Fr., 13.09.2019

Diakon Franz-Josef Reuver verabschiedet sich nach 36 Jahren aus dem Kirchendienst von St. Gertrudis Wie ein „Fels in der Brandung“ . . .

Nach 36 Jahren Dienst in der Kirchengemeinde St. Gertrudis verabschiedet sich Diakon Franz-Josef Reuver in den wohlverdienten Ruhestand. Als Mann des Ausgleichs und der Beständigkeit wird der 64-Jährige nicht nur in den kirchlichen Gremien sehr geschätzt.

Horstmar - Nach über 36 Jahren im Einsatz der Kirchengemeinde St. Gertrudis, zunächst als Pastoralreferent und dann als Diakon, geht Franz-Josef Reuver in den Ruhestand. Der 64-Jährige gilt als Mann des Ausgleichs und der Beständigkeit und hatte es mit vier Dechanten zu tun. Am 22. September wird er feierlich verabschiedet. Von Sabine Niestert

Fr., 13.09.2019

Angelika Relt gründete 2016 den Parkinson-Stammtisch Laer Eine wahre Erfolgsgeschichte

Die Gruppierung an mehreren kleinen Tischen ermöglicht den Besuchern durch Platzwechsel mit verschiedenen Teilnehmern ins Gespräch zu kommen.

Laer - Am 27. Oktober 2016 gründete Angelika Relt, die heutige Zweite stellvertretende Vorsitzende, den Parkinson-Stammtisch in Laer. Das Angebot ist offen und richtet sich sowohl an Mitglieder des Vereins Parkinson-Forum Kreis Steinfurt als auch an Nichtmitglieder und ihre Angehörigen.


Do., 12.09.2019

Rektorin Ingrid Hajou kündigt im Fachausschuss weiteren Raumbedarf an Die Schülerzahlen steigen wieder

Im Zeit- und im Kostenrahmen bewegt sich der Anbau für den Offenen Ganztag an der Werner-Rolevinck-Schule. Das teilte Verwaltungsmitarbeiter Matthias-Holger Reher im jüngsten Schulausschuss mit. Interesse an dem Bauvorhaben hatte während seiner Sommerfahrradtour auch Landrat Dr. Klaus Effing (Mitte). Norbert Rikels (l.) und Architekt Jörn Jacobs informierten ihn darüber.  

Laer - Die Schülerzahlen im Ewaldidorf steigen wieder. Dass machte Rektorin Ingrid Hajou im Schulausschuss deutlich. Sie kündigte an, dass man auf Dauer drei neue Klassenräume braucht. Nach den Sommerferien konnten an der Grundschule leider nur drei große Klassen gebildet werden. Die Schulleiterin bedauerte, dass man knapp unter der Vierzügigkeit liege. Von Sabine Niestert


Mi., 11.09.2019

Helfer gehen von Haus zu Haus und sammeln Geld ein Caritas hilft Menschen vor Ort

Laer - Zu einer Haussammlung machen sich die Mitglieder des Caritas-Ausschusses St. Bartholomäus Ende September auf. Der Aussendungsgottesdienst wird am 22. September, dem Caritas-Sonntag, um 10.30 Uhr in der Bartholomäuskirche gefeiert. Dazu sind alle ehrenamtlichen Helfer eingeladen.


Di., 10.09.2019

Klimaschutzmanager Daniel Matlik lädt zum Workshop im Rahmen der „Werkstatt Mobilität“ ein Car-Sharing statt Trampen

Bürgermeister Peter Maier, Klimaschutzmanager Daniel Matlik und Unternehmer Christian Wüst (v.l.) freuen sich auf den Workshop, der im Rahmen der „Werkstatt Mobilität“ am 26. September im Laerer Rathaus stattfindet.

Laer - Zur „Werkstatt Mobilität“ lädt Laers Klimaschutzmanager Daniel Matlik im Namen der Gemeinde am 26. September (Donnerstag) um 19 Uhr in den großen Sitzungssaal des Rathauses ein. Dabei geht es um die Entwicklung neuer Mobilitätskonzepte unter dem wichtigen Aspekt des Klimaschutzes. „Photovoltaik und Eigenverbrauch für Unternehmer“ lautet das Thema eines Vortragsabends am 24. September (Dienstag). Von Sabine Niestert


Di., 10.09.2019

In Holthausen geht es rund Kirmes gehört zum Oktoberfest

Laer-holthausen - Sie ist klein, aber fein und besonders bei den Kindern beliebt. Mitten im Dorf platziert, kann niemand die Fahrgeschäfte und Buden übersehen, die jedes Jahr zur dreitägigen Herbstkirmes in den kleineren Ortsteil von Laer kommen. Was für die Laerer die Himmelfahrtskirmes im Sommer ist, ist für die Bürger in Holthausen der Rummel im September. Von Sabine Niestert


Mo., 09.09.2019

Heimatverein Laer feiert den 20. Geburtstag seines Holskenmuseums am Denkmaltag mit Gästen Tanzgruppe lässt die Holzschuhe klappern

Die Tanzgruppe „Teeny TuS“ begeisterte die Besucher am „Tag des offenen Denkmals“ vor dem Holzschuhmuseum mit ihrem Auftritt.

Laer - Am „Tag des offenen Denkmals“ öffnete der Heimatverein Laer sein Holskenmuseum, das in diesem Jahr sein 20-jähriges Bestehen feiern kann. Die gute Gelegenheit, sich vor Ort umzusehen, nutzten nicht nur Laerer Bürger, sondern auch auswärtige Gäste. Sie erlebten ein buntes Programm und wurden sehr gastfreundlich empfangen.


Mo., 09.09.2019

Drei Notärzte eilen zur Hilfe Pkw fliegt aus der Kurve

Der Unfallfahrer landete im Straßengraben. Nach Angaben der Freiwilligen Feuerwehr richtete ein Ersthelfer das Fahrzeug wieder auf.

Laer - Schwere Verletzungen zog sich ein Autofahrer bei einem Unfall zu, der sich am Sonntagabend auf der L555 bei Laer ereignete. In einer Kurve hatte der Mann die Kontrolle sein Fahrzeug verloren und war im Graben gelandet. Die Polizei hat Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Von Jens Keblat


Do., 05.09.2019

Nutzung der Fläche Treus/Hinnemann in Ausschusssitzung noch unklar Fortschritte im Freisenbrock

Laer - Das Interesse an Baugrundstücken in Laer ist groß. Das nächste zur Vermarktung anstehende Neubaugebiet ist das rund zwei Hektar große Gelände „Freisenbrock III“, zwischen der Hofstelle Lengers und dem Wallheckenweg gelegen. Von Regina Schmidt


Mo., 02.09.2019

Laer „Fuchsbau“ startet Freitag in Holthausen

Laer-HOlthausen - Den Kindertreff gibt es ab sofort auch in Holthausen. Das kündigt die Initiative für Kinder und Jugendliche in Laer und Holthausen in einem Pressetext an.


Mo., 02.09.2019

Laer Kindergärten und Tagespflege stellen sich den Eltern vor

Laer/Kreis Steinfurt - Das Kreisjugendamt Steinfurt hat in den vergangenen Tagen alle Eltern in Laer und Holthausen, deren Kinder seit dem 1. August 2016 geboren wurden, angeschrieben und über das Anmeldeverfahren für Kindertageseinrichtungen und die Kindertagespflege zum Kindergartenjahr 2020/21 informiert.


So., 01.09.2019

Holzschuhmuseum feiert seinen 20. Geburtstag und lädt zum „Tag des offenen Denkmals“ ein Einblicke in alte Handwerkszeiten

Clemens Bäumer liebte es, den Besuchern des Holzschuhmuseums seine „Schätze“ zu zeigen.

Laer - Zum „Tag des offenen Denkmals“ der unter dem Motto „Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur“ steht und am kommenden Sonntag (8. September) begangen wird, lädt der Heimatverein Laer ins Holzschuhmuseum ein. Das kleine Häuschen am Terup 25 gibt einen Einblick in die Arbeits- und Lebenswelt früherer Zeiten.


Fr., 30.08.2019

Rat beschließt einstimmig neue Stelle zum 1. September 2020 in der Gemeindeverwaltung Personal wird aufgestockt

Laer - In der Gemeinde Laer wird zum 1. September 2020 eine neue fachbereichsübergreifende Stabsstelle in der Verwaltung für den Klimaschutz, die Wirtschaftsförderung und das Dorfmarketing eingerichtet. Das hat der Rat einstimmig während seiner jüngsten Sitzung in der Aula der Werner-Rolevinck-Grundschule beschlossen. Damit folgten die Kommunalpolitiker einem Vorschlag der Verwaltung. Von Matthias Lehmkuhl


Do., 29.08.2019

UBG-Ratsherr kritisiert in seiner persönlichen Erklärung die SPD und FDP Josef Laumann sorgt für Wirbel

Vor der Ratssitzung gab es noch ein Briefing für die Allianz. Dazu hatte Grünen-Fraktionsvorsitzende Elke Schuchtmann-Fehmer (l.) die Abwahlbetreiber gebeten. Eine persönliche Erklärung gab UBG-Ratsherr Josef Laumann (2.v.l.) im Verlauf der Sitzung ab. Darin erhob er heftige Vorwürfe gegen die SPD und die FDP.

Laer - Mit seiner persönlichen Erklärung während der Ratssitzung hat Josef Laumann für Wirbel gesorgt. In der warf der UBG-Ratsherr der SPD und der FDP vor, für den „jetzigen Zustand in Laer“ verantwortlich zu sein. Von Sabine Niestert


Mi., 28.08.2019

Ratsmehrheit stimmt dem Abwahlantrag gegen Bürgermeister Peter Maier zu Allianz hat ihr erstes Ziel erreicht

Gespannt verfolgen die zahlreichen Besucher in der Schulaula die Abstimmung über den Abwahlantrag der Allianz gegen Bürgermeister Peter Maier, der sich krank gemeldet hat. Auf der Bühne haben der Rat und der Verwaltungsvorstand Platz genommen.

Laer - Ohne Bürgermeister Peter Maier – er hatte sich krank gemeldet – ist am Mittwochabend die mit Spannung erwartete Ratssitzung in der Schulaula über die Bühne gegangen. Dabei setzte sich die Allianz mit ihrem Abwahlantrag gegen den Bürgermeister mit 14 Stimmen durch. SPD, FDP und FBL stimmten dagegen, waren jedoch ohne eine Chance. Die Ratsmehrheit stimmte auch dem Wahltermin am 10. November zu. Von Sabine Niestert


Mi., 28.08.2019

Rat will Abschied von Peter Maier Abwahlverfahren gegen Laerer Bürgermeister ist eingeleitet

Rat will Abschied von Peter Maier: Abwahlverfahren gegen Laerer Bürgermeister ist eingeleitet

Laer - Die Hauptperson der Abends erschien gar nicht erst – schon am Tag vor der Abstimmung über seine Zukunft als Laerer ­Bürgermeister hatte sich Peter Maier für den Rest der Woche krankgemeldet. Dafür verfolgten rund 150 Bürger mit, wie der Rat über den Antrag zur ­Einleitung eines Abwahlverfahrens ihres Bürgermeisters abstimmen würde. Von Bernd Schäfer


Di., 27.08.2019

Gemeinderat stimmt heute über Antrag der Gegner des Bürgermeisters ab Peter Maier droht die Abwahl

Um die Zukunft von Peter Maier geht es während der heutigen Ratssitzung

Laer - Um die Zukunft des Bürgermeisters geht es während der Ratssitzung, die am Mittwoch (28. August) ausnahmsweise in der Aula der Werner-Rolevinck-Schule stattfindet und um 18 Uhr beginnt. Dort steht der Antrag auf Einleitung des Verfahrens zur Abwahl des Bürgermeisters auf der Tagesordnung, den die CDU, die Grünen, die UBG sowie die beiden fraktionslosen Ratsherren Uwe Veltrup und Palitha Löher am 29. Von Sabine Niestert


Di., 27.08.2019

Farmermobil: Tiny House für Hühner Metallverarbeiter aus Laer hat mobile Stallanlagen entwickelt

Glückliche Hühner, glücklicher Landwirt: Martin Eggenhaus vor seinem mobilen und automatisierten Hühnerstall.

Laer/Ostbevern - Stars Wars in der Bauerschaft: Wie von Geisterhand bewegt, surren zwei große Klappen am Boden des grünen Mutterschiffs nach unten. Aber an stelle der X-Wing-Fighter mit Luke Skywalker im Cockpit wartet auf der Startrampe aufgeregt ein Rudel braun gefiederter Hühner – angeführt von zwei weißen Hähnen – auf sein tägliches Wiesenabenteuer. Von Axel Roll


Mo., 26.08.2019

Genossen lehnen das Abwahlverfahren gegen Bürgermeister Peter Maier ab SPD befürchtet eine „Schlammschlacht“

Norbert Rikels und seine Fraktion fordern Peter Maier auf, das Amt des Bürgermeisters sofort oder im September 2020 aufzugeben.

Laer - Die Laerer Genossen werden dem Abwahlverfahren gegen Bürgermeister Peter Maier nicht zustimmen. Das kündigt der SPD-Ortsverein in einem Pressetext an. Ein paar Monate vor der Kommunalwahl dieses Verfahren zu betreiben, berge die Gefahr, dass sich viele Laerer an dem Verfahren nicht beteiligen und die Abwahl scheitern könnte.


Fr., 23.08.2019

Horstmarer Energietage locken auf das Gelände des Bahnhofscafés „Mein Haus, mein Klima, meine Kohle“

Mit diesem Plakat werben die Stadt Horstmar und „HorstmarErleben“ für die Energietage am kommenden Wochenende.

Horstmar - Klimaschutz und Energiewende sind große Herausforderungen der Zukunft. Sie können nur gemeinsam gemeistert werden. Für die Bürger gibt es viele Möglichkeiten, die kommunale und regionale Energiewende mitzugestalten.


Do., 22.08.2019

Claudia Kottke und Mari Steinmann stehen heute und morgen auf der Billerbecker Freilichtbühne Eine ansteckende Leidenschaft

Mari Steinmann, Annette Robert und Anne Schuhmacher (v.l.) verkörpern die drei Rheintöchter Flosshilde, Woglinde und Wellgunde. Als Göttervater Wotan und seine Ehefrau Fricka stehen Sigi Schulz und Claudia Kottke (rechtes Bild) auf der Bühne.

Laer - Mit Mari Steinmann und Claudia Kottke wirken gleich zwei Laererinnen beim Stück „Wagners Ring des Nibelungen“ mit. Während Claudia Kottke schon seit 2013 zum Ensemble der Billerbecker Freilichtbühne gehört, ist Mari Steinmann ein Neuling. Wer die beiden live erleben möchte, hat während der Vorführung am Freitag (23. August) und am Samstag (24. August) noch Gelegenheit dazu. Von Sabine Niestert


Di., 20.08.2019

Bundestagsabgeordneter Henrichmann besucht Marktführer für mobile Hühnerställe in Laer Familienbetrieb expandiert weiter

Jan Veltrup (l.) führte den Bundestagsabgeordneten Marc Henrichmann sowie die Laerer CDU-Vertreter Margarete Müller, Norbert Surmund und Robert Vowinkel durch einen mobilen Hühnerstall.

Laer - Am Freitag (23. August) steht der Laerer Familienbetrieb farmermobil auf dem Besuchsprogramm der Sommerradtour des Landrats. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Marc Henrichmann ist Dr. Klaus Effing und seinen Begleitern zuvor gekommen und hat dem Marktführer für mobile Hühnerställe bereits seine Aufwartung gemacht. Er zählt das Unternehmen zu den Leuchttürmen in seinem Wahlkreis.


Mo., 19.08.2019

Franziska Lengers sucht Teilnehmer für das Projekt „Laerer Lieblingsstücke“ Woran das Herz hängt?

Franziska Lengers zeigt ihre Bibel aus dem Jahr 1722 und Gerrit Thiemann vom Dorfmarketingverein Laer präsentiert das Plakat zum Projekt.

Laer - „Laerer Lieblingsstücke“ heißt ein neues Projekt, das Franziska Lengers gemeinsam mit der Gemeinde Laer und dem Dorfmarketingverein starten möchte. Gemeinsam mit ihnen fragt die Initiatorin die Bürger des Ewaldidorfes, woran ihr Herz hängt. Von Rainer Nix


So., 18.08.2019

Gemeinde Laer überwacht den ruhenden Verkehr Sicherheit steht an erster Stelle

Laer/Holthausen - In Laer und Holthausen wird seit geraumer Zeit der ruhende Verkehr wieder intensiver überwacht. „Beschwerden sowie Hinweise aus der Bevölkerung haben das Ordnungsamt veranlasst, die zunehmend eigenwillige Interpretation der Straßenverkehrsordnung zu beheben“, heißt es in einer Pressemitteilung der Gemeindeverwaltung.


1 - 25 von 906 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland