Di., 30.01.2018

Spannendes Juxturnier „1. FC Schuppen“ gewinnt

Stolz präsentierten die Spieler des „1. FC Schuppen“ ihren Pokal, den sie beim Beerlager Juxturnier in der Laerer Sporthalle gewonnen hatten.

Laer-Holthausen - Ganz im Zeichen des Fußballs stand der Samstag für die Teilnehmer des Juxturniers des Sportvereins Schwarz-Weiß Beerlage-Holthausen. Aus Holthausen und der Umgebung traten zehn Mannschaften zum Wettkampf in der Sporthalle Laer an. Im spannenden Endspiel der beiden erstmals teilnehmenden Mannschaften gewann der „1. mehr...

Mo., 29.01.2018

Unterschriftenliste „Ortsbildverträgliche Gestaltung“ gefordert

Die Antragsteller befürchten, dass es nach einem Abriss der Ratsschänke zu einer Neubebauung kommt, die die „erhaltenswerte, städtebauliche Struktur“ der kleinen münsterländischen Gemeinde zerstört.

Laer - Das Ausliegen einer Unterschriftenliste, in der es um das Grundstück der Ratsschänke an der Hohen Straße 9 geht, kündigt Ulrike Kluck für die Jahreshauptversammlung des Heimatvereins Laer an, die am kommenden Samstag (4. Januar) um 17 Uhr in der Gaststätte „Haus Veltrup“ stattfindet. Von Sabine Niestert mehr...


Mo., 29.01.2018

Unterstützung für die Initiative „Schön, dass Ihr wieder da seid“

Sina Zurhorst, Sophie Zumbrock und Raphael Börger kickern gerne mit den Kindern. Über die Unterstützung der drei freut sich die Geschäftsführerin der Initiative für Kinder und Jugendliche in Laer und Holthause n, Elisabeth Weitershagen (r.)

Laer - Sophie Zumbrock (19) und Raphael Börger (19) absolvieren seit September 2017 im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes (BuFDi) ein Jahr bei der Initiative für Kinder und Jugendliche in Laer und Holthausen. Sina Zurhorst (18) besucht die Fachoberschule für Sozialwesen und ist seit August als Jahrespraktikantin mit dabei. Von Rainer Nix mehr...


So., 28.01.2018

Musiker proben wieder Jugendorchester sucht Verstärkung

Auch beim alljährlichen „Wiesnauftrieb“ auf dem Hof Oskamp kommt das Jugendorchester zum Einsatz.

Laer - Das Jugendorchester des Blasorchesters Laer ist auf der Suche nach Verstärkung. Angesprochen sind Kinder oder Jugendliche, die ein Blech-, ein Holzblasinstrument oder ein Schlagzeug spielen. mehr...


Fr., 26.01.2018

Weiterhin erfolgreich Landfrauen bleiben im Aufwind

Auf seine künftigen Aufgaben freut sich das neue Vorstandsteam des Landfrauenverbandes Laer-Holthausen.

Laer - Der Landfrauenverband Laer-Holthausen bleibt vom Erfolg verwöhnt. So konnte dieser während der Jahreshauptversammlung im Laerer Pfarrzentrum wieder Neulinge aufnehmen und zählt jetzt 241 Mitglieder. Diese beteiligen sich rege am vielfältigen Programm. Für den Vorstand gibt es nun eine neue Struktur. So sind gleich mehrere an der Spitze verantwortlich und teilen sich die zahlreichen Aufgaben. Von Regina Schmidt mehr...


Do., 25.01.2018

Eine Traditionsgaststätte verschwindet Aus für die Laerer Ratsschänke

Schon seit einiger Zeit ist die Ratsschänke an der Hohen Straße 9 nicht mehr in Betrieb. Diese soll abgerissen werden und einer Wohnbebauung weichen.  

Laer - Was viele Bürger in Laer bereits befürchtet haben, bewahrheitet sich: Die Ratsschänke steht vor dem Aus und das Gebäude soll, wie Otto Riedel auf Anfrage dieser Zeitung bestätigt hat, abgerissen und das Grundstück neu bebaut werden. Vor einem „Wohnklotz“ an dieser zentralen Stelle des Dorfes, warnt Ulrike Kluck, die befürchtet, dass Laer zu einer „Schlafstadt“ verkommt. Von Sabine Niestert mehr...


Mi., 24.01.2018

Geld für die Schulen „Wir bauen damit die Schule um“

Die Werner-Rolevinck-Schule (Foto) in Laer soll saniert werden.  Bauliche Maßnahmen sind auch an den Grundschulen in Horstmar und Leer vorgesehen.

Laer/Horstmar - Die Gemeinde Laer und die Stadt Horstmar gehören zu den insgesamt 74 glücklichen Kommunen, die Zuwendungen aus dem Kommunalinvestitionsförderungsfonds zur Schulsanierung erhalten. „Mit diesen zusätzlichen Bundesmitteln sind weitere Verbesserungen und Modernisierungen der Schulgebäude auch im Hinblick auf die Anforderungen der Digitalisierung möglich“, heißt es in einer Presseinformation der Bezirksregierung. Von Sabine Niestert mehr...


Di., 23.01.2018

Tolle Beteiligung Laerer erzielen neuen Rekord

Eine riesige Gruppe kleiner und großer Sportler freute sich über das Sportabzeichen.  

Laer - 115 Kinder, Jugendliche und Erwachsene haben sich das Sportabzeichen erarbeitet. Diesen neuen Rekord konnte der TuS Laer 08 erstmals im großen Sitzungssaal des Rathauses feiern. Im Rahmen einer Feierstunde bekamen die erfolgreichen Absolventen am Freitagabend ihre Urkunden verliehen. Von Rainer Nix mehr...


Di., 23.01.2018

Vivat zum 90. Geburtstag Seit 72 Jahren der Kolpingsfamilie treu

Im Namen der Kolpingsfamilie gratulierten Josef Laumann (l.) und Herbert Fraune (r.)  dem Jubilar Heinz Kampschulte, der seit 72 Jahren Mitglied ist, zum 90.Geburtstag.

Laer - Heinz Kampschulte ist am Montag 90 Jahre alt geworden. Der gelernte Maler hat an der Wiederbelebung der Laerer Kolpingsfamilie nach der Nazi-Zeit mitgewirkt. Zudem ist der vierfache Familienvater Mitbegründer des Spielmannszug, in dem er jahrelange die Trommel gespielt hat. Seit 72 Jahren hält der Senior der Kolpingsfamilie die Treue. In deren Namen gratulierten Josef Laumann und Herbert Fraune dem Jubilar. Von Sabine Niestert mehr...


Mo., 22.01.2018

Ein Fest der Begegnung Dank an die Ehrenamtlichen

Einen Blumenstrauß für ihre langjährige ehrenamtliche Tätigkeit gab es von Markus Lammers, Vorsitzender des Pfarreirates, (l.) und Pastor Andreas Ullrich (r.) für Gaby Schulze Lohoff (2.v.l.) und Anne Hermes . Für die musikalische Unterhaltung sorgte das Duo „Jmmo und Markus“ (kleines Bild).  

Laer - Gut besucht war der internationale Neujahrsempfang der Kirchengemeinde, der nach dem Hochamt am Sonntag zahlreiche Besucher ins Pfarrzentrum lockte. Unter den zahlreichen Besuchern befanden sich auch viele Flüchtlinge. Die Gastgeber Pfarrer Andreas Ullrich und der Vorsitzende des Pfarreirates, Markus Lammers, nutzten die gute Gelegenheit, allen ehrenamtlich Tätigen für ihren Einsatz zu danken. Von Heinrich Lindenbaum mehr...


So., 21.01.2018

Appell an die Bevölkerung Wohnraum dringend gesucht

Laer - Die Beschaffung von Wohnraum ist das größte Problem bei der Betreuung von Flüchtlingen und Asylbewerbern in der Gemeinde Laer. Für die Mitarbeiter der Verwaltung und die ehrenamtlich in der Flüchtlingshilfe engagierten Bürger bedeutet die Suche nach Wohnungen eine große Herausforderung. Deswegen appellieren sie erneut an die Bevölkerung, Wohnraum zur Verfügung zu stellen. Von Regina Schmidt mehr...


Fr., 19.01.2018

Ein Tag nach „Friederike“ „Relativ glimpflich“ davongekommen

Weil Dachziegel von der Ss.-Cosmas-und-Damian-Kirche fielen, musste die Dorfstraße in Leer einseitig gesperrt werden. Aufräumarbeiten waren gestern angesagt.  

Laer/Horstmar - Aufräumen war nicht nur am Sturm-Tag, sondern auch einen Tag danach in der Stadt Horstmar und der Gemeinde Laer angesagt. So musste die Laerer Feuerwehr gemeinsam mit Westnetz und Einheiten des Technischen Hilfswerk, einige stromlose Bereiche mit Notstromaggregaten versorgen. Zudem war der Kilometerbusch wieder gesperrt sowie die L 580 zwischen Steinfurt und Horstmar. Von Sabine Niestert mehr...


Do., 18.01.2018

„Friederike“ schlägt zu Altstadt und Kilometerbusch gesperrt

Mehrere Bäume sind im Kilometerbusch umgestürzt. Doch die Sperrung kann nach den Aufräumarbeiten der Feuerwehr, des Bauhofs und des Landesbetriebs Straße schon am Nachmittag wieder aufgehoben werden.

Laer/Horstmar - Die Horstmarer Altstadt ist gesperrt und der Neujahrsempfang des Bürgermeisters in Laer abgesagt. Das sind nur einige Auswirkungen des Sturms, der gestern durch das Land fegte. Im Kilometerbusch (Foto) richtete er starke Schäden an. Deswegen musste die Strecke komplett gesperrt werden. Am Nachmittag konnte sie allerdings bereits wieder frei gegeben werden. Das berichtete Laers Gemeindebrandinspektor Stephan Rikels. Von Sabine Niestert mehr...


Mi., 17.01.2018

Eine ganz besondere Lehrerin „Du was un büs mi en guett Vörbeld“

Im Alter von 87 Jahren ist Reinhildis Ueding am 8. Januar gestorben.

Laer - Unter großer Anteilnahme der Bevölkerung ist Reinhildis Ueding am Samstag auf dem Friedhof in Holthausen beerdigt worden. Die Seniorin war am 8. Januar im Alter von 87 Jahren verstorben. Sie engagierte sich nicht nur im Heimatverein und in der Caritas, sondern auch in der CDU Laer und Holthausen. Von Angelika Weide mehr...


Mi., 17.01.2018

Erlös übergeben Ein toller Erfolg für die Rentierbar

Marion Frenker überreichte den Schlüssel an Pastor Andreas Ullrich. Über den Scheck freuten sich Mechthild Leiwering-Hillers (r.) und Petra Sowah (3.v.r.).

Laer - „Das ist ein richtig tolles Ergebnis“, freute sich Marion Frenker vom „Haus Veltrup“ während der Übergabe des Spendenschecks am Dienstagabend in der Gaststätte. Immerhin waren an den fünf Charity-Freitagen an der Rentierbar im Advent 3709 Euro zusammengekommen. Zu diesem tollen Erfolg hatten entscheidend die zahlreichen Helfer beigetragen, die jeweils den Ausschank hinter der Theke übernommen hatten. Von Sarah Steinfeldt mehr...


Di., 16.01.2018

Neues Angebot Einladung zum „Suppensonntag“

Der „Runde Tisch“ lädt zum „Suppensonntag“ in die Matthäuskirche ein. Dazu gehören Ulrike Kluck, Pfarrerin Dagmar Spelsberg-Sühling, Simone Ötting-Prange, Detlef Ostmann, Margarete Wundrig und Karola Teuber (v.l.).

LaER - Zum „Suppensonntag“ lädt der „Runde Tisch“ um Pfarrerin Dagmar Spelsberg- Sühling erstmals am kommenden Sonntag (21. Januar) und ab dann regelmäßig jeden dritten Sonntag im Monat in die evangelische Matthäuskirche ein. Los geht es mit einem Gottesdienst, der um 10.30 Uhr beginnt. Danach finden sich die Besucher in Gruppen zusammen. Von Sabine Niestert mehr...


Di., 16.01.2018

Stephan Baackmann bestätigt „Wir sind eine starke Einheit“

Hans Wenking, Michelle Knitt, Sarah Nürenberg, Stephan Baackmann, Sebastian Pliete und Mareike Mensing (v.l.), bilden den Vorstand der Stadtkapelle Horstmar. Jonas Gebhart, Malte Höing und Linus Hülsmann (kleines Foto v.l.) wurden für zehnjährige Mitgliedschaft geehrt. Für 25 Jahre wurde Philipp Jungermann gewürdigt.

Horstmar - Stephan Baackmann bleibt Vorsitzender der Stadtkapelle Horstmar. So bestätigten die Mitglieder ihn während der Jahreshauptversammlung in seinem Amt. Zur Seite stehen ihm weiterhin Sebastian Pliete (Zweiter Vorsitzender), Mareike Mensing (Kassiererin), Sarah Nürenberg (Schriftführerin) und Michelle Knitt (Beisitzerin) zu Seite. „Wir sind ein funktionierendes Team und gemeinsam eine starke Einheit“, betonte Baackmann. Von Franz Neugebauer mehr...


Mo., 15.01.2018

Erste Runde in 2018 Wer im Kfd-Team macht was?

Mit einem Kaffeetrinken im Pfarrhaus begann die erste Runde der Bezirkshelferinnen.  

Laer-Holthausen - Zur ersten Runde der Bezirkshelferinnen der Kfd Holthausen-Beerlage im neuen Jahr trafen sich jetzt 20 Frauen im Pfarrhaus St. Marien. Nach dem gemeinsamen Kaffeetrinken war es dem „Neuen Team“ wichtig, die Ergebnisse der ersten Sitzung des Vorstandsteams, nach den Wahlen, den Bezirkshelferinnen, mitzuteilen. mehr...


Mo., 15.01.2018

Außergewöhnliches Akustik-Konzert Eine völlig neue Erfahrung

Alexandre Zindel bot im Rahmen des Laerer Kulturprogramms beste Unterhaltung in fast familiärer Atmosphäre für sein Publikum im Alten Speicher.

Laer - Beste Unterhaltung in fast familiärer Atmosphäre bot Alexandre Zindel am Freitagabend im Rahmen des Laerer Kulturprogramms. Mag sein, dass der Barde mit seiner 36-saitigen Volkszither nicht überall auftreten und so überzeugen kann, im Alten Speicher jedoch begeisterte der Künstler sein Publikum, dass mit „Oohs“ und „Aahs“ und viel Applaus reagierte. Von Martin Fahlbusch mehr...


Sa., 13.01.2018

Einladung „Internationales Buffet“ versüßt Neujahrsempfang

Laer/Holthausen - Einen Neujahrsempfang hält die Pfarrgemeinde Heilige Brüder Ewaldi am 21. Januar (Sonntag) wieder für alle Gruppen, Vereine, Verbände, sowie interessierte und ausländische Bürger ab. Dabei soll gemeinsam das neue Jahr begrüßt werden. Wer etwas zum „internationalen Buffet“ (Fingerfood) beisteuern möchte und seine Vielfalt fördern möchte, ist dazu eingeladen. mehr...


Fr., 12.01.2018

Letztes Geleit Trauer um Reinhildis Ueding

Reinhildis Ueding aus Holthausen ist am 8. Januar im Alter von 87 Jahren verstorben

Laer/HOlthausen - Der Laerer Heimatverein trauert um Reinhildis Ueding, die am 8. Januar 2018 im Alter von 87 Jahren verstorben ist. Für die Heimatfreunde war sie der Inbegriff des Münsterländer Platts. Viele Jahre, wenn es wieder hieß, „Küern an´t Füer“, unterhielt die Seniorin die Gäste am Herdfeuer im Haus Rollier mit Erzählungen, Gedichten und Dönekes in plattdeutscher Sprache. mehr...


Fr., 12.01.2018

Gesellig und unterhaltsam Kirchenchor genießt sein Winterfest

Am festlich geschmückten Tisch im Pfarrzentrum ließen sich die Mitglieder des Kirchenchores Hll. Brüder Ewaldi Laer-Holthausen-Beerlage die Leckereien schmecken.

Laer - Die Mitglieder des Kirchenchores Hll. Brüder Ewaldi Laer-Holthausen-Beerlage genossen jetzt ihr traditionelles Winterfest im Laerer Pfarrzentrum. Dort ging es gesellig und unterhaltsam zu. Am kommenden Donnerstag nimmt die Sängergemeinschaft ihre Proben wieder auf. mehr...


Fr., 12.01.2018

Rück - und Ausblick Vereinigte zählen 57 neue Mitglieder

Vorsitzender Heinrich Lindenbaum hofft, dass auch 2018 wieder ein erfolgreiches Jahr für die Vereinigte Schützenbruderschaft Laer wird.

Laer - Der Vorstand der Vereinigten Schützen Laer freut sich über 57 neue Mitglieder. In einem Schreiben zum Jahreswechsel ziehen die Verantwortlichen eine positive Bilanz für 2017. Auch für 2018 gibt es schon viele Pläne. Zu den Höhepunkten dürfte die 2. Laerer Schlagernacht mit Mia Julia im Sommer sein. mehr...


Mi., 10.01.2018

Kindergarten beugt vor „Felix Fit“ geht mit gutem Beispiel voran

Sportwissenschaftler Daniel Schnieders (l.) von der AOK Nordwest hatte den Elternabend im Kindergarten St. Bartholomäus mitorganisiert.

Laer - „Mach mit bei Felix Fit – Bewegte Kinder“ ist ein ganzheitliches Präventionskonzept der AOK Nordwest. Das Programm dient der Förderung der motorischen Entwicklung und soll Bewegungsmangel beim Nachwuchs entgegenwirken. mehr...


Mi., 10.01.2018

Glasfaser In zwei Wochen fällt die Klappe

Vor vollem Saal erläuterte der Projektleiter der Deutschen Glasfaser Unternehmensgruppe Michael Molitor (kleines Foto) Details zur Glasfasertechnik  

Laer - Am 27. Januar endet die Frist für die Bedarfsabfrage der Unternehmensgruppe der Deutschen Glasfaser in Laer und Holthausen. Groß war das Interesse an einem Infoabend im „Haus Veltrup“. Dabei zeigte sich der Geschäftsführer des Dorfmarketingvereins, Gerrit Thiemann, zuversichtlich, dass die restlichen zehn Prozent bis dahin noch erreicht werden. Von Rainer Nix mehr...


126 - 150 von 446 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region