Mo., 06.07.2020

IT.NRW-Statistik zur Verschuldung und Realsteuererhebung Millionenschwere (Alt-)Lasten

Laer/Horstmar - Die Zahlen zum Schuldenstand der NRW-Kommunen, die IT.NRW als statistisches Landesamt in der vergangenen Woche veröffentlicht hat, geben zwar noch den Vor-Corona-Stand von 2019 wieder, dennoch lassen sich aus ihnen aufschlussreiche Vergleiche ziehen. Die WN haben einen Blick auf die Werte für Horstmar und Laer geworfen. Von Ralph Schippers

So., 05.07.2020

Ferienbeginn in NRW: Was buchen die Reisewilligen? „Deutschland ist ausverkauft“

Usedom ist in diesem Jahr besonders beliebt:

Laer - Über Wochen herrschte im Reisebüro von Mechthild Kuse-Hertz Stillstand. Nun nimmt der Betrieb wieder langsam Fahrt auf. Immerhin möchten viele Laerer auch in diesen Sommerferien trotz der Corona-Krise verreisen. In diesem Jahr zieht es die Menschen vornehmlich in heimische Destinationen. „Die Küste ist der Renner, und hier vor allem die Ostsee und Rügen“, sagt Mechthild Kuse-Hertz. Von Günter Saborowski


Do., 02.07.2020

Kleine Sporthalle erhält eine neue Decke Drei Fliegen, eine Klappe

Stefan Wesker ist mit dem Verlauf der Arbeiten in der kleinen Sporthalle sehr zufrieden. Nach den Ferien können die Sportvereine sie wieder nutzen.

Laer - Auch der Laie kann erkennen, was es werden soll: Die kleine Sporthalle erhält eine neue Decke, die Arbeiter auf den beiden Rollgerüsten haben nur noch wenige Lücken mit den weißen Paneelen zu füllen. Bauamtsleiter Stefan Wesker ist optimistisch: „In zwei Wochen ist hier alles fertig, nach den Ferien können die Vereine die Halle wieder nutzen.“ Von Axel Roll


So., 28.06.2020

Andere Fraktionen teilen Bedenken der FDP auf „Wildwuchs“ bei der Windkraft nicht Mehrheit hebt „Schimke-Plan“ auf

Um die Zukunft der Windkraft in Laer ging es während der jüngsten Sitzung des Gemeinderates.

Laer - Die FDP konnte sich nicht durchsetzen: Bis auf die Freidemokraten stimmten alle Fraktionen dafür, den „Schimke-Plan“ aufzuheben. Dieser legte bislang eine gewisse Konzentration für Windenergie auf dem Gemeindegebiet fest. Die FDP befürchtet nun „Wildwuchs“ bei der Windkraft. Von Sabine Niestert,  


Fr., 26.06.2020

Bündnis 90/Die Grünen laden am Montag zu einem Fachgespräch ein „Welche Zukunft hat der Wald?“

Laer - Welche Zukunft hat der Wald?“ lautet die Frage einer Veranstaltung, zu der der Ortsverband Bündnis 90/ Die Grünen Laer und Holthausen am kommenden Montag (29. Juni) um 19 Uhr einlädt.


Fr., 26.06.2020

Superintendent Joachim Anicker verabschiedet Gemeindepfarrerin Dagmar Spelsberg-Sühling Wie eine offene Herberge

Superintendent Joachim-Anicker (l.) entpflichtete

Laer/Horstmar/Borghorst - Während eines Online-Gottesdienstes – coronabedingt in kleiner Runde – in der Laerer hat Superintendent Joachim Anicker Dagmar Spelsberg-Sühling als Gemeindepfarrerin verabschiedet. Wie er erklärte, habe diese als Theologin, Pfarrerin und Mensch deutliche Spuren hinterlassen. Von Sabine Niestert


Do., 25.06.2020

Coronavirus: Kreis Steinfurt aktiviert Fieberlazarett / Gemeinde Laer unterstützt bei Pandemiebekämpfung    Vorbereitungen in vollem Gang

In diesem Zelt sollen Ankommende von den Helfern registriert werden

Laer - „Wir sind auf jede Lage gefasst und gut vorbereitet“, erklärt Friedhelm Thielen vom erweiterten Krisenstab des Kreises Steinfurt, der Kapazitäten im Fieberlazarett in Laer schafft. Dieses wird gerade im ehemaligen Marienhospital reaktiviert, um dem Nachbarkreis Warendorf bei der Pandemiebekämpfung zu helfen. Von Sabine Niestert


Do., 25.06.2020

CDU will Antrag doch im Rat behandeln Sinneswandel sorgt für Verärgerung

Laer - Kein Verständnis für den Sinneswandel der CDU-Fraktion zum Thema „Einführung eines Ideen- und Beschwerdemanagements in der Gemeindeverwaltung Laer“ zeigte der Allgemeine Vertreter des Bürgermeisters, Maik ter Beek, in der jüngsten Ratssitzung. Was sich in der einen Woche seit dem Hauptausschuss denn geändert habe, wollte er von der Fraktionsvorsitzenden Margarete Müller wissen. Von Sabine Niestert


Do., 25.06.2020

Ratsherr Uwe Veltrup fordert die Stärkung der Gasthaus-Kultur in Laer und Holthausen Rettungsschirm für Gastroszene

Ratsmitglied Uwe Veltrup forderte, dass Rat und Verwaltung sich für die heimische Gastronomie stark

Laer - Eine Grundsatzdiskussion, wie die örtliche Politik und die Gemeindeverwaltung der heimischen Gastronomie nicht nur in Corona-Zeiten, sondern generell helfen kann, regte der fraktionslose Ratsherr Uwe Veltrup während der jüngsten Ratssitzung an. Von Sabine Niestert


Mo., 22.06.2020

Segelflieger aus den Niederlanden strandet am Schöppinger Berg Gelassen trotz Notlandung

Roelof Corporal

Horstmar/Schöppingen - Am Montagvormittag ist er in den Niederlanden losgeflogen. Dort war die Thermik noch gut. Doch in Deutschland haperte es dann mit den Aufwinden. Das veranlasste Roelof Corporal mit seinem Segelflieger auf einer riesigen Grasfläche am Schöppinger Berg in Nähe der Antoniuskapelle zu landen. Von Sabine Niestert


Fr., 19.06.2020

Kuratoriumsmitglied Stefan Wesker stellt das Planungskonzept für das Marienhospital im Rat vor Lebendiges Quartier für alle

Im Auftrag des gesamten Kuratoriums stellte Diplom-Ingenieur Stefan Wesker die Entwurfsplanung für das Marienhospital vor. Der zu überplanende Bereich wird als „Marienquartier“ bezeichnet. Es ist vorgesehen, einen großen Teil der Gebäude des vorhandenen Krankenhauses und die parkähnliche Anlage zu erhalten..

Laer - Das Planungskonzept für das Marienhospital stellte Diplom-Ingenieur Stefan Wesker während der Ratssitzung vor. Wie das Kuratoriumsmitglied erklärte, sollen große Teile des Gebäudes des vorhandenen Krankenhauses und die parkähnlichen Anlagen und Bäume möglichst erhalten bleiben. Von Sabine Niestert


Fr., 19.06.2020

Bürgermeisterkandidat Palitha Löher im Porträt Nicht Bürger, sondern Gestalter

Palitha Löher will es im zweiten Anlauf schaffen: Bürgermeister von Laer werden.

Laer - Er hat ein bisschen länger überlegt. Obwohl es sich so schön reimt. „Palle für alle“ – klingt das nicht ein bisschen platt? Die Resonanz in den sozialen Medien auf den Hashtag hat die Zweifel lange zerstreut. „Palle für alle, das passt einfach“, sagt Palitha Löher.  Von Axel Roll


Do., 18.06.2020

OGS-Arbeit Thema im Ausschuss für Jugend, Sport, Schule und Bildung Ferienprogramm auf der Kippe?

Die Arbeiten am Neubau sind noch in vollem Gang.

Laer - Kann die OGS in den Sommerferien ein Programm anbieten? Leiterin Petra Steeger versichert, das Team habe durchaus den Willen, könne aber letztendlich nicht selbst entscheiden. Von Erhard Kurlemann, Erhard Kurlemann


Do., 18.06.2020

Gemeinde will mit den Bürgern die Zukunft von Laer und Holthausen gestalten Quartierskonzept: Auftakt gelungen

Einige Laerer Bürger waren der Einladung in die Turnhalle gefolgt (oben links). Dort diskutierten sie (oben rechts) über das Quartierskonzept, das den Dorfkern umfasst (unten links). Dieses hatte zuvor das Projektteam vorgestellt (unten rechts).

Laer - Als gelungen darf die Auftaktveranstaltung zur Dorfentwicklung gewertet werden. So stellte das Projektteam während der jüngsten Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Verkehr, Klima- und Landschaftsschutz das Quartierskonzept mit den drei Säulen der Nachhaltigkeitsstrategie vor. Während einer Sitzungsunterbrechung konnten sich die Bürger einbringen. Von Sabine Niestert


Do., 18.06.2020

Ausschuss für Jugend, Sport, Schule und Bildung Über 3000 Euro für SW Beerlage

Fußball gehört bei SW Beerlage-Holthausen zum Sportangebot – von der Jugend bis zu den Senioren. Foto: Ulrich Hörnemann

Laer - Schwarz-Weiß Beerlage Holthausen bekommt rund 3000 Euro aus der Sportpauschale 2020. Das hat der zuständige Ausschuss entschieden, Von Erhard Kurlemann


Mi., 17.06.2020

Sylvia Beyer berichtet im Fachausschuss über den Schulalltag Corona fordert viele Nerven

Der Unterricht per Video gehört inzwischen wieder der Vergangenheit an. Aber trotz des Präsenzunterrichts kann noch nicht von einem normalen Schulalltag gesprochen werden.

Laer - Wie funktioniert Schuler in Corona-Zeiten und danach? Schulleiterin Sylvia Beyer gibt dem zuständigen Fachausschuss der Gemeine einen Einblick. Dabei nerven nicht die Kinder. Von Erhard Kurlemann, Erhard Kurlemann


Di., 16.06.2020

SPD-Fraktion geht mit vielen neuen Kandidaten in den Kommunalwahlkampf Norbert Rikels tritt nicht mehr an

Diese acht Männer und zwei Frauen wollen für die SPD in den neuen Gemeinderat einziehen.

Laer - Mit einer fast komplett neuen Mannschaft tritt die SPD Laer und Holthausen zur Kommunalwahl am 13. September an. Als alter Hase im Team will Gerrit Thiemann die zwei weiblichen und die sieben männlichen Bewerber unterstützen. Hingegen geht sein langjähriger Parteikollege Norbert Rikels nicht mehr ins Rennen.


Di., 16.06.2020

Diskussion über Feuerwehrgerätehäuser Mehrheit plädiert für zwei Standorte

Das Feuerwehrgerätehaus in Laer

Laer - Wie geht es mit den Feuerwehrgerätehäusern in Laer und Holthausen weiter? Werden sie saniert und bleiben an ihren bisherigen Standorten? Oder gibt es einen gemeinsamen Neubau? Über diese und ähnliche Fragen diskutierten die Mitglieder des Haupt- und Finanzausschuss während ihrer jüngsten Sitzung. So gibt es entsprechende Förderprogramme des Landes zur Dorferneuerung. Von Sabine Niestert


Mo., 15.06.2020

Alternatives Schützenfest der Vereinigten Laer zum zehnjährigen Bestehen Kraftakt wird mit Erfolg belohnt

Die Baackmann-Gewerbefläche bot eine herrliche Kulisse für den Open-Air-Gottesdienst mit Pfarrer Andreas Ullrich und das Platzkonzert des Blasorchesters. Dazu begrüßten Vorsitzender Lars Bücker (kleines Foto, l.) und sein Stellvertreter David Potthoff die Besucher.

Laer - Ob Autokino, Comedy-Abend, Garten-Schützenfeste oder Open-Air-Messe mit anschließendem Platzkonzert des Blasorchesters sowie Besuch von Bauer Schulte-Brömmelkamp, das alternative Schützenfest der Vereinigten war ein voller Erfolg. Darüber freut sich Vorsitzender Lars Bücker. Von Sabine Niestert


So., 14.06.2020

Verwaltungsvorstand berichtet über zahlreiche Projekte In der Gemeinde tut sich was

150 Adressen im Außenbereich erhalten einen Glasfaseranschluss. Die Nachfragebündelung ist abgeschlossen.

Laer - Glasfaserausbau im Außenbereich, verschiedene Baugebiete, die Dorfentwicklungsplanung – in Laer bewegt sich derzeit einiges. Das machte der Verwaltungsvorstand während einer Ausschusssitzung deutlich. Von Sabine Niestert, Sabine Niestert


Fr., 12.06.2020

Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die heimische Gastronomie Krise macht erfinderisch

Tomaso und Martina Lopergolo (l.) zeigen dem Bürgermeister-Stellvertreter Gerrit Thiemann ihren umgestalteten Biergarten. Blumenkübel geben den Besuchern den Weg vor und trennen die Tische voneinander ab.

Laer - Die Auswirkungen der Corona-Pandemie haben die Gastronomen und Hoteliers auch in Laer arg gebeutelt. Um so glücklicher sind die Betroffenen, dass sie Mitte Mai wiedereröffnen durften. Allerdings haben es die Auflagen in sich. So sind die gebotenen Hygiene- und Abstandsregelungen strikt einzuhalten und ohne Maske geht es meistens auch nicht. Von Sabine Niestert


Mi., 10.06.2020

Bürger sollen eigene Ideen einbringen „Gebt dem Quartier ein Gesicht“

Der Ortskern von Laer

Laer - Die Gemeinde Laer will mit einem Quartierskonzept einen langfristigen und nachhaltigen Gestaltungsprozess einleiten, der für die Aufwertung des unmittelbaren Lebensraums eines jeden Einzelnen in Laer sorgen soll.


Mo., 08.06.2020

Bericht des Dorfmarketingvereins im Fachausschuss „Wir versuchen zu retten, was wir retten können“

Der Geschäftsführer des Dorfmarketingvereins, Gerrit Thiemann (stehend), erstattete im Ausschuss für Wirtschaftsförderung, Dorfentwicklung, Tourismus und Marketing Bericht.

Laer - Die Auswirkungen der Corona-Pandemie haben auch dem Laerer Dorfmarketingverein zu schaffen gemacht, dessen Büro im Alten Speicher seit Mitte März geschlossen ist. Das vorher einiges gelaufen ist, machte Geschäftsführer Gerrit Thiemann im Ausschuss für Wirtschaftsförderung, Dorfentwicklung, Tourismus und Marketing deutlich. Zudem berichtete er, was noch in 2020 geplant ist. Von Sabine Niestert


Fr., 05.06.2020

CDU Laer und Holthausen stellt Weichen für den Kommunalwahlkampf Mit neuem Team im Aufwind

Mit dieser Mannschaft tritt die CDU Laer und Holthausen zur Kommunalwahl am 13. September an.

Laer - Mit überwältigender Mehrheit haben die Christdemokraten während ihrer Aufstellungsversammlung den Bürgermeister-Kandidaten Manfred Kluthe bestätigt. Der 43-jährige Berufsschullehrer ist unabhängig und gehört keiner Partei an, geht aber für die CDU ins Rennen. Von Sabine Niestert


101 - 125 von 1259 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland