Fr., 03.08.2018

Fleißig Kirchenchor Leer gönnt sich keine Pause

Unter der Leitung von Raphael D. Marihard (l.) bereitet sich der Kirchenchor Ss. Cosmas und Damian in Leer trotz der Sommerferienzeit zurzeit auf zwei Auftritte im Herbst vor.

Unter der Leitung von Raphael D. Marihard (l.) bereitet sich der Kirchenchor Ss. Cosmas und Damian in Leer trotz der Sommerferienzeit zurzeit auf zwei Auftritte im Herbst vor.

Horstmar-Leer - 

Der Kirchenchor von Ss. Cosmas und Damian bereitet sich zurzeit intensiv auf zwei Konzerte vor, die für den Herbst geplant sind. Freunde der Chormusik werden auf ihre Kosten kommen beim öffentlichen Konzert am 27. Oktober um 19 Uhr im Saal der Gaststätte Vissing/Wegmann.

Von Franz Neugebauer

Nachdem viele Jahre lang Karin Thiele die Konzerte mit großem Engagement organisiert und geleitet hat, wird diese Aufführung unter der Regie des neuen Chorleiters Raphael D. Marihard stehen. „Ich kann auch weltlich,“ hatte der gelernte Kirchenmusiker bei seiner Vorstellung erklärt. So lautet dann auch das Motto des zweistündigen Konzertes „Theater – Theater“. Die Akteure versprechen bekannte Melodien, aber auch neue Lieder. Da die Konzerte bisher immer in kurzer Zeit restlos ausverkauft waren, sollten sich alle den 7. Oktober (Sonntag) als Termin für den Vorverkauf im Pfarrheim merken.

Zudem hat die Sängergemeinschaft eine Einladung vom befreundeten Männerchor aus Zutphen, der Partnergemeinde in den Niederlanden, erhalten. Es handelt sich um den Gegenbesuch für den Auftritt des Chores im September 2014 in Leer. Viele erinnern sich noch an das gemeinsame Konzert im Klostergarten des Hauses Loreto. Vorgesehen für den Gegenbesuch ist der 22. und 23. September. Die Fahrt wird von Christiane Raub, Gaby Blaschke, Norbert Bunnefeld und Klaus Potthoff vorbereitet. Vorgesehen sind ein Empfang im Bürgersaal der Gemeinde Zutphen, ein Konzert in der dortigen Walburgiskirche mit den „Ijsselzangers“ und ein gemütliches Beisammensein.



https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5949479?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686831%2F