Bestens gerüstet
Geheimnis endlich gelüftet

Horstmar -

Concorden Helau“ – Die Gesellschaft präsentiert zur aktuellen Karnevals-Session wieder ein Prinzenpaar. Am Wochenende wurde das lang gehütete Geheimnis endlich gelüftet. Der Neujahrsempfang im „Hols­kenbänd“ war gleichzeitig Auftakt zur fünften Jahreszeit. Unter Jubelstürmen marschierten Prinz Christoph I. Heising und Prinzessin Manuela II. Lawson kurz vor dem Elferrat in den Saal. Christoph I. ist der aktuelle Herrscher über das Narrenvolk, gleichzeitig aber auch „Jubelprinz“, denn er saß vor 25 Jahren schon einmal auf dem Thron

Dienstag, 15.01.2019, 06:00 Uhr
Das neue Prinzenpaar Christoph I. Heising und ihre Lieblichkeit Manuela II. Lawson gaben sich beim Neujahrsempfang der Concorden die Ehre.
Das neue Prinzenpaar Christoph I. Heising und ihre Lieblichkeit Manuela II. Lawson gaben sich beim Neujahrsempfang der Concorden die Ehre. Foto: Nix

„Concorden Helau“ – Die Gesellschaft präsentiert zur aktuellen Karnevals-Session wieder ein Prinzenpaar. Am Wochenende wurde das lang gehütete Geheimnis endlich gelüftet. Der Neujahrsempfang im „Hols­kenbänd“ war gleichzeitig Auftakt zur fünften Jahreszeit. Unter Jubelstürmen marschierten Prinz Christoph I. Heising und Prinzessin Manuela II. Lawson kurz vor dem Elferrat in den Saal. Christoph I. ist der aktuelle Herrscher über das Narrenvolk, gleichzeitig aber auch „Jubelprinz“, denn er saß vor 25 Jahren schon einmal auf dem Thron. Lautete das Motto damals „Gefeiert wird, dass wäre doch gelacht, wie zu Alladins Zeiten in 1001 Nacht“ hat sich die Gesellschaft für 2019 den Wahlspruch „Concordia feiert wie zu alten Zeiten, will mit Humor und Helau Freude bereiten“ auf ihre Fahne geschrieben.

„Mit 15 Lenzen stand ich das erste Mal in der Bütt“, beschrieb der frisch gekürte Prinz seine karnevalistische Karriere. Von seinen vielseitigen Aktivitäten bei den Concorden hat er nicht eine Sekunde bereut. „Ich lebe den Verein nicht nur, ich liebe ihn auch“, machte er seinen Standpunkt deutlich und erntete dafür viel Applaus.

Mario Kölking vom Karnevalskomitee begrüßte die „Burgsternchen“ aus den Reihen der Katharinen-Tanzgarde. Mit ihrem schwungvollen Auftritt in Supergirl-Kostümen brachten sie die Stimmung mit, die nötig war, um das neue Prinzenpaar angemessen zu begrüßen. Die Trainerinnen Sophia Wenking und Theresa Ruck haben die Mädchen sehr gut auf die Session vorbereitet.

Der Abend begann mit dem traditionellen „Pritschloan-Ritual“, zu dem Concorden-Vorsitzender Bernhard Föllen die Schützen begrüßte. König Stefan Ruck, Kaiser Hubert Berkenbrock, Schenker Tobias Kosakowski und der Ehrenvorsitzende Karl Frenking saßen dazu auf den Tischen und schenkten an im großen Kreis vorbeiflanierenden Kameraden Hochprozentiges aus. Gesungen wurde dazu das zwölfstrophige Lied „Droben auf Grunewald Heide“.

Kölking verabschiedete mit herzlichen Dankesworten Christian Ruck, Dominic Edelmann, Isabell Trutschel und Clarissa Kellers, Hanna Heymann-Riedel und Merle Bröker aus karnevalistischen Ämtern. Jetzt kann Ende Februar die heiße Phase des Karnevals kommen, die Concorden haben dazu noch einiges auf Lager.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6321407?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686831%2F
Nachrichten-Ticker