Di., 04.09.2018

Ausstellung Gruppe 050505 wechselt das Land

„Kunstspuren“ lautet das Thema der Ausstellung der Künstlergruppe 050505, die ab Samstag im Kurmittelhaus Bad Rothenfelde zu sehen ist.

„Kunstspuren“ lautet das Thema der Ausstellung der Künstlergruppe 050505, die ab Samstag im Kurmittelhaus Bad Rothenfelde zu sehen ist. Foto: rgs

Horstmar - 

Die Gruppe 050505 ist durch zahlreiche erfolgreiche Ausstellungen im Kreis Steinfurt bekannt. Unter dem Titel „Kunstspuren“ präsentieren die aus Horstmar und Umgebung stammenden Künstlerinnen und Künstler nun erstmals eine Auswahl ihrer Werke im benachbarten Bundesland Niedersachsen. Die Schau im Kurmittelhaus Bad Rothenfelde beginnt am morgigen Samstag (1. September).

Von Regina Schmidt

Die Künstlergruppe zeichnet sich durch ihre große Vielfalt aus. Hubertus Brunstering, Annemarie Deiters, Bernhard Hüsken, Dr. Klara Molnar, Werner Tenbrüggen und Bernhild Wierich werden Bilder in Acryl und Öl verschiedenster Stilrichtungen zeigen. Herbert Wierich präsentiert anspruchsvolle Fotografie, Barbara Gaux ergänzt die Ausstellung auf besondere Art mit ihren Gedichten.

„Kunstspuren“ bietet den Besuchern einen interessanten Querschnitt durch das künstlerische Schaffen der Gruppe. Vom 1. bis 30. September (Sonntag) haben Kunstinteressierte nun in Bad Rothenfelde die Gelegenheit, die Künstlergruppe näher kennen zu lernen. Der Ausstellungsbesuch lässt sich wunderbar mit einem Ausflug in den attraktiven Kurort verbinden.

Das Kurmittelhaus ist montags bis freitags von 7 bis 19.30 Uhr, samstags von 8 bis 19 Uhr und sonntags von 10 bis 19 Uhr für Besucher geöffnet.



https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6012477?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686831%2F