Fr., 15.11.2019

Laerer Blasorchester stellt sich und seine Ausbildungsangebote in der Grundschulaula vor Musizieren soll Spaß machen

Mit ihren Darbietungen erfreuten die Akteure und Einzelsolisten das Publikum in der gut gefüllten Aula der Werner-Rolevinck-Grundschule. Dort gab es auch Kaffee und Plätzchen für die Besucher.

Laer - Musizieren in Gemeinschaft sollte Spaß machen. Das meinen zumindest die Verantwortlichen des Blasorchesters Laer, die zu einem Vorspiel- und Informationsnachmittag in die Aula der Grundschule eingeladen hatten. Dort ließen sich zahlreiche Eltern mit ihren Kindern über das Angebot der heimischen Musikervereinigung unterrichten, die nach den Weihnachtsferien eine neue Blockflötengruppe einrichtet.

Fr., 15.11.2019

Aktion läuft von Montag bis Freitag in Horstmar und Laer Mitarbeiter der Stadtwerke lesen die Zählerstände ab

Horstmar/Laer - Die Stadtwerke Emsdetten beginnen in diesem Monat mit der Erfassung der Zählerstände bei ihren Wasserkunden in Horstmar und Laer. Dafür werden zwischen Montag (18. November) bis Freitag, (22. November) Ableser im Versorgungsgebiet unterwegs sein, um die Verbrauchsdaten vor Ort zu ermitteln.


Do., 14.11.2019

Teilnehmer des internationalen Gartenprojektes lassen es sich schmecken Eintopf zum Dank für reiche Ernte

Die Teilnehmer des Gartenprojektes bereiteten für das Abschlussessen zum Ende der Saison in der Küche der Matthäuskirche einen leckeren Eintopf zu und ließen ihn sich anschließend schmecken.

Laer - Gleich mehrere Maßnahmen betreut die Initiative „Laer verbindet Miteinander Füreinander“ gemeinsam mit dem Dorfmarketingverein unter der Geschäftsführung von Gerrit Thiemann. Dazu gehört beispielsweise das „Gartenprojekt“ unter der Regie von Teresa Dabska. Von Rainer Nix


Mi., 13.11.2019

Magnus Wessels und Hannah Wilmer regieren den närrischen Nachwuchs Vier Jungen wollten Prinz werden

Das Kinderprinzenpaar Magnus Wessels (2.v.l. vorne) und Hannah Wilmer (3.v.l.vorne) mit ihren Funken (kniend), dahinter der Elferrat und Lisa Moser-Emmerich und Nadine Marx vom Organisationsteam.

Laer - Gleich vier Jungen der Werner-Rolevinck-Schule wollten Karnevalsprinz 2020 werden. Glück hatte Magnus Wessels. Sein Los wurde aus der Lostrommel gezogen. Der Jungen ist erst im Mai Kinderschützenkönig geworden. Nun hat er auch noch das Sagen über den närrischen Nachwuchs. Zur Seite steht ihm dabei Hannah Wilmer als Prinzessin. Von Heinrich Lindenbaum


Mi., 13.11.2019

Hedwig Stöckmann feiert ihren 95. Geburtstag Ein Familienmensch

Im Kreis ihrer Lieben Anna Vahlhaus, Erich Stöckmann, Jannick Stöckmann sowie Mechthild und Anton Vahlhaus gratulierte Bürgermeister-Stellvertreter Gerrit Thiemann (3.v.l.) Hedwig Stöckmann.

Laer - Ihren 95. Geburtstag feierte jetzt Hedwig Stöckmann. Die Jubilarin fühlt sich im Kreis ihrer Familie gut aufgehoben und blickt auf ein arbeitsreiches, aber erfülltes Leben zurück. Eine Tochter, drei Söhne, sieben Enkel und drei Urenkel gehören zu ihrer Familie, die der Seniorin herzlich gratulierten. Von Heinrich Lindenbaum


Mi., 13.11.2019

Umzug in Holthausen mit 200 Besuchern Kinder teilen wie der Heilige Martin

Simon Feldmann (v.l.), Timo Terhar, Hagen Wigger-Pieper, Michel Üding und Florian Lammers waren die Akteure des Martinsspiels. Sie konnten sich über zahlreiche Zuschauer freuen.

Laer-HOlthausen - Mehr als 200 Kinder mit Laternen, ihren Eltern und Großeltern kamen am Sonntagabend nach Holthausen, um beim Martinsumzug dabei zu sein. Um 17 Uhr begrüßte Pastor Andreas Ullrich die „Laternen-Gemeinde“ hinter der Marienkirche.


Di., 12.11.2019

Rathaus-Abschied von Peter Maier Offizielle Bestätigung: Bürgermeister-Abwahl war rechtmäßig

Rathaus-Abschied von Peter Maier: Offizielle Bestätigung: Bürgermeister-Abwahl war rechtmäßig

Laer - Vorzeitiges Ende einer Amtszeit: Sein Büro hatte Peter Maier, der bislang amtierende Bürgermeister von Laer, am Vormittag seines letzten Arbeitstages nach seiner Abwahl geräumt. Beschleunigt hatte seinen Auszug aus dem Rathaus eine finale Feststellung des Wahlausschusses. Von Axel Roll


Mo., 11.11.2019

Kolpingsfamilie gestaltet Martinsumzug Beliebte Tradition wirkt verbindend

St. Martin hoch zu Ross führte den Umzug durch das Dorf zum Rathausplatz an. Dort sahen zahlreiche Eltern mit ihren Kindern (kleines Bild) das Martinsspiel.

Laer - Überaus erfolgreich war in diesem Jahr wieder der große Martinsumzug durch die Gemeinde Laer. Dazu trafen sich über 100 Teilnehmer in der Pfarrkirche St. Bartholomäus. Dort machte Pastoralreferentin Bertha Weishaupt die Kinder mit der sozialen Idee des Teilens vertraut. Nach dem kurzen Wortgottesdienst zogen die Mädchen und Jungen dann – angeführt von St.


Mo., 11.11.2019

Bau einer Gasleitung steht im Ortsteil Holthausen zur Diskussion 40 Prozent werden gebraucht

Die Gasleitungs-Frage stieß in der Gaststätte Daßmann auf reges Inter­esse. Frank Bielert (rechtes Bild, l.) und Manfred Hochbein, Gelsenwasser Energienetze, stellten sich den Fragen der Bürger.

Laer-HOlthausen - Bekommt der Ortsteil Holthausen im Zuge des geplanten Bürgerradwegebaus eine Versorgung mit Gasleitungen? Diese Frage ist momentan noch offen. Das ausführende Unternehmen „Gelsenwasser Energienetze“ schrieb 150 Haushalte an, um das Interesse an einem Anschluss auszuloten. Von Rainer Nix


Mo., 11.11.2019

Allianz „Ja für Laer“ ist zufrieden und die Abwahlgegner bedauern den Wahlausgang „Gott sei Dank, dass es vorbei ist“

Wie CDU-Fraktionsvorsitzende Margarete Müller gaben am Sonntag 3122 Laerer ihre Stimme ab. Das entspricht einer Wahlbeteiligung von 58,6 Prozent.

Laer - Gegner wie Befürworter des Abwahlverfahrens sind sich in einem Punkt einig: Gut, dass es vorbei ist. Jetzt wollen alle zur Sacharbeit zurückkehren, wie sie in den folgenden Stellungnahmen erläutern. Von Sabine Niestert


So., 10.11.2019

Abstimmung in Laer Bürgermeister Peter Maier abgewählt

Abstimmung in Laer: Bürgermeister Peter Maier abgewählt

Laer - Die Bürger von Laer haben ihren Bürgermeister vorzeitig in die Wüste geschickt. In dem Abwahlverfahren zeigten sich 60 Prozent der Wähler mit der Arbeit von Peter Maier derart unzufrieden, dass sie ihm die Rote Karte zeigten.  Von Axel Roll


Do., 07.11.2019

Pater Adalbert besucht Laerer Seniorengemeinschaft Das Herz von Afrika erkundet

Auf den Bongotrommeln begleitete Pater Adalbert die Laerer Senioren bei einem afrikanischen Lied.

Laer - Einen Blick ins Herz von Afrika, der Demokratischen Republik Kongo, warf die Laerer Seniorengemeinschaft bei ihrem Zusammentreffen im Pfarrzentrum. Dort besuchte Pater Adalbert, der als Geistlicher im Ewaldidorf arbeitet, die Runde. Der Gast berichtete mit Bildern und Filmen über sein Heimatland.


Do., 07.11.2019

Küchenchef des Hotel-Restaurants „Holskenbänd“ lässt sich in die Töpfe schauen „Einfach und richtig lecker“

Koch Sebastian Roters stellt sich den Fragen von Moderatorin Anni Lütke Brinkhaus. Einrichtungsleiter Bernd Wessel (Bild r.) begrüßt die Zuhörer in der Cafeteria des St.-Gertrudis-Hauses.

Horstmar - Sebastian Roters war der dritte „Promi“, der sich im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Hinter den Kulissen“ den Fragen der Moderatorin stellte. Anni Lütke Brinkhaus entlockte dem Küchenchef des „Holskenbänds“ so einiges. So erklärte der gebürtige Burgmannstädter, dass er nach der Schule nicht in die Gastronomie wollte – schließlich kannte er das von seinen Eltern und Großeltern. Von Sabine Niestert


Do., 07.11.2019

Luca Aquino und Carmine Ioanna faszinieren das Publikum im Alten Speicher Von fetzig bis bizarr

Ein begnadetes Duo: Luca Aquino und Carmine Ioanna.

Laer - Es war ein Abend der musikalischen Extraklasse für Freunde virtuoser Klänge fernab jeglicher Kitsch-Romantik. Im Alten Speicher traten am Mittwoch als Duo der italienische Trompeter Luca Aquino und der Akkordeonist Carmine Ioanna auf. Im Gepäck hatten sie Stücke aus ihrer Heimat Italien bis nach Kuba. Das Konzert als Teil des Münsterland-Festivals Part 10 war ausverkauft. Von Rainer Nix


Mi., 06.11.2019

Gerrit Thiemann berichtet über die Aktivitäten des Dorfmarketingvereins „Die Ratsschänke bleibt erhalten“

Gerrit Thiemann will seine Tätigkeit als Geschäftsführer des Dorfmarketingvereins Laer aus Altersgründen nur noch bis Ende 2020 ausüben.

Laer - Über die Aktivitäten des Dorfmarketingvereins in diesem Jahr berichtete dessen Geschäftsführer Gerrit Thiemann während der jüngsten Sitzung des Ausschusses für Wirtschaftsförderung, Dorfentwicklung, Tourismus und Marketing. Wie der 71-Jährige bereits während der Mitgliederversammlung erklärt hat, will er seine Tätigkeit aus Altersgründen nur noch bis zum 31. Dezember 2020 ausüben. Von Sabine Niestert


Mi., 06.11.2019

DRK-Ortsverein dankt den Bürgern und Helfern für ihre Unterstützung Rotkreuzler ehren Mehrfachblutspender

Stefan Thiemann, Vorsitzender des DRK-Ortsvereins Laer (2.v.l.), ehrte während der Feierstunde im Haus Rollier zahlreiche Mehrfachspender aus Laer und Holthausen.

Laer/Holthausen - Zahlreiche Mehrfachspender ehrte der Vorsitzende des DRK-Ortsvereins Laer, Stefan Thiemann, während einer Feierstunde im Haus Rollier. Gemeinsam mit dem Blutspende-Referent Jürgen Schwering-Korves dankte er den Bürgern für ihre und den Helfern des DRK für ihren Einsatz.


Di., 05.11.2019

Musikvereinigung lädt Samstag zum Informations- und Vorspielnachmittag ein Blasorchester Laer sucht nach Verstärkung

Laer - Das Blasorchester Laer lädt am kommenden Samstag (9. November) ab 15 Uhr zum Info- und Vorspielnachmittag in die Aula der Werner-Rolevinck-Schule ein. Dort können alle Kinder, Jugendliche, aber auch Erwachsene Instrumente ausprobieren und sich über das Ausbildungskonzept des Orchesters informieren.


So., 03.11.2019

40 Laerer Feuerwehrleute und Löschfahrzeugbesetzung aus Altenberge proben den Ernstfall Die Menschenrettung hat Vorrang

An einem Haus am Terup konnten die Laerer Feuerwehrleute den Ernstfall simulieren. Ein Unternehmen hatte das Objekt zur Verfügung gestellt. Zahlreiche Helfer waren an der Übung beteiligt.

Laer/Altenberge - Als dichter Rauch aus dem Gebäude dringt, halten einige Verkehrsteilnehmer an. Sie müssen aber nicht beunruhigt sein. Denn der Rauch und die Hilfeschreie aus dem Haus sind Teil einer Übung der Freiwilligen Feuerwehr Laer. Die 40 Kräfte werden von einer neunköpfige Löschfahrzeugbesatzung aus Altenberge unterstützt. Von Jens Kebalt


Do., 31.10.2019

Vortrag von Dr. Hans-Jürgen Schimke gibt Zuhörern viele Denkanstöße Frei, aber auch verantwortlich

Gespannt folgen die Besucher dem Vortrag „Freiheit und Verantwortung im Bürgermeisteramt“. Als Sprecher des Grünen-Ortsverbandes begrüßt Lorenz Danzer (kleines Foto, l.) den ehemaligen Bürgermeister Dr. Hans-Jürgen Schimke.

Laer - Anschaulich und prägnant informierte Laers ehemaliger Bürgermeister Dr. Hans-Jürgen Schimke die Besucher eines gut besuchten Diskussionsabends über die Freiheiten und Verantwortlichkeiten eines Bürgermeisters. Dazu hatten die Grünen eingeladen, die eine Hilfestellung zur Wahl am 10. November geben wollten. Von Sabine Niestert


Mi., 30.10.2019

Vorsitzender der Vereinigten Schützenbruderschaft Laer gibt sein Amt in jüngere Hände ab Ära Heinrich Lindenbaum endet

Seit 2011 hat Heinrich Lindenbaum die Geschicke der Vereinigten Schützenbruderschaft Laer als Vorsitzender bestimmt.

Laer - Nach acht Jahren Vorsitzender der Vereinigten Schützenbruderschaft Laer nimmt Heinrich Lindenbaum während der Mitgliederversammlung Abschied. Der 71-Jährige will sein Amt in die Hände eines jüngeren Schützenbruders legen. Er hinterlässt ein gut bestelltes Haus und dankt allen Mitstreitern. Von Sabine Niestert


Mi., 30.10.2019

Laer Dr. Christof Spannhoff zu Gast

HOrstmar - Der Arbeitskreis „Kulturraum Scopingau“ lädt zusammen mit der Stadt Horstmar und dem Heimatverein am Dienstag (5. November) um 19 Uhr zu einem Vortragsabend ins Pfarrheim Borchorster Hof ein Von Anton Janßen


Mi., 30.10.2019

Kreisjahrbuch erhältlich Gleich vier Beiträge stammen aus Laer

Vier Beiträge von Autoren aus der Gemeinde Laer sind im neuesten Kreisjahrbuch erschienen.

Laer - Das neue Jahrbuch des Kreises Steinfurt für 2020 ist erschienen. Von jedem Ort des Kreises ist mindestens ein Artikel vorhanden. Laer ist dieses Mal mit vier Beiträgen vertreten. Die Schneekatastrophe von 2005, als das Ewaldidorf für ein Wochenende von der Außenwelt abgeschnitten war und keinen Strom hatte, beschreibt Ulrike Kluck.


Di., 29.10.2019

Initiatoren des Unternehmernetzwerkes stellen sich im Ausschuss für Wirtschaftsförderung vor Nur gemeinsam ist man stark

Klemens Mormann (l.) und Reinhard Lülff gehören zu den Initiatoren des neu gegründeten Unternehmernetzwerkes Laer. Im Ausschuss für Wirtschaftsförderung stellten sie ihre Ziele und Wünsche vor.

Laer - „Lasst uns Laer gemeinsam zu einer Perle im Münsterland machen“, lautete der Appell von Reinhard Lülff und Klemens Mormann an die Mitglieder des Ausschusses für Wirtschaftsförderung, Dorfentwicklung, Tourismus und Marketing. Von Sabine Niestert


1 - 25 von 966 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region