Erfrischende Idee
Wasserrutsche bietet Spaß und Erfrischung

Horstmar-Leer -

Die Junggesellen des Schützenvereins Leer-Ostendorf sind immer wieder für eine Überraschung gut. Dort, wo sie im Winter rodeln, nämlich an Schwarthoffs Wiese am Ostendorfer Damm, bauten die jungen Männer jetzt eine 30 Meter lange Wasserrutsche.

Dienstag, 07.08.2018, 23:00 Uhr aktualisiert: 08.08.2018, 15:02 Uhr
Die Junggesellen des Schützenvereins Leer-Dorf bekämpften die Hitze erfolgreich, in dem sie sich eine Wasserrutsche auf Schwarthoffs Wiese anlegten.
Die Junggesellen des Schützenvereins Leer-Dorf bekämpften die Hitze erfolgreich, in dem sie sich eine Wasserrutsche auf Schwarthoffs Wiese anlegten.

Die Junggesellen des Schützenvereins Leer-Ostendorf sind immer wieder für eine Überraschung gut. Dort, wo sie im Winter rodeln, nämlich an Schwarthoffs Wiese am Ostendorfer Damm, bauten die jungen Männer jetzt eine 30 Meter lange Wasserrutsche. Diese bestand aus einer langen Plane. In großen Behältern karrten die Junggesellen dann Wasser heran, um diese in eine Rutsche umzufunktionieren. Der Spaß war bei den suptropischen Temperaturen natürlich vorprogrammiert und die nasse Erfrischung willkommen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5960408?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686831%2F
Nachrichten-Ticker