Do., 25.07.2019

Seniorenreise führt ins Fichtelgebirge „Wir lassen es langsam gehen“

Laer - Vorfreude ist die beste Freude, sagten sich Traudi und Josef Laumann, die im Juni 2020 zur nächsten Seniorenreise einladen, die nach Bischofsgrün ins Fichtelgebirge führt. Während eines Bildernachmittags im Pfarrzentrum erinnerten die beiden Reisebegleiter auch an die diesjährige Fahrt die Stralsund zum Ziel hatte. Viele der Besucher werden im nächsten Jahr wieder mit dabei sein. Von Sabine Niestert

Mi., 24.07.2019

„Initiative on Tour“ muss zum ersten Mal ohne Bauwagen auskommen Sonne satt begleitet Outdoor-Aktion

Spiele rund ums oder im Wasser kommen bei den Besuchern der „Outdoor-Aktion“ und ihren Betreuern in diesen Hitzetagen besonders gut an. Aber auch kühle Getränke und Sonnencreme sind gefragt.

Laer - Sonne satt begleitet die Outdoor-Aktion der Initiative für Kinder und Jugendliche in Laer und Holthausen, die im Rahmen des Ferienprogramms jeden Tag auf einem anderen Spielplatz stattfindet und am Donnerstag am Wallheckenweg endet. Neben Spielen lockt ein Wasserpool, der besonders begehrt ist. Von Sabine Niestert


Mi., 24.07.2019

Angebot der Initiative kommt gut an Tolle Ferienwoche für Grundschüler

Bei schönstem Wetter machte die Wasserolympiade auf dem Pausenhof der Werner-Rolevinck-Grundschule den Kindern besonderen Spaß.

Laer - Viel Unterhaltung gab es in der Ferienwoche für 30 Laerer Grundschüler. Diese hatte die Initiative für Kinder und Jugendliche in Laer und Holthausen zu verschiedenen Programmpunkten eingeladen.


So., 21.07.2019

Goldpaar Doris und Heinrich Fischer engagiert sich auf vielfältige Weise „Auf gleicher Wellenlänge“

Das Goldpaar Doris und Heinrich Fischer im Kreise ihrer Kinder und Enkelkinder sowie Gerrit Thiemann (r.) von der Gemeinde Laer vor der Schöppinger Kirche.

Laer - Als Lehrer in der damaligen Volksschule (Ahaus-)Ottenstein lernten sie sich kennen, mittlerweile sind sie 50 Jahre verheiratet: Doris und Heinrich Fischer. Beide engagieren sich für die Gemeinschaft, etwa als Chor-Gründer oder für den Verein „Aktion Kinder Münster“. Von Rainer Nix


Fr., 19.07.2019

„Werkstatt Mobilität“: ÖPNV-Königsweg für Ortsteil Holthausen ist noch nicht gefunden Radweg wird dringend gebraucht

Intensiv setzten sich engagierte Holthausener mit dem Thema Mobilität für ihren Ortsteil auseinander. Klimaschutzmanager Daniel Matlik (r.) nahm die Wünsche der Holthausener mit ins Rathaus.

Laerr-HOlthausen - Die Bürger in Holthausen wünschen sich mehr Mobilität. So möchten sie, dass ihr kleiner Ortsteil verkehrlich besser angebunden wird. Und das möglichst klimafreundlich. Das zeigte sich während der „Werkstatt Mobilität“, zu der -Klimaschutzmanager Daniel Matlik im Namen der Gemeinde Laer in den Gasthof Daßmann eingeladen hatte. Dabei wurde in Arbeitsgruppen zu verschiedenen Themen diskutiert. Von Rainer Nix


Fr., 19.07.2019

Laer Initiative lädt wieder zur mobilen Outdoor-Aktion ein

Laer - Zur mobilen Outdoor-Aktion lädt die Initiative für Kinder und Jugendliche in Laer und Holthausen im Rahmen des Ferienprogramm ab kommenden Montag bis Freitag ein. Dann steht das Spielmobil jeden Tag an einem anderen Spielplatz. Los geht die „Initiative on Tour“ in Holthausen. Von Sabine Niestert


Mi., 17.07.2019

Bundestagsabgeordneter Marc Henrichmann besucht das „Chillaer“ Berufswahl fällt vielen oft schwer

Entspannt im „Chillaer“: Der Bundestagsabgeordnete Marc Henrichmann (stehend 2.v.r.) sowie Margarete Müller (r.) und Norbert Surmund (l.) von der CDU-Ratsfraktion informierten sich über die Arbeit des Laerer Jugendzentrums.

Laer - Im „Chillaer“ wird nicht nur gechillt. Wer ins Jugendzentrum kommt, will Karten zocken, Billard spielen oder einfach Freunde treffen und quatschen. „Der ein oder andere spricht mich schon mal an, wenn es Ärger in der Familie gibt, oder er Hilfe bei einer Bewerbung braucht“, berichtete Sozialarbeiter Patrick Jensen dem CDU-Bundestagsabgeordneten Marc Henrichmann.


Fr., 12.07.2019

Schüler kreieren Laer in der Vergangenheit und Gegenwart Mini-Dorf aus Ton

Elisabeth Weitershagen (r.) eröffnete die Ausstellung in der Filiale der Volksband mit Maure Ananchavadivel (M./Bundesfreiwilligendienstlerin) und Künstlerin Annette Hinricher. Die kleinen Kunstwerke demonstrieren die vielfältige Kreativität der Kinder (kl. Bild)

Laer - Wer die Volksbank Ochtrup-Laer an der Königsstraße aufsucht, bemerkt, dass sozusagen ein Mini-Dorf aus Ton in der Ewaldi-Gemeinde entstanden ist. „Baumeister“ waren zwölf Schülerinnen und Schüler des Offenen Ganztages (OGS) der Rolevinck-Schule. Die Teilnehmer der „Stein auf Stein AG“ ließen ihrer Fantasie freien Lauf. Von Rainer Nix


Do., 11.07.2019

Vierter Feierabend am Lagerfeuer Evangelische Jugend macht mobil

Freuen sich auf den Feierabend (v.l.): Jugendreferent Thomas Flachsland, Werkstattmeister Robert Wulf, Prädikant Alexander Becker (Horstmar) und Geschäftsführer Hubert Heimann.

Horstmar - Zum mittlerweile vierten „Feierabend am Lagerfeuer“ lädt die evangelische Kirchengemeinde am heutigen Freitag (12. Juli) ab 18 Uhr an die Erlöserkirche ein. Neben dem großen Lagerfeuer werden Stockbrot und Spiele für die Kinder ebenso geboten, wie Livemusik von der Band „Wisecracks“.


Mi., 10.07.2019

Sommerfest des Freundeskreises Guénange Treffen für ein gemeinsames Europa

Guéric Cardet aus Guénange absolviert ein Praktikum in Laer um seine Sprachkenntnisse zu verbessern. Mt seinem Saxophon unterstützte er beim Sommerfest das Blasorchester Laer.

laer - Bei herrlichem Wetter begrüßte Hausherr Bernhard Potthoff an seiner Mühle zahlreiche Gäste des Freundeskreises Guénange. Er betonte, wie wichtig es sei, die Partnerschaft mit der französischen Gemeinde im Hinblick auf ein vereintes Europa zu pflegen.


Mi., 10.07.2019

Fahrradturnier für Schüler auf Kreisebene Matthis Ueding ist Kreismeister

Michael Heimeshoff von der Kreisverkehrswacht Steinfurt (l.), Uta Wienefoet und Dieter Jürgens von der Marketingabteilung der Volksbank Ochtrup-Laer eG freuten sich zusammen mit den erfolgreichen Teilnehmern über deren gute Platzierungen.

laer/Horstmar - Auf dem Betriebshof der Verkehrsbetriebe Schäpers in Nordwalde fand das Endturnier des Volksbanken-Fahrradturniers auf Kreisebene statt. Dort durften sich die Sieger der Fahrradortsturniere der Grundschulen aus Ochtrup, Laer, Wettringen, Horstmar und Leer mit den Besten aus dem Kreis Steinfurt messen, um weitere Preise zu gewinnen.


Fr., 05.07.2019

Goldener Meisterbrief für Norbert Homann aus Holthausen Einmal Tischler, immer Tischler

Norbert Homann und Ehefrau Maria freuen sich über den Goldenen Meisterbrief, überreicht von Markus Köster (r., stellvertretender Obermeister) und Alfred Engeler (3.v.r., Bereichsleiter der Kreishandwerkerschaft) über die seltene Auszeichnung im Handwerk.

Laer/Holthausen - Ein Goldener Meisterbrief ist schon was Besonderes, auf das man Stolz sein kann, stellte am Freitagmorgen Markus Köster, der stellvertretende Obermeister der Tischlerinnung im Kreis Steinfurt, bei der Übergabe der Urkunde an Norbert Homann (74) fest. Von Detlef Held


Fr., 28.06.2019

Daniel Matlik hält standardisierte Fassung für wenig produktiv Gemeinde will selbst Inhalte für Klimaschutz formulieren

Klimaschutzmanager Daniel Matlik steckt voller Ideen.

Laer - Weil er die standardisierte Fassung der Resolution zur Ausrufung des „Klimanotstandes“ für „wenig produktiv“ hält, hat Laers Klimaschutzmanager Daniel Matlik dem Rat empfohlen, dass die Gemeinde Laer eigene Inhalte und Ziele formuliert. Allerdings soll das Thema jetzt erst einmal im Umweltausschuss behandelt werden. Von Sabine Niestert


Fr., 28.06.2019

Öffnungszeiten werden ab 1. Oktober dem Kunden-Nutzungsverhalten angepasst Volksbank setzt Wachstumskurs fort

Freuen sich über ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2018 (v.l.): Peter Gaux und Ralf Hölscheidt (beide Vorstand), die wiedergewählten Aufsichtsratsmitglieder Norbert Kopper und Burchard Graf von Westerholt sowie Burkhard Kajüter und Hermann Lastring (beide Vorstand).

Horstmar/Laer/Ochtrup - Ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2018 bilanzierte die Volksbank Ochtrup-Laer während ihrer Vertreterversammlung im Vereinshaus der Katharinen. Der Zuspruch war wie gewohnt hoch, der Aufsichtsratsvorsitzende Josef Fislage begrüßte zahlreiches Publikum. Von Rainer Nix


Do., 27.06.2019

Kontroverse Diskussion über Anträge der Grünen-Fraktion „Das grenzt für mich und meine Partei an Mobbing“

Laer - Zwei Anträge von Bündnis 90/Die Grünen standen auf der Tagesordnung der Ratssitzung am Mittwochabend. Dem einen stimmte der Rat zu, weil er inhaltlich geändert worden war. Den anderen zogen die Grünen zurück, weil der Allgemeine Vertreter des Bürgermeisters, Maik ter Beek, ihn als rechtswidrig bezeichnete. Von Sabine Niestert


Do., 27.06.2019

Ratssitzung ohne Bürgermeister Peter Maier beginnt mit persönlicher Erklärung von Uwe Veltrup „Fadenscheinig“ und „scheinheilig“

Bürgermeister-Stellvertreter Gerrit Thiemann (3.v.l.) leitete für den erkrankten Bürgermeister Peter Maier die Ratssitzung. Zur Seite stand ihm dabei der Allgemeine Vertreter des Bürgermeisters, Maik ter Beek (4.v.l.), und die Fachbereichsleiter.

Laer - Weil Laers Bürgermeister Peter Maier erkrankt ist, hat Bürgermeister-Stellvertreter Gerrit Thiemann die Leitung der Ratssitzung übernommen. Gleich am Anfang gab der fraktionslose Ratsherr Uwe Veltrup eine Erklärung ab. In dieser äußerte er sich zu den Argumenten der Abwahl-Gegner SPD, FDP und FBL, die der Kommunalpolitiker als „fadenscheinig“ und als „scheinheilig“ bezeichnete. Von Sabine Niestert


Mi., 26.06.2019

Lkw schiebt Fahrzeuge ineinander Auffahrunfall fordert zwei Leichtverletzte

Laer - Zu einem Auffahrunfall kam es am Dienstagmorgen auf dem Münsterdamm in Laer. Dabei wurden zwei Personen leicht verletzt. Wie aus einem Polizeibericht hervorgeht, mussten diese im Krankenhaus ärztlich versorgt werden.


Mi., 26.06.2019

Auftakt zum Klimaschutz-Stammtisch mit wertvollen Hinweisen Es geht auch ohne Plastik

Referentin Birgitta Bolte brachte viele Alternativen zu Plastikprodukten mit in den Sitzungssaal.

Laer - Kunststoffartikel sind ein „normaler“ Bestandteil des täglichen Lebens, doch ist das eigentlich gut und richtig? „Nein“, meint Birgitta Bolte, die jetzt im großen Sitzungssaal des Laerer Rathauses zum Thema „Wertvoll leben ohne Plastik“ referierte. „Dies ist der Auftakt zu unserem Klimaschutz-Stammtisch“, erläuterte Daniel Matlik. Von Rainer Nix


Di., 25.06.2019

Befürworter der Abwahl von Bürgermeister Peter Maier rüsten sich für das Verfahren Letztendlich entscheiden die Bürger

Laer - Erst zur Ratssitzung am 28. August werden die CDU, die Grünen, die UBG und die beiden fraktionslosen Ratsherren Uwe Veltrup und Palitha Löher den Antrag zum Abwahlverfahren von Bürgermeister Peter Maier auf die Tagesordnung setzen. Kommt es nach dem Einleitungs- auch zum Durchführungsverfahren – wo von die Allianz der Abwahlinitiative ausgeht – sind im Herbst/Winter die Bürger gefordert. Von Sabine Niestert


Di., 25.06.2019

Appell des DRK Ausbilder und Leiter gesucht

Klaus Knitt, Anne Kathrin Lülff, Anika Hohage, Alfons Wildermann, Wiebke Niehues, Stefan Thiemann, Ingo Heymann und Johannes Efker würden sich über Verstärkung für den DRK-Ortsverein freuen.

Laer - Der DRK-Ortsverein Laer sucht dringend Ausbilder und Gruppenleiter für den Nachwuchs. Weil die Breitenausbildung dem Deutschen Roten Kreuz sehr am Herzen liegt, werden vom DRK jährlich etwa 100 Teilnehmer in Erster Hilfe ausgebildet. Dieses Aufgabenfeld wird immer größer und deswegen sucht das DRK interessierte Bürger, die sich kostenlos zum Erste-Hilfe-Ausbilder schulen lassen wollen.


Fr., 21.06.2019

Ratsmehrheit von CDU, Grünen, UBG und fraktionslosen Ratsherren treibt Abwahlverfahren voran Allianz gegen den Bürgermeister

Bürgermeister Peter Maier steht weiter in der Kritik.

Laer - Während SPD, FDP und FBL ein Abwahlverfahren gegen Bürgermeister Peter Maier ablehnen, treiben CDU, Grüne, UBG sowie die beiden fraktionslosen Ratsherren Uwe Veltrup und Palitha Löher dieses voran. Sie meinen, dass jeder Tag, den Peter Maier eher aus seinem Amt ausscheidet, ein guter Tag für Laer und Holthausen sei und hoffen die erforderlichen Mehrheiten für seine Abwahl zu finden. Von Sabine Niestert


Fr., 21.06.2019

Wunsch der Sozialdemokraten Peter Maier soll auf weitere Kandidatur verzichten

SPD-Fraktionschef Norbert Rikels lehnt ein Abwahlverfahren ab.

Laer - Die Sozialdemokraten wünschen sich, dass Peter Maier auf eine erneute Kandidatur als Bürgermeister im September 2020 verzichtet. Das geht aus einer Stellungnahme der Genossen hervor, in der sie erneut das geplante Abwahlverfahren ablehnen, weil sie es für den falschen Weg halten. Von Sabine Niestert


Mi., 19.06.2019

Christdemokraten wollen sich am Abwahlverfahren beteiligen / SPD und FDP machen nicht mit „Jetzt reicht es“ auch der CDU

Laer - Weil auch die CDU-Fraktion das Verhalten des Bürgermeisters als „nicht mehr tragbar“ empfindet, ist sie für das geplante Abwahlverfahren, für dessen Einleitung sich Uwe Veltrup und die Grünen ausgesprochen haben. Die SPD und die FDP wollen sich daran nicht beteiligen. Aus Zeit- und Kostengründen sind sie dagegen, das Verfahren einzuleiten. Von Sabine Niestert


126 - 150 von 992 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland