Mi., 18.07.2018

Einsatz Sicherheit im Wasser ist garantiert

Die erfolgreiche Absolventen sind stolz, dass sie sich nun Rettungsschwimmer nennen dürfen. Sie werden das Sommerlager des Sportvereins Westfalia Leer begleiten und für die Sicherheit der Teilnehmer im Wasser sorgen. Ausgebildet wurden sie von Christoph Weigt (r.).

Die erfolgreiche Absolventen sind stolz, dass sie sich nun Rettungsschwimmer nennen dürfen. Sie werden das Sommerlager des Sportvereins Westfalia Leer begleiten und für die Sicherheit der Teilnehmer im Wasser sorgen. Ausgebildet wurden sie von Christoph Weigt (r.). Foto: fn

Horstmar-Leer - 

Der Sportverein Westfalia Leer kann stolz auf elf seiner jungen Mitglieder sein, denn diese haben soeben die Prüfungen für das deutsche Rettungsschwimmerabzeichen mit Erfolg abgelegt, zwei davon in Bronze und neun in Silber. Besonders froh darüber ist Dietmar Sundorf. Er ist Leiter des Sommerlagers von Westfalia Leer, das vom 11. bis 18. August stattfindet. Zu dessen Programmpunkten gehört auch Wassersport, wie zum Beispiel Kanufahren. Dabei kann der Hauptverantwortliche nun auf die Mithilfe der erfolgreichen Jugendlichen hoffen.

Von Franz Neugebauer

Insgesamt 16 Stunden theoretische Ausbildung mussten die Teilnehmer absolvieren. Sie sollten dadurch befähigt werden, gefährliche Situationen zu erkennen und zu vermeiden, um sich im Augenblick der Gefahr selbst, aber auch anderen helfen zu können.

Gefordert waren die Teilnehmer auch im praktischen Teil, der im Burgsteinfurter Freibad absolviert wurde. Zu absolvieren waren unter anderem 400 Meter Schwimmen in höchstens 15 Minuten, 300 Meter Schwimmen in Kleidung in höchstens zwölf Minuten, ein Sprung aus drei Meter Höhe, 25 Meter Streckentauchen sowie Transportschwimmen über 50 Meter.

Der Lehrgang vermittelte somit sachgemäße Kenntnisse und Fertigkeiten in der Rettung Ertrinkender sowie die Durchführung von lebensrettenden Sofortmaßnahmen. „Ihr könnt mit dieser Ausbildung und Auszeichnung jetzt sogar Aushilfstätigkeiten im Freibad ausüben“, erklärte Christoph Weigt bei der Aushändigung der Urkunden. Er leitet die Ausbildung bei der DLRG in Burgsteinfurt.



https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5916076?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686831%2F