Fr., 07.08.2020

Bürgermeisterkandidatin Helga Bennink will Wettbewerb der Besten Ideen für die Gemeinde Laer „Es geht nur im Miteinander“

Beim politischen Dämmerschoppen bei Dr. Silke May-Landgrebe stellte sich

Laer - „Politik sollte das Sprachrohr aller Bürger sein“, meint die Bürgermeisterkandidatin der Grünen, Helga Bennink, die sich während eines politischen Dämmerschoppens bei Dr. Silke May-Landgrebe hinter der Kirche den Fragen der Bürger stellte. Dabei lobte sie auch die Arbeit der Verwaltung, die besonders nach der Abwahl des Bürgermeisters Enormes geleistet habe.

Di., 04.08.2020

Firma Blomberg dankt Heinz Koths Vier Generationen erfolgreich begleitet

Frank Blomberg (l.) hat Heinz Koths für seinen engagierten Einsatz und die Treue zum Unternehmen gedankt.

Laer - Während einer kleinen Jubiläumsfeier bedankte sich Firmenchef Frank Blomberg bei seinem treuen Mitarbeiter Heinz Koths. Der gelernte Heizungsbauer arbeitet bereits seit 50 Jahren für den Laerer Familienbetrieb und hatte es in dieser Zeit mit vier verschiedenen Generationen zu tun. Seit 2018 ist der Jubilar im Ruhestand, ist aber dennoch zwei Tage in der Woche für das Unternehmen im Einsatz.


Fr., 31.07.2020

Ponyreiten unter Corona-Bedingungen Geordnete Reihen statt Gewusel

Die Großen mit Mundschutz und die Kleinen mit Helm geht es immer im Kreis rund.

Laer - Unter Einhaltung der Corona-Regeln hat der Zucht-, Reit- und Fahrverein sein Ponyreiten im Rahmen des Ferienprogramms der Gemeinde Laer durchgeführt. Dieses fand im Freien statt. Glücklicherweise spielte das Wetter mit und die 30 angemeldeten Kinder hatten ihren Spaß. Von Sabine Niestert


Mi., 29.07.2020

„Meet & Greet“ mit Bürgermeister-Kandidat Manfred Kluthe im Garten von Familie Höner „Das ist eine tolle Truppe“

Bürgermeister-Kandidat Manfred Kluthe (l.) und Gastgeberin Sybille Höner, die sich für die CDU

Laer - Locker und informativ gestaltete sich das „Meet & Greet“ des Bürgermeister-Kandidaten Manfred Kluthe, das im Garten von Familie Höner stattfand. Zur dortigen Vorstellungsrunde begrüßte Sybille Höner, die sich für die CDU um ein Ratsmandat bewirbt, die Besucher. Von Sabine Niestert


Mo., 27.07.2020

Ulrike und Johannes Kluck berichten von ihrem Besuch in der Partnergemeinde von Laer Wiedersehen in Badersleben

Der Ortsbürgermeister von Badersleben, Olaf Beder (l.), seine Frau Ines und der ehemalige Bürgermeisters von Badersleben, Eckard Rosemann haben Johannes Kluck und seine Frau – sie ist nicht auf dem Bild, weil die das Foto gemacht hat, vor Ort herzlich begrüßt.

Laer - Über ihren Besuch in der Partnergemeinde Badersleben berichten Ulrike und Johannes Kluck. Die Vertreter des Laerer Heimatvereins standen mit ihrem Wohnmobil auf dem Parkplatz des dortigen Freibades. Wie sie erklären, hat es in Badersleben bisher keine Corona-Infektionen gegeben.


So., 26.07.2020

Alfons Huckebrink und Gudula Ritz stellen ihr neuestes Buch „Unterwegs zum Selbstsein“ vor Von den Gründen des Reisens

Passend zur sommerlichen Reisezeit haben Dr. Gudula Ritz und Alfons Huckebrink ihr neuestes gemeinsames Buch „Unterwegs zum Selbstsein“ herausgegeben. Darin geht es um die vielfältigen Beweggründe des Reisens.

Laer-Holthausen - „Chi n‘esce rinasce – Wer weggeht, wird wiedergeboren“, besagt ein verbreitetes sizilianisches Sprichwort. Darauf berufen sich Alfons Huckebrink und Dr. Gudula Ritz. Der Literaturkritiker und die Diplom-Psychologin haben ihr zweites gemeinsames Buch herausgegeben. Von Sabine Niestert


Do., 23.07.2020

FDP lässt beim Thema Wind nicht locker Zweifel an der Rechtmäßigkeit des Verfahrens

Laer - Die FDP hat die Gemeinde Laer noch einmal aufgefordert, ihre am 7. Juni gestellten zehn Fragen zur „Windenergie rund um Laer“ schriftlich auch von der beratenden Anwaltskanzlei beantworten zu lassen.


Do., 23.07.2020

„Meet & Greet“: Mit Manfred Kluthe auf Wahlkampftour Neustart auf allen Ebenen

Mit dem Lastenrad fährt Manfred Kluthe zurzeit durch Laer und Holthausen, um sich als unabhängiger Bürgermeisterkandidat vorzustellen. Acht Begegnungen hat er bereits hinter sich.

Laer - Kluthe kommt – ganz umweltbewusst und klimafreundlich auf dem Lastenrad und bringt gleich ein paar Gartenstühle und eine Kiste kühle Getränke mit. Wahlkampf in Corona-Zeiten. Da muss man sich was einfallen lassen. So tritt der 43-jährige Studiendirektor in diesen Tagen ordentlich in die Pedale, um Bürgermeister von Laer und Holthausen zu werden. Von Dirk Drunkenmölle


Di., 21.07.2020

„Omas Abschied“ von Klaus Engbring und Yvonne Hoppe-Engbring Eine leise Antwort auf die Frage nach dem Tod

Weil Oma immer ziemlich neugierig war, wollte sie auch diesmal wissen, wo diese Tür

Burgsteinfurt - Es ist ein poetisches Bilderbuch, das voller Zuversicht vom Abschiednehmen erzählt und sich der Frage nach dem Tod stellt. Klaus Engbring und Yvonne Hoppe-Engbring haben diese Geschichte von „Omas Abschied“ jetzt in Buchform gebracht – nicht nur für Kinder lesenswert. Von Dirk Drunkenmölle


Mo., 20.07.2020

Vereine sprechen über ihrem Umgang mit der Corona-Pandemie Noch längst nicht normal

Bürgermeister-Stellvertreter Gerrit Thiemann (r.) hat einige Vereins- und Verbandsvertreter zum Gespräch vor den Alten Speicher eingeladen. Daran beteiligten sich Maria Hinnemann (v.l.), Margarete Müller, Antje Jöster, Karl Wilmer, Detlev Prange und Christine Lengers

Laer/Holthausen - Ob Heimatverein, Freundeskreis Guénange, Kfd Holthausen-Beerlage, Seniorengruppe 60 Plus, Landjugend oder andere Vereine und Verbände, alle sehnen sich nach Normalität. Doch die kann es in Corona-Zeiten leider nicht geben. Wie die verschiedenen Gruppierungen in Laer und Holthausen damit umgehen, wollte Bürgermeister-Stellvertreter Gerrit Thiemann am Montag in einem Gespräch wissen. Von Sabine Niestert


So., 19.07.2020

Tierbesitzer können ihre Vierbeiner jetzt noch bei der Verwaltung melden Gemeinde lässt den Hundebestand überprüfen

Laer - Da längst nicht alle Tierliebhaber ihre Vierbeiner bei der Laerer Gemeindeverwaltung angemeldet haben, will diese jetzt eine Fachfirma mit der Überprüfung des Hundebestands beauftragen. Die Bürger werden gebeten, diese Maßnahme im Sinne der Steuergerechtigkeit zu unterstützen. Noch besteht die Möglichkeit seinen Hund vor der offiziellen Bestandsaufnahme selbst nach zu melden.


Fr., 17.07.2020

Die UBG-Ratsmitglieder Dr. Reinhardt Peter Nippert und Josef Laumann treten nicht mehr an „Wir wollten etwas bewegen“

Dr. Reinhardt Peter Nippert (l.)

Laer - Dr. Reinhardt Peter Nippert und Josef Laumann bewerben sich bei der Kommunalwahl am 13. September nicht mehr um ein Ratsmandat. In einem Gespräch mit dieser Zeit haben die beiden Ratsherren der UBG erklärt, dass sie wegen ihres Alters – beide sind weit über 70 Jahre – nicht mehr kandidieren wollen. Zudem kündigten sie an, dass sich die Unabhängigen Bürgergemeinschaft auflösen wird. Von Sabine Niestert


Do., 16.07.2020

Neuinteressenten müssen sich in Geduld üben Laer beliebt bei Häuslebauern

Zwischen Wallheckenweg und Amtmann-von-Oy-Straße sind neue Wohnbaugrundstücke in einer Durchschnittsgröße von rund 540 Quadratmetern geplant.

Laer - Im Speckgürtel von Münster zu leben – das ist attraktiv. Da kommt die Gemeinde Laer ins Spiel. Im Herbst startet die Entwurfsplanung für die neuen Wohnbaugebiete Freisenbrock 4 und 5. Von Ralph Schippers


Mi., 15.07.2020

Kreis Steinfurt berichtet aus dem Krisenstand und dem Einsatz im Fieberlazarett Jede Schicht im Vollschutz

Ein Helfer bei der Pflege der Patientendaten im Einsatzleitsystem.

Laer/Kreis Steinfurt - Schon bald soll das Fieberlazarett in Laer für Corona-Erkrankte wieder ohne Menschen sein. Das geht aus einem Bericht des Kreises Steinfurt über die Arbeit des Krisenstabs und der ehrenamtlichen Helfer hervor. So wird der Kreis erstmals keine Neuerkrankten mehr aus dem Nachbarkreis Warendorf aufnehmen. Allerdings soll das Lazarett nicht zurückgebaut werden.


Di., 14.07.2020

Sommerferien-Programm ist wegen der Corona-Pandemie deutlich reduziert Abgespeckt und trotzdem attraktiv

Zum Ende der Aktion durften sich die Mädchen und Jungen beim Farbenwerfen austoben.

Laer - Ursprünglich bot es 28 Seiten mit über 30 Aktionen. Doch die Corona-Pandemie hat der Initiative für Kinder und Jugendliche, die das Ferienprogramm in der Gemeinde Laer organisiert, einen Strich durch die Rechnung gemacht. Wegen ihr gibt es nun nur ein abgespecktes Angebot. Dieses erlebte am Dienstag mit der „Action Painting“ eine erfolgreiche Premiere. Von Sabine Niestert


Fr., 10.07.2020

Bündnisgrüne gehen mit großer Motivation und paritätisch besetztem Team in den Kommunalwahlkampf „Wollen engagierte Arbeit fortsetzen“

Mit diesem Team gehen die Bündnisgrünen den Kommunalwahlkampf 2020 an. Zudem stellen sie mit Helga Bennink (kl. Foto) eine eigene Bürgermeisterkandidatin.

Laer - Der Ortsverband Bündnis 90/Die Grünen Laer und Holthausen hat jetzt die Kandidaten für die Wahlbezirke und die Reserveliste für den Gemeinderat aufgestellt. Mit Helga Bennink stellten die Laerer Grünen zudem eine Frau als Kandidatin für das Bürgermeisteramt


Do., 09.07.2020

Kinderschützenfest ist Höhepunkt der Ferienbetreuung der Initiative Mit Tennisbällen gegen das Virus

Treffsichere Schützinnen: Inga Schultenkämper (M.) und

Laer - Die Vereinigte Schützenbruderschaft muss sich um künftige Königsanwärter offensichtlich wenig Sorgen machen: Beim Kinderschützenfest der Ferienbetreuung, das am Donnerstag in der Werner-Rolevinck-Schule stattfand, bewiesen die Mädchen und Jungen viel Treffsicherheit. Woran das lag? Von Ralph Schippers


Mi., 08.07.2020

Klimafreundliches Mobilitätskonzept: Erste Ergebnisse der Bürgerbefragung liegen vor Viel zu tun in Sachen Radförderung

Brennpunkte, bei denen in Bezug auf die Verbesserung der Verkehrssicherheit insbesondere für Radler Handlungsbedarf besteht: die Borghorster Straße, der provisorische Radweg entlang der Horstmarer Straße, die Hohe Straße im Ortskern und die L 550, die Verbindung

Laer - Dass die Gemeinde Laer sich an der beliebten Umweltaktion „Stadtradeln“ (noch) nicht beteiligt, wurmt Daniel Matlik schon sehr. Der Klimaschutzmanager des Ewaldi-Dorfs begründet dies mit der fehlenden Grundlage. Von Ralph Schippers


Di., 07.07.2020

Vorschlagsfrist für Heimatpreis läuft ab Wertschätzung und Anerkennung zugleich

Im vergangenen Jahr wurde die Kolpingsfamilie – das Bild zeigt einen Spielenachmittag – mit dem Heimatpreis bedacht.

Laer - Bei der Premiere Von rs/pd


Mo., 06.07.2020

IT.NRW-Statistik zur Verschuldung und Realsteuererhebung Millionenschwere (Alt-)Lasten

Laer/Horstmar - Die Zahlen zum Schuldenstand der NRW-Kommunen, die IT.NRW als statistisches Landesamt in der vergangenen Woche veröffentlicht hat, geben zwar noch den Vor-Corona-Stand von 2019 wieder, dennoch lassen sich aus ihnen aufschlussreiche Vergleiche ziehen. Die WN haben einen Blick auf die Werte für Horstmar und Laer geworfen. Von Ralph Schippers


So., 05.07.2020

Ferienbeginn in NRW: Was buchen die Reisewilligen? „Deutschland ist ausverkauft“

Usedom ist in diesem Jahr besonders beliebt:

Laer - Über Wochen herrschte im Reisebüro von Mechthild Kuse-Hertz Stillstand. Nun nimmt der Betrieb wieder langsam Fahrt auf. Immerhin möchten viele Laerer auch in diesen Sommerferien trotz der Corona-Krise verreisen. In diesem Jahr zieht es die Menschen vornehmlich in heimische Destinationen. „Die Küste ist der Renner, und hier vor allem die Ostsee und Rügen“, sagt Mechthild Kuse-Hertz. Von Günter Saborowski


Do., 02.07.2020

Kleine Sporthalle erhält eine neue Decke Drei Fliegen, eine Klappe

Stefan Wesker ist mit dem Verlauf der Arbeiten in der kleinen Sporthalle sehr zufrieden. Nach den Ferien können die Sportvereine sie wieder nutzen.

Laer - Auch der Laie kann erkennen, was es werden soll: Die kleine Sporthalle erhält eine neue Decke, die Arbeiter auf den beiden Rollgerüsten haben nur noch wenige Lücken mit den weißen Paneelen zu füllen. Bauamtsleiter Stefan Wesker ist optimistisch: „In zwei Wochen ist hier alles fertig, nach den Ferien können die Vereine die Halle wieder nutzen.“ Von Axel Roll


So., 28.06.2020

Andere Fraktionen teilen Bedenken der FDP auf „Wildwuchs“ bei der Windkraft nicht Mehrheit hebt „Schimke-Plan“ auf

Um die Zukunft der Windkraft in Laer ging es während der jüngsten Sitzung des Gemeinderates.

Laer - Die FDP konnte sich nicht durchsetzen: Bis auf die Freidemokraten stimmten alle Fraktionen dafür, den „Schimke-Plan“ aufzuheben. Dieser legte bislang eine gewisse Konzentration für Windenergie auf dem Gemeindegebiet fest. Die FDP befürchtet nun „Wildwuchs“ bei der Windkraft. Von Sabine Niestert,  


Fr., 26.06.2020

Bündnis 90/Die Grünen laden am Montag zu einem Fachgespräch ein „Welche Zukunft hat der Wald?“

Laer - Welche Zukunft hat der Wald?“ lautet die Frage einer Veranstaltung, zu der der Ortsverband Bündnis 90/ Die Grünen Laer und Holthausen am kommenden Montag (29. Juni) um 19 Uhr einlädt.


1 - 25 von 1178 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland