traditionellen Bierprobe am heutigen Freitag (29. Juni) um 20 Uhr im Festzelt auf der Wallwiese. Der Samstag beginnt um 11 Uhr mit einem Frühschoppen im Festzelt. Dann treten die Junggesellen um 13 Uhr beim 1. Scheffer und alle um 14 Uhr am Festzelt an.

Nach dem Abholen der amtierenden Majestäten erfolgt die Kranzniederlegung am Ehrenmal an der Bahnhofstraße. Von dort geht es zum Königsschießen an die Vogelrode an der Schützenstiege. Um 18 Uhr folgt die Proklamation des neuen Königspaares auf dem Kirchplatz. Um 20 Uhr beginnt der abendliche Königsball im Festzelt mit der Band „Musica“.

Auch der Schützenfest-Sonntag beginnt mit einem Frühschoppen um 11 Uhr im Festzelt. Nachmittags wird dann – ebenfalls an der Vogelstange – der neue Kaiser ermittelt. Dazu treten die Junggesellen um 13 Uhr beim 2. Scheffer an, alle dann um 14 Uhr vor dem Festzelt am Stadtwall, um gemeinsam zur Vogelrode zu marschieren. Um 17.30 Uhr erfolgt die Krönung des neuen Kaisers auf dem Kirchplatz. Der Festball beginnt um 20 Uhr mit der Polonaise durch die Stadt.

Auch der Montag (2. Juli) beginnt mit einem Frühschoppen ab 11 Uhr, der nahtlos in den Familiennachmittag übergeht. Dazu sind auch alle Angehörigen der Schützen eingeladen. Mit dem Töttchen-Essen um 18.30 Uhr klingen dann die Schützenfest-Tage der Concorden aus.



https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5858272?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686831%2F