Di., 17.12.2019

Mitglieder des DRK-Ortsverein bestätigen ihren Vorstand Rotkreuzler suchen Verstärkung

Daniel Borgmann, Alfons Wildermann, Stephan Rikels, Klaus Knitt, Johannes Efker, Stefan Thiemann, Anika Hohage, Sascha Hanke, Wiebke Niehues, Silke Böckenholt und Gerrit Thiemann nahmen an vorderster Front an der Jahreshauptversammlung des DRK-Ortsvereins Laer teil.

Laer - Die Rotkreuzler suchen dringend ehrenamtliche Mitglieder für die Durchführung der Erste-Hilfe-Lehrgänge. Das zeigte sich während der Jahreshauptversammlung des DRK-Ortsvereins Laer im Haus Rollier. Wie Vorsitzender Stefan Thiemann erklärte, braucht man auch dringend Verstärkung für die Gruppenleitung des Jugendrotkreuzes. Die Blutspenderzahlen sind in 2019 im Vergleich zum Vorjahr deutlich gesunken.

Di., 17.12.2019

Landfrauen aus Laer und Holthausen amüsieren sich prächtig bei ihrer Weihnachtsfeier „Schrottwichteln“ unter Lachtränen

Die Landfrauen hatten viel Spaß beim „Schrottwichteln“ im Laerer Pfarrzentrum. In Tischgemeinschaften packten die Besucherinnen – oftmals unter großem Gelächter der anderen – die Präsente aus. Jede Besucherin gab gleich zu Beginn der Adventsfeier ihr bunt verpacktes Päckchen ab.

Laer - Viel Spaß hatten die Landfrauen aus Laer und Holthausen während ihrer vorweihnachtlichen Feier im Pfarrzentrum. Dort stand das „Schrottwichteln“ im Vordergrund. Dabei wechselten so manche Merkwürdigkeiten ihre Besitzerinnen, was der ein oder anderen Besucherin sogar die Lachtränen in die Augen trieb. Von Heinrich Lindenbaum


Mo., 16.12.2019

Adventskonzert des Blasorchesters Laer stimmt Besucher bestens auf das nahende Weihnachtsfest ein Zuhörer lassen sich verzaubern

Das Blasorchester Laer stimmte die Besucher des festlichen Konzerts in der Pfarrkirche auf Weihnachten ein.

Laer - Von den festlichen Klängen aller Akteure ließen sich die Besucher des Adventskonzerts des Blasorchesters in der Pfarrkirche verzaubern. Zu den Solisten gehörte unter anderem Christina Hapers, die das berühmte Pop-Weihnachtslied „All I want for Christmas is you“ von Mariah Carey vortrug. Applaus gab es natürlich für alle Akteure, die mit ihren Darbietungen glänzten. Von Heinrich Lindenbaum


So., 15.12.2019

Feuerwehreinsatz Großbrand am Schuerkamp: Haus ist unbewohnbar

Durch einen Dachstuhlbrand ist das Einfamilienhaus am Schuerkamp nicht mehr bewohnbar. Rund 50 Einsatzkräfte waren am Sonntagvormittag vor Ort.

Laer - Durch einen Dachstuhlbrand ist ein Haus am Schuerkamp nicht mehr bewohnbar. Mehrere Stunden war die Feuerwehr im Einsatz, um das Feuer zu bekämpfen. In dem Haus lebte eine fünfköpfige Familie. Die Brandursache steht noch nicht fest. Von Jens Keblat


Fr., 13.12.2019

Laer Blasorchester stimmt musikalisch aufs Weihnachtsfest ein

Auf seinen Auftritt am morgigen Sonntag in der Bartholomäuskirche freut sich das Blasorchester Laer unter der Leitung von Björn Schlüter.

Laer - Zum festlichen Konzert lädt das Blasorchester Laer am dritten Adventssonntag (15. Dezember) um 17 Uhr in die Bartholomäuskirche ein. Zu Beginn wird das Jugendorchester die Zuhörer musikalisch begrüßen.


Fr., 13.12.2019

Kfd Holthausen-Beerlage feiert ihren 120. Geburtstag mit einem Gottesdienst und Empfang „Eine unüberhörbare Stimme“

Im Pfarrhaus tranken die Frauen einen Sekt, tauschten sich aus und betrachteten eine Bilderschau. Eine „Modenschau“ mit Hüten gab es während des Festgottesdienstes.

Laer-HOlthausen - Mit einem Festgottesdienst in der Marienkirche und einem Empfang im alten Pfarrhaus hat die Kfd Laer-Holthausen ihr 120-jähriges Bestehen gefeiert. Pfarrer Andreas Ullrich dankte allen Mitgliedern für ihr unermüdliches Engagement und blickte auf die vergangenen zwölf Jahrzehnte zurück. Von Rainer Nix


Do., 12.12.2019

Vereinigte Schützen Laer blicken auf 25 Jahre „gemeinsame Karnevalsfeste“ im Ewaldidorf zurück Zusammenschluss aus der Not

Norbert Surmund bedankt sich bei den Bühnenbauern Bernhard Grohs, Norbert Adamzek und Heinz Thier. Foto: Archiv Heimatverein

Laer - Vor 25 Jahren haben die Sebastianer, die Bartholomäer und die Kolpingsfamilie zum ersten Mal zusammen Karneval gefeiert. Diese Gemeinschaft entstand aus einer Not. So gab es Streitigkeiten um den Veranstaltungsort, das Haus Kuncl. Deswegen mieteten die drei Partner gemeinsam ein Zelt, um zu feiern. Von Heinrich Lindenbaum


Mi., 11.12.2019

Abordnung aus Laer besucht Freunde in Guénange Immer was Neues zu entdecken

Am Samstagmorgen besichtigte die Delegation zusammen mit den Freunden aus Guénange das Schloss La Grange am westlichen Ortsrand der Stadt Thionville.

Laer - Mit einer hochkarätigen Tanzveranstaltung lockte die französische Partnergemeinde Guénange (Lothringen) eine Abordnung der Gemeinde Laer zum alljährlichen Treffen nach Frankreich. Tanzpaare aus elf Nationen trugen dort die Europameisterschaft aus.


Mo., 09.12.2019

Mit der 33. Auflage des bunten Treibens rund ums Rathaus verabschiedet sich Gerrit Thiemann Laerer lieben ihren Weihnachtsmarkt

Der Geschäftsführer des Dorfmarketingvereins, Gerrit Thiemann, begrüßte am frühen Sonntagabend den Nikolaus und seinen Begleiter Knecht Ruprecht auf dem Rathausplatz.

Laer - Mit dem Besuch des Nikolaus endete der 33. Laerer Weihnachtsmarkt, der sich wieder rund um das Rathaus abspielte. „Cheforganisator“ Gerrit Thiemann zeigte sich mit dem Verlauf zufrieden, dankte allen Beteiligten sowie Helfern und kündigte an, dass er im nächsten Jahr als Geschäftsführer des Dorfmarketingvereins aufhört. Von Heinrich Lindenbaum


Fr., 06.12.2019

Sternfahrer bereiten Ministranten auf ihren Einsatz als Heilige Drei Könige vor „Ihr seid Friedensbringer“

Im Pfarrsaal gab es spannende Spielrunden für die Sternsinger. Die Sternfahrer Johannes Hunkenschröder, Anne Gerhardus und Alexandra Kaminski (BIld r.) bereiteten die Kinder vor.

Laer/Holthausen - Ich freue mich, dass heute so viele Kinder ins Pfarrzentrum gekommen sind, um beim Vorbereitungstreffen der Sternsinger-Aktion 2020 dabei zu sein“, begrüßte Pastor Andreas Ullrich die Sternsinger. Ihnen stellte er die Sternfahrer Johannes Hunkenschröder, Anne Gerhardus und Alexandra Kaminski vor. Von Heinrich Lindenbaum


Do., 05.12.2019

Sechs Parteien und zwei Fraktionslose stimmen dem Zahlenwerk zu Am Ende heißt es „schade“

Der Rat stimmte für die Bestellung von Stefan Wesker (l.) zum Vertreter des Allgemeinen Vertreters des Bürgermeisters, Maik ter Beek. Sitzungsleiter Gerrit Thiemann (r.) gratulierte dem Leiter des Fachbereichs 3 „Infrastruktur und Bauen“ dazu.

Laer - Einstimmig hat der Rat während seiner jüngsten Sitzung die Haushaltssatzung 2020 mit dem Haushaltsplan und dem Haushaltssanierungsplan sowie den Stellenplan beschlossen. Weil Peter Maier als Bürgermeister abgewählt worden ist, leitete Gerrit Thiemann als sein ehrenamtlicher Stellvertreter die Sitzung. Von Sabine Niestert


Di., 03.12.2019

Kirchenchor und „LaerCapella“ begeistern Zuhörer in der Kirche mit ihrem Konzert Gelungene Einstimmung aufs Fest

Die Sänger des Chores „LaerCapella“ wusste gleich zu Beginn des Konzertes den Innenraum der Pfarrkirche St. Bartholomäus mit den Liedern „O happy day“ und „White Christmas“ stimmungsvoll zu füllen.

Laer - Ein gelungenes vorweihnachtliches Konzert bescherten die Chöre Hll. Brüder Ewaldi Laer-Holthausen-Beerlage und „LaerCapella“ unter dem Dirigat von Arndt Winkelmann zahlreichen Zuhörern im adventlich anmutenden Innenraum der Barthololmäuskirche in Laer.


Di., 03.12.2019

Startschuss für den Budenzauber auf dem Vorplatz von „Haus Veltrup“ Genüssliche Düfte an der Rentierbar

Gelungener Start für die Rentierbar: Pastor Andreas Ullrich (3.v.r.) zusammen mit dem Wirt Dietmar Prinz (2.v.l.), dem neuen Ersten Vorsitzenden der Vereinigten Schützen, Lars Bücker, sowie das erste Thekenteam an dem Abend mit Jürgen Weichel, Christian Terhardt, Harry Toonen und Thomas Schwier (v.l.).

Laer - Getränke heiß, Luke auf und Licht an: damit fiel am Freitagabend der Startschuss für die Rentierbar auf dem Vorplatz vom „Haus Veltrup“. Neben den Klassikern wie Glühwein und Kinderpunsch gibt es auch die üblichen Kaltgetränke für diejenigen, die keine Aufwärmung mehr brauchen. Für die Infrastruktur rund um die Rentierbar sorgt Wirt Dietmar Prinz.


Fr., 29.11.2019

Laerer Autor Guido Höner erklärt Landwirtschaft für den Nachwuchs in einem Kinderbuch Was die Kühe im Winter fressen

Buchautor Guido Höner (r.) und seine Freunde Barbara und Hubertus Lengers wollen dem Nachwuchs kindgerecht zeigen, wie das Leben auf einem Bauernhof heute aussieht.

Laer - Marike und Julius: Entdecke mit uns den Bauernhof“ lautet der Titel eines Buches, das Guido Höner geschrieben hat. Dem Laerer, der selbst gelernter Landwirt ist, lag daran, das Leben auf einem Familienbetrieb und in der Landwirtschaft im Laufe der Jahreszeiten möglichst kindgerecht und authentisch zu beschreiben. Von Sabine Niestert


Do., 28.11.2019

Weinabend des Freundeskreis Guénange zum Jahresabschluss Gelungener Ausklang

Hausherr und Freundeskreis-Vorsitzender Bernhard Potthoff dankte Marise Hillner, die einen „Buche de Noel“ mit einer süßen Maronenfüllung für die Runde zubereitet hatte.

Laer - Von Klavierklängen begleitet wurde der Weinabend des Freundeskreises Guénange als Ausklang dieses Jahres. Potthoffs Mühle mit dem knisternden Feuer im Kamin und dem besonderen Ambiente eines unter Denkmal stehenden Gemäuers war ein tolles Domizil für gemütliche Stunden mit Wein und einem kleinen Imbiss.


Do., 28.11.2019

Anerkennung als Verein steht für Unternehmer Netzwerk Laer bevor Wichtige Hürde genommen

Zur offiziellen Vereinsgründung des Unternehmer-Netzwerks Laer trafen sich diese Männer und Frauen bei der Firma Welotec. Sie hoffen, dass die Behörden das UNL bald offiziell als Verein anerkennen werden.

Laer - Reinhard Lülff und Klemens Mormann wurden während der offiziellen Vereinsgründungsversammlung des Unternehmer Netzwerkes Laer bei der Welotec GmbH zum Ersten und Zweiten Vorsitzenden gewählt. Sie freuen sich auf die gemeinsame Arbeit mit ihren Mitstreitern und wollen Laer zu einer „Perle des Münsterlandes machen“. Für Anfang Februar kündigen die beiden eine große Vernetzerveranstaltung an.


Do., 28.11.2019

RVM und Kreis Steinfurt sagen Danke   S 70 rollt seit einem Vierteljahrhundert

Seit 25 Jahren fährt der Schnellbus S 70 durch Horstmar und Laer bis nach Münster und in den Kreis Borken.

Horstmar/Laer - Seit 25 Jahren rollt der Schnellbus S 70 durch Horstmar und Laer bis nach Münster und in den Kreis Borken. An einem durchschnittlichen Werktag nutzen knapp 2850 Fahrgäste das Angebot, darunter auch viele Berufspendler aus der Burgmannstadt und dem Ewaldidorf. Die RVM und der Kreis Steinfurt freuen sich über diese Erfolgsgeschichte, sagen den Kunden danke und bieten diesen zwei Sonderaktionen an.


Mi., 27.11.2019

DRK richtet zwei Blutspendetermine aus Nicht nur reden, sondern handeln

Laer/Holthausen - Das Rote Kreuz ruft in Holthausen am kommenden Montag (2. Dezember) zur Blutspende auf. Die Mobile dafür stehen von 16 bis 20 Uhr am Pfarrhaus am Borghof 14. In Laer können die Bürger am Dienstag (3. Dezember) ebenfalls von 16 bis 20 Uhr in der Werner-Rolewinck-Schule, Kolpingweg 9, ihren roten Lebenssaft spenden.


Di., 26.11.2019

Umweltausschuss diskutiert über Resolution zur Ausrufung des Klimanotstandes Eigene Ziele besser als Symbolik

Laer - Die Gemeinde Laer wird sich der Resolution zur Ausrufung des Klimanotstandes nicht anschließen. Das beschloss der Ausschuss für Umwelt, Verkehr, Klima und Landschaftsschutz während seiner jüngsten Sitzung. Um den Eindruck reiner Symbolik zu vermeiden, will die Kommune ihre eigenen Ziele formulieren und sich dabei an den Zielen des „Klimaschutzbündnis für den Kreis Steinfurt“ orientieren. Von Sabine Niestert


Di., 26.11.2019

Generalversammlung der Fachschaft Turnen des TuS Laer 08 Zufrieden mit dem Vorstand

Sie leiten auch weiterhin die Geschicke der Fachschaft Turnen des TuS Laer 08 (v.l.): Sonja Thüning, Ines Brinkmann, Sabine Thüning, Carina Veltrup und Andrea Brebaum.

Laer - Mit ihren 600 Mitgliedern ist die Fachschaft Turnen die größte im TuS Laer 08.


Mo., 25.11.2019

Caritasausschuss St. Bartholomäus dankt ehrenamtlichen Helfern im DRK-Heim „Alles läuft wie ein Uhrwerk“

Pastor Andreas Ullrich (r.) lobte während des Dankeschönabends, zu dem der Caritasausschuss ins DRK-Heim eingeladen hatte, den Einsatz der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer.

Laer - Zum Danke-Schön-Abend hatten die Verantwortlichen des Caritasausschusses St. Bartholomäus Laer unter der Regie von Marianne Holstein die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer ins DRK Heim (Haus Rollier) eingeladen. Dort lobte Pastor Andreas Ullrich den freiwilligen Einsatz der Kräfte, die sich in vielfältigen Bereichen engagieren. Von Heinrich Lindenbaum


Mo., 25.11.2019

Kibaz beim TC „Zeige Dein Talent“

Die Kinderabteilung des TC BLau-Weiß und ihre Betreuer hatten viel Spaß beim KIBAZ.

Laer - Die Mädchen und Jungen des Tennisclubs Blau-Weiß Laer absolvierten jetzt das Kinderbewegungsabzeichen (KIBAZ). Zwölf begeisterte Teilnehmer fanden sich dazu in der Tennishalle Burgsteinfurt ein.


Mo., 25.11.2019

KFD Holthausen-Beerlage hält ihre Jahresversammlung Im Pfarrsaal St. Marien ab Vielseitig und aktiv unterwegs

Gut besucht war die Jahreshauptversammlung der Kfd im Pfarrhaus St. Marien in Holthausen. Für gelungene Unterhaltung sorgte die vereinseigene Theatergruppe.

Laer-HOlthausen - Mit ihren Sketchen unterhielt die vereinseigene Theatergruppe der Kfd Holthausen-Beerlage nicht nur ihre Mitglieder, sondern auch die interessierte Öffentlichkeit. Diese führten die Akteurinnen am Sonntagabend ein zweites Mal im Pfarrhaus St. Marien auf. Zuvor hatten sie diese während der Jahresversammlung präsentiert. Von Rainer Nix


Fr., 22.11.2019

Der LWL wird das Wohnangebot für Menschen mit Behinderung in Laer ausweiten Was bringt uns die Zukunft?

Benno Hörst moderierte den Informations- und Gesprächsabend, bei dem Gisela Köster, Vera Herbst, Stefanie Rodermann und Manuela Petzel (v.l.) auf dem Podium saßen.

Laer - Der LWL wird das Wohnangebot für Menschen mit Behinderung im Ewaldidorf ausweiten. Das wurde während einer Informationsveranstaltung bekannt, zu der das „Lustige Dienstagsteam“ ins Pfarrzentrum eingeladen hatte.


Do., 21.11.2019

Förderverein der Werner-Rolevinck-Schule unter neuer Regie Dr. Marie-Christin Stollner folgt für Dr. Verena Zimmer

Dr. Marie-Christin Stollner, Roland Höppener, Kerstin Lentjes, Anne Kühlmann, Nicola Flügemann, Nico Schültingkemper und Elisabeth Moser-Emmerich (v.l.) leiten künftig die Geschicke des Fördervereins der Werner-Rolevinck-Schule.

Laer - Der Förderverein der Werner-Rolevinck-Schule hat einen neuen Vorstand. Künftig engagieren sich Dr. Marie-Christin Stollner als Erste Vorsitzende, Anne Kühlmann als Zweite Vorsitzende, Elisabeth Moser-Emmerich als Schatzmeisterin, Nicola Flügemann als Schriftführerin sowie Kerstin Lentjes, Nico Schültingkemper und Roland Höppener als Beisitzer für die Belange der Grundschule.


101 - 125 von 1096 Beiträgen

Meistgelesen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland