Kunstprojekt mit Karola Wortmann
Stadtmalereien für den Nachwuchs

Horstmar -

Unter dem Motto „Hinschauen“ präsentierte Karola Wortmann aus Coesfeld im Sommer einige ihrer Werke in der Torhaus-Galerie in Münster. Nun wird die Künstlerin auch Kindern und Jugendlichen im Rahmen eines Kunstprojektes in Horstmar mit Rat und Tat zur Seite stehen. „Stadtmalereien“ lautet die Maßnahme, die der Verein Kinder-, Ferien- und Freizeitwerk Horstmar (kfw) im Rahmen des Kulturrucksacks NRW in der ersten Herbstferienwoche am 17. und 18. Oktober (Donnerstag/Freitag) anbietet.

Dienstag, 08.10.2019, 16:54 Uhr aktualisiert: 08.10.2019, 16:56 Uhr

Unter dem Motto „Hinschauen“ präsentierte Karola Wortmann aus Coesfeld im Sommer einige ihrer Werke in der Torhaus-Galerie in Münster. Nun wird die Künstlerin auch Kindern und Jugendlichen im Rahmen eines Kunstprojektes in Horstmar mit Rat und Tat zur Seite stehen.

„Stadtmalereien“ lautet die Maßnahme, die der Verein Kinder-, Ferien- und Freizeitwerk Horstmar (kfw) im Rahmen des Kulturrucksacks NRW in der ersten Herbstferienwoche am 17. und 18. Oktober (Donnerstag/Freitag) anbietet.

Dazu können sich alle Interessierten im Alter von zehn bis 14 Jahren, die die Stadt Horstmar während einer spannenden Altstadttour näher kennenlernen und die Eindrücke dann auf Leinwand zu einem echten Kunstwerk gestalten möchten.

„Die Künstlerin wird dabei so manchen Trick verraten“, kündigen die Veranstalter in einem Pressetext an.

Das Projekt beginnt am 17. Oktober um 14.30 Uhr auf dem Parkplatz an der Königstraße (ehemals Fleischerei Ringkamp). Von dort aus startet die Tour durch die Altstadt, auf der viele Eindrücke gesammelt werden können. Am 18. Oktober um 14.30 Uhr beginnt dann die künstlerische Umsetzung.

Das Angebot ist kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist allerdings begrenzt.

Anmeldungen nimmt Kathrin Spahn unter info@kfw-horstmar.de oder per WhatsApp ab sofort unter 01 63/3 85 65 83 entgegen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6988207?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686831%2F
Nachrichten-Ticker