Einladung
Gäste können Lernzentrum erkunden

Horstmar -

Zu einem bunten „Tag der offenen Tür“ in seinem Lernzentrum in Horstmar lädt das Gymnasium Arnoldinum am 24. November (Samstag) von 10 bis 13 Uhr ein. Alle großen und kleinen Besucher, die einmal erleben möchten, wie an dieser Schule miteinander gelernt wird, sind willkommen.

Samstag, 17.11.2018, 08:00 Uhr aktualisiert: 23.11.2018, 09:44 Uhr
Das Gymnasium Arnoldinum, genauer gesagt das Lernzentrum Horstmar, lädt beim Tag der offenen Tür zum Entdecken ein. Foto: Gymnasium
Das Gymnasium Arnoldinum, genauer gesagt das Lernzentrum Horstmar, lädt beim Tag der offenen Tür zum Entdecken ein. Foto: Gymnasium

Von außen erinnert die Schule zwar noch ein bisschen an eine Baustelle, weil sie gerade ein neues Dach erhält. Aber innen werden schon zahlreiche Präsentationen, Ausstellungen und Aktionen vorbereitet, die den Besuchern einen Eindruck vermitteln sollen, was jeden Tag an der Schule passiert.

So kann man die Fremdsprachen erleben und in den naturwissenschaftlichen Räumen locken Experimente zum Ausprobieren ein. Die Bläserklassen musizieren und wer will, darf auch kreativ werden und sich von Schülern zum Gestalten animieren lassen.

Auf besondere Resonanz hoffen die Schüler des Religionskurses der Klassen acht, die nach gründlicher Recherche besondere „Museumskoffer“ zum Leben bedeutender christlicher Persönlichkeiten entworfen und zu einer Ausstellung zusammengestellt haben. „Jeder Koffer ist ein wirkliches Unikat“, versprechen die Gastgeber in ihrem Einladungsschreiben.

Für das leibliche Wohl der Besucher ist gesorgt. Dafür steht auch die Mensa zur Verfügung, in der jeder Gast einmal eine typische Schulmahlzeit kosten kann. Zudem bieten die Eltern und Schüler selbst gebackene Kuchen und Leckereien an.

Alle Fachräume und Klassenzimmer dürfen natürlich von den Besuchern erkundet werden. Dort geben die Fachlehrer auf Wunsch Auskunft über die speziellen Lernangebote, die Lernmittel und die Anforderungen ihres Faches.

Auch die Ganztagsbetreuung stellt sich vor. Die Eltern können sich auch individuell beraten lassen. Dazu stehen Mitglieder der Schulleitung gerne zur Verfügung. Da das Lernzentrum in Horstmar nur ein Angebot für die Sekundarstufe I umfasst, zeigt das Gymnasium Arnoldinum auch Wege auf, wie die Schulkarriere danach reibungslos fortgesetzt werden kann.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6195431?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686831%2F
Nachrichten-Ticker