Fr., 10.08.2018

Mit den Katharinen unterwegs Ältere Mitglieder genießen Fahrt ins Blaue

Nach dem Besuch des Landschaftsinformationszentrum direkt am Möhnesee begaben sich die Ausflügler aus Horstmar aufs Schiff.

Nach dem Besuch des Landschaftsinformationszentrum direkt am Möhnesee begaben sich die Ausflügler aus Horstmar aufs Schiff.

Horstmar - 

Einen tollen Ausflugstag erlebten die älteren Mitglieder der Bruderschaft St. Katharina bei ihrer traditionellen Fahrt, die sie ins Sauerland führte. Im Landschaftsinformationszentrum direkt am Möhnesee, gab es für die Besucher zahlreiche Infos zum Arnsberger Wald, der Möhnetalsperre und zur Staumauer, von der sich die Besucher besonders beeindruckt zeigten.

Zur traditionellen Fahrt ins Blaue machten sich die älteren Mitglieder der Horstmarer Schützenbruderschaft St. Katharina auf. Los ging es für die 40 Teilnehmer schon am Morgen mit dem Bus Richtung Sauerland.

Im Landschaftsinformationszentrum direkt am Möhnesee, gab es für die Besucher zahlreiche Infos zum Arnsberger Wald, der Möhnetalsperre und zur Staumauer, von der sich die Besucher besonders beeindruckt zeigten.

Bei einer Schifffahrt über den Möhnesee wurde dann zu Mittag gegessen. Weiter führte der Ausflug am Nachmittag zu einer Besichtigung der Warsteiner Brauerei. Mit der Besucherbahn ging es über das riesige Gelände mit eigenem Containerbahnhof, ehe es danach noch genügend Zeit gab, die Warsteiner Produkte zu probieren.

Mit guter Laune fuhren die Horstmarer Ausflügler nach einem langen Tag, bei schönen Wetter und zahlreichen neuen Eindrücken zurück in die Heimatstadt Horstmar.



https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5966538?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686831%2F