Historischer Atlas westfälischer Städte
Buchvorstellung mit Autor Dr. Peter Ilisch

Horstmar -

Die Historische Kommission für Westfalen, das Institut für vergleichende Städtegeschichte und die Stadt Horstmar laden am 10. März (Dienstag) zur Vorstellung des Bandes „Historischer Atlas westfälischer Städte“ um 18 Uhr in den Kaminraum des Bochorster Hofes ein.

Freitag, 28.02.2020, 15:24 Uhr aktualisiert: 01.03.2020, 15:58 Uhr

Die Historische Kommission für Westfalen, das Institut für vergleichende Städtegeschichte und die Stadt Horstmar laden am 10. März (Dienstag) zur Vorstellung des Bandes „Historischer Atlas westfälischer Städte“ um 18 Uhr in den Kaminraum des Bochorster Hofes ein. Dort wird Bürgermeister Robert Wenking die Besucher begrüßen. Zudem wird die Erste Vorsitzende der Historischen Kommission für Westfalen, Prof. Dr. Mechthild Black-Veldtrup, zu den Gästen sprechen.

„Horstmar und seine Geschichte im Spiegel des ‚Historischen Altas westfälischer Städte‘, lautet das Thema, zu dem Dr. Peter Ilisch spricht. Er hat den Atlas bearbeitet.

Nach der Buchvorstellung laden die Veranstalter zu einem kleinen Umtrunk ein. Wie es im Einladungsschreiben heißt, besteht auch die Gelegenheit zum Gespräch mit dem Autor und zum Erwerb des Buches.

Eine Anmeldung für die Veranstaltung, zu der alle Interessierten willkommen sind, ist nicht erforderlich, so die Gastgeber.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7300737?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686831%2F
Nachrichten-Ticker