Mi., 18.04.2018

Umstrukturierung „Das tut schon weh“

Ein trostloses Bild: Schon bald werden die Produktionshallen der Farmer Automatic in Laer verwaist sein.

Laer - Die Konzernleitung begründet die Einstellung der Produktion am Standort von Farmer Automatic (früher Kühlmann) in Laer mit dem Argument „bestehende Geschäfte optimieren“ zu wollen. „Diese Maßnahme unterstützt die Wachstums- und Marktstrategie von AGCO“, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens wörtlich. Von Sabine Niestert

Mi., 18.04.2018

Großzügig Vergissmeinnicht spendet 3000 Euro

Theresia Klumps (l.), Brunhilde Windscheid (2.v.r.) und Brigitte Mersmann (r.) übergaben die Spende an Gaby Steinigeweg.

Laer - Die stolze Summe von 3000 Euro überreichten die Erste Vorsitzende Theresia Klumps, die Zweite Vorsitzende Brunhilde Windscheid und Brigitte Mersmann vom Verein „Vergissmeinnicht Kinder in Not Laer“ jetzt an den Bundesverband Kinderrheuma in Sendenhorst. Dem Vereinsvorstand war es sehr wichtig, die Spende persönlich zu überbringen.


Mi., 18.04.2018

Ein wahrer Musikgenuss Hochkarätig und abwechslungsreich

Gut gelaunt und in Festkleidung präsentierte sich das Blasorchester Laer unter Leitung von Björn Schlüter beim Frühjahrskonzert

Laer - Ein Ohren- und Augenschmaus für alle Freunde der Musik bot das traditionelle Frühjahrskonzert des Laerer Blasorchesters, bei dem auch das auch das Jugendorchester seine Fähigkeiten bewies. „Wir stellen Ihnen heute Abend das Ergebnis unserer Probenarbeit der vergangenen Monaten vor“, begrüßte das Vorstandsduo Judith Bröker und Sonja Treus die Besucher. Durch das Programm führte Peter Epping. Von Heinrich Lindenbaum


Mo., 16.04.2018

Einsatz im Gewerbegebiet Spänebunker bei Jahn brennt

Mit zahlreichen Brandschützern und allen Fahrzeugen war die Freiwillige Feuerwehr gestern Nachmittag bei Jahn im örtlichen Gewerbegebiet im Einsatz.

Laer - Ein technischer Defekt ist vermutlich die Ursache eines Brandes, zu dem die Freiwillige Feuerwehr Laer gestern gegen 15.30 Uhr zu Tischlerei Jahn ins Gewerbegebiet an den Hagenbach 9 gerufen wurde. Diese rückte mit allen Fahrzeugen und zahlreichen Helfern aus. Von Sabine Niestert


Mo., 16.04.2018

Jahreshauptversammlung der Laerer Brandschützer Auf die Feuerwehr ist Verlass

Geehrte und beförderte Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr mit Bürgermeister Peter Maier (l.).

Laer - Auf das 125-jährige Bestehen blickte die Feuerwehr während ihrer Mitgliederversammlung. Gefeiert wird am 1. September mit einem Tag der offenen Tür. Von Heinrich Lindenbaum


Fr., 13.04.2018

Schock für die Mitarbeiter Produktion in Laer wird geschlossen

Die Firma Farmer Automatic wird nicht mehr am Standort Laer produzieren. Das bestätigte Geschäftsführer Dr. Dieter Zenker auf Anfrage dieser Zeitung.

Laer - Während einer Betriebsversammlung am Donnerstag haben die Mitarbeiter der Farmer Automatic erfahren, dass die Produktion der Firma in Laer zum 31. Oktober geschlossen werden soll. Zu diesem Termin sollen sie auch ihren Arbeitsplatz verlieren. Die Geschäftsleitung des Betriebs bestätigte lediglich, dass die Produktion verlegt werden soll und kündigte eine Pressemitteilung zu einem späteren Termin an. Von Sabine Niestert


Do., 12.04.2018

Böse Falle Versuchter Pkw-Diebstahl scheitert

Laer - Ein grauer Hyundai ist am Dienstagnachmittag gegen 14 Uhr am Klingenhagen in Laer abgestellt worden. Als der Fahrer den Wagen am Mittwochmorgen um 7.30 Uhr wieder benutzen wollte, erlebte er eine böse Überraschung


Fr., 13.04.2018

Besondere Einladung Gleich zwei Highlights an einem Tag

Mit einer „Ballkanone“ kann der Nachwuchs auf den Styropor-Vogel zielen.

Laer - Die Vorbereitungen sind abgeschlossen, die Verantwortlichen der Vereinigten Schützen Laer fiebern der fünften Dorfolympiade und dem 18. Kinderschützenfest entgegen. Dazu sind alle Mitglieder und Bürger am 1. Mai (Dienstag) eingeladen. Um 11 Uhr fällt der Startschuss für die Dorfolympiade an der Vogelstange. An diesem Nachmittag werden auch die Nachfolger von Anton Thüning und Greta Goßling gekürt. Von Heinrich Lindenbaum


Do., 12.04.2018

Orientierungshilfe für Schüler Chance für Schüler und Unternehmer

2017 fand die Ausbildungsmesse in der Laerer Gaststätte „Waldschlösschen“ an einem Samstag statt. Auch in diesem Jahr haben sich die Veranstalter wieder für einen Samstag als Termin entschieden.

HorstmaR/Laer/Schöppingen - „Ausblicke wagen . . .“ lautet das Thema der achten Ausbildungsmesse, zu der die Kommunen Horstmar, Laer und Schöppingen sowie die Sekundarschule Horstmar-Schöppingen am 22. April (Samstag) von 11 bis 15 Uhr einladen. Von Sabine Niestert


Mi., 11.04.2018

NRW-Regierung diskutiert Verbot für junge Mädchen – in Steinfurts Schulen ist das kein Thema Das Kopftuch stört keinen

In Steinfurt gehören Schülerinnen, die ein Kopftuch tragen, zum ganz normalen Alltag – und sorgen weder bei Lehrern noch bei ihren Mitschülern für Aufregung. Deshalb halten alle befragten Schulleiter die Diskussion um ein Verbot für überflüssig.

Steinfurt - Seit dem Wochenende wird in der NRW-Landesregierung heiß darüber diskutiert, ob ein Kopftuchverbot für Mädchen unter 14 Jahren eingeführt werden soll. Integrationsminister Joachim Stamp (FDP) meint, dass Kinder nicht dazu gedrängt werden dürften, das Tuch aus religiösen Gründen zu tragen. Von Bernd Schäfer


Mi., 11.04.2018

Stadt erteilt Public Viewing-Veranstaltern Absage Steinfurter müssen zu Hause jubeln

Public Viewing, wie hier bei der Europameisterschaft vor zwei Jahren, wird es bei der WM in Russland in der Borghorster Innenstadt nicht geben.

Borghorst - Stand Mittwoch wird es während der Fußball-Weltmeisterschaft in Steinfurt kein öffentliches Public Viewing geben. Christian Iker und Alessandro Polla, die in den Vorjahren bei WM und EM auf dem Roten Platz in Borghorst eine Großleinwand aufgebaut hatten, würden gerne wieder, bekommen von der Stadt aber keine Erlaubnis. Von Axel Roll


Mi., 11.04.2018

Seniorennachmittag Die Steinfurter Aa ist ein Fluss mit ganz vielen Gesichtern

Laer-HOlthausen - Die Aa erzählt“, lautet das Thema des Seniorennachmittages „Wir ab 60 Holthausen-Beerlage“, der am kommenden Donnerstag (19. April) im Pfarrsaal St. Marien in Holthausen stattfindet. Nach einer Messe, die um 14.30 Uhr in der örtlichen Marienkirche beginnt, schließt sich das gemütliche Kaffeetrinken im Pfarrhaus an.


Do., 26.04.2018

Spezielles Angebot Angebot eignet sich besonders für Senioren

Laer - Die traditionelle Seniorenreise mit Traudel und Josef Laumann führt vom 3. bis 9. Juni (Sonntag bis Samstag) nach Schwarzenberg im Erzgebirge. Für diese Fahrt sind noch einige Plätze frei. Die siebentägige Reise im Komfortbus ist besonders für ältere Menschen, auch mit Einschränkungen geeignet, so die Veranstalter.


Mi., 11.04.2018

Kooperation Enge Zusammenarbeit geplant

Laers CDU-Fraktionsvorsitzende Margarete Müller und das neue Kreistagsmitglied Reinhold Beckmann aus Altenberge wollen die Zusammenarbeit zwischen den beiden Kommunen intensivieren.

Altenberge/Laer - Die CDU in den Kommunen Altenberge und Laer wollen künftig enger zusammenarbeiten. Dafür sprachen sich das neue CDU-Kreistagsmitglied Reinold Beckmann und Laers CDU-Fraktionsvorsitzende Margarete Müller bei einem Treffen aus. Von Anke Sundermeier


Di., 10.04.2018

Samstag ist Termin Mobil für Schadstoffe kommt

Laer/Holthausen - Am 14. April (Samstag) macht das Schadstoffmobil in der Gemeinde Laer wieder Station. Es steht von 9 bis 10 Uhr am Parkplatz „Beerlager Straße /Am Blick“ in Holthausen und von 10.30 bis 11.30 Uhr am P&R-Parkplatz am Münsterdamm beim Kreisverkehr.


Fr., 06.04.2018

Ein Experiment „Über den Tellerrand . . .“

Sie alle freuen sich auf das Koch-Projekt, das unter dem Motto „Über den Tellerrand. . .“ an zehn verschiedenen Abenden in den Räumen der evangelischen Kirchengemeinde an der Matthäuskirche stattfinden soll. Los geht es bereits am kommenden Donnerstag.

Laer - „Über den Tellerrand. . .“, heißt ein Projekt, das die Gemeinde Laer, die evangelische Kirchengemeinde und der Dorfmarketingverein ausländischen und heimischen Bürgern anbieten. Diese können an zehn verschiedenen Abenden gemeinsam kochen, wobei die Deutschen den Flüchtlingen assistieren. Auf diese Art und Weise sollen die Laerer die traditionellen Rezepte der Migranten kennenlernen.   Von Sabine Niestert


Do., 05.04.2018

Positive Bilanz Mitglieder bestätigen ihren Vorsitzenden

Der Vorstand vom BVB Fanclub Laer (v.l.): Christoph Sielenkämper, Bernd Klosters, Stefan Ellinghaus, Henning Mertens und Ralf Bomers.

Laer - Die Mitglieder des BVB-Fanclubs Laer haben während der Jahreshauptversammlung in der Gaststätte „Waldschlösschen“ ihren Vorsitzender Christoph Sielenkämper im Amt bestätigt. Nach 23 Jahren als Geschäftsführer trat Franz Lendermann von seinem Amt zurück. Die Mitglieder verabschiedeten ihn mit einem kleinen Geschenk und dankte für die lange Arbeit im Vorstand des Fanclubs mit Applaus.


Mi., 04.04.2018

Neue Geräte Küchentechnik nicht mehr ausreichend

Laer - „Es geht nicht um Optimierung, sondern um die Sicherstellung der Versorgung“, begründete die Geschäftsführerin der Initiative für Kinder und Jugendliche in Laer und Holthausen, Elisabeth Weitershagen, die Notwendigkeit, für die Küche der Offenen Ganztags einen weiteren Convectomat und ein weiteres Tiefkühlgerät anzuschaffen. Von Sabine Niestert


Di., 03.04.2018

Freudige Nachricht Bezirksregierung genehmigt den Etatsanierungsplan

Laer/Münster - Die Bezirksregierung Münster hat den Haushaltssanierungsplan der Gemeinde Laer für das Jahr 2018 genehmigt. Die Kommune Laer nimmt seit 2017 an der Dritten Stufe des Stärkungspaktes Stadtfinanzen teil.


Di., 03.04.2018

Statistisch zu viele „Deutlich überversorgt“

Der Spielplatz „Hoppetosse“ am Düsen Berg hat in der Bewertung der Garten- und Landschaftsarchitektin Ulrike Liebig besonders gut abgeschnitten. Die Fachfrau hat der Gemeinde Laer einen Vorentwurf für ein Spielplatzkonzept vorgelegt, das die Kommunalpolitiker und die Verwaltung noch einige Zeit beschäftigen dürfte.

Laer - Mit ihren 16 Spiel- und zwei Bolzplätzen ist die Gemeinde Laer deutlich überversorgt. Zu diesem Schluss kommt die Garten- und Landschaftsarchitektin, Ulrike Liebig, die im Auftrag der Kommune ein Spielplatzkonzept erstellt hat. Mit einem Vorentwurf befasste sich der Ausschuss für Jugend, Sport, Schule und Bildung während seiner jüngsten Sitzung. Von Sabine Niestert


Di., 03.04.2018

Im Endspurt Anspruchsvolles Repertoire

Üben, üben und nochmals üben, heißt es zurzeit für die Mitglieder des Blasorchesters Laer, die sich auf ihr Frühjahrskonzert vorbereiten, das am 14. April stattfindet.

Laer - Das Blasorchester Laer steckt in den letzten musikalischen Vorbereitungen für das bevorstehende Frühjahrskonzert, das am 14. April (Samstag) um 20 Uhr in der Turnhalle am Hofkamp beginnt. Dirigent Björn Schlüter hat mit seinen 45 Musikern ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Programm vorbereitet.


Fr., 30.03.2018

Kindergarten beteiligt sich an „Mach mit bei Felix Fit“ Spielerisch und mit viel Spaß

Daniel Schnieders, Sportwissenschaftler und Spezialist für den Bereich Bewegung bei der AOK, brachte T-Shirts mit dem Aufdruck Felix Fit mit.

Laer - Spielerisch und mit sehr viel Spaß bei der Sache waren die Kinder der KiTa St. Bartholomäus Laer. Jetzt wurden sie zu echten Felix-Fit-Kindern. Daniel Schnieders, Sportwissenschaftler und Spezialist für den Bereich Bewegung bei der AOK, brachte T-Shirts mit dem Aufdruck Felix Fit vorbei. „Spürbar noch motivierter zeigten sich die Kinder“, so Schnieders.


Di., 03.04.2018

Übung fordert die Helfer Extreme Lage fordert die Helfer

Nach einer Kollision ist dieses Fahrzeug metertief hinab auf die „RadBahn“ gestürzt. Mit dieser Situationsbeschreibung sehen sich die Helfer einer Übung konfrontiert.

Laer - Eine besondere Großübung forderte die Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Laer und die Helfer des Roten Kreuzes an der „RadBahn“ im Bereich der Altenburg. Dort, so lautete das Szenario, waren zwei Autos kollidiert. Während der eine Wagen gegen einen Baum geschleudert wurde, stürzte der andere metertief auf die „RadBahn“. Die Bergung und Rettung der Unglücksopfer gestaltete sich äußerst schwierig. Von Jens Kebalt


Di., 03.04.2018

Unterhaltsam Verschmelzung in den Sand gemalt

Gut besucht war der bunte Nachmittag für die Senioren der Vereinigten Schützenbruderschaft Laer im „Haus Veltrup“. Als Überraschung trat Sandmalerein Elena Handel (kleines Bild) auf.

Laer - Ein unterhaltsames Programm erlebten die Besucher des bunten Nahmittags, zu dem die Vereinigten Schützen Laer die älteren Vereinsmitglieder ins „Haus Veltrup“ eingeladen hatten. Dort gab es nicht nur ein gemeinsames Kaffeetrinken, sondern auch einen Auftritt des Sängerstammtisches und der Sandmalerin Elena Handel.


Di., 27.03.2018

Letzter Termin Osterfeuer muss der Gemeindeverwaltung gemeldet werden

Laer/Holthausen - Die Gemeindeverwaltung Laer weist darauf hin, dass nur Osterfeuer zulässig sind, die der Brauchtumspflege dienen. Das ist dann der Fall, wenn die Feuer beispielsweise von einer Kirchengemeinde, einem Verein oder einer Nachbarschaft ausgerichtet werden und von jedem besucht werden können. Wer ein Osterfeuer abbrennen möchte, muss dies spätestens am Mittwoch (28. März) im Rathaus anmelden


151 - 175 von 561 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung