Di., 13.02.2018

Gut gelaunte Narren Wenn der Pastor Blumen trägt

Für diesen Lindwurm  war es gar nicht so einfach, beim Umzug Schritt zu halten. Takt und Gleichschritt waren gefragt. Am Ende ging alles gut.

Laer - Am Rosenmontag bin ich geboren…“ Mit guten alten Stimmungs-Hits läutete das Orga-Team der Vereinigten Schützenbruderschaft den Laerer Kinderkarnevals-Umzug ein. Von Rainer Nix

Di., 13.02.2018

Büttabend in Laer Blühender Karneval der Vereinigten

Laer - „Kölsche Mädsche, kölsche Jungen sind dem Herjott jot jelunge ...“ singen die Narren aus der Hochburg des rheinischen Karnevals seit Jahrzehnten ebenso glücklich wie überzeugt. Doch unmittelbar danach muss der „Liebe Jott“ Laer besucht haben. Möglicherweise nur zufällig. Von Dieter Klein


So., 11.02.2018

Alternative gefunden In diesem Jahr ist alles anders . . .

Freuen sich auf das Passionskonzert in der Pfarrkirche St. Bartholomäus: Das Vorstandsteam des Laerer Madrigalchors Elke Lammers (l.) und Dagmar Richter (r.) umrahmt Elinor Blömer-Zurborg.  

Laer - Da es in diesem Jahr Pfingstferien gibt, verzichtet der Laerer Madrigalchor erstmals auf seinen angestammten Konzert-Termin an Pfingstmontag. Stattdessen geben die Laerer Sänger am 18. März eine Aufführung in der Pfarrkirche St. Bartholomäus. Dort präsentieren die Akteure die Johannes-Passion von Johann Sebastian Bach. Die Gesamtleitung liegt, wie in den Jahren zuvor, bei Ralf Junghöfer. Konzertbeginn ist um 17 Uhr.


Fr., 09.02.2018

Große Maßnahmen „Löchrig wie ein Schweizer Käse“

Nicht nur die Straße, sondern auch der Kanal im Ewaldigrund (Foto) muss erneuert werden. Das gilt auch für die Anlagen in der Bültstiege.  

Laer - Im Ewaldigrund und in der Bültstiege müssen die Kanäle erneuert werden, was die Aufgabe der Gemeindewerke Laer. In diesem Zusammenhang will die Gemeinde auch die Straßen samt Bürgersteigen und die Beleuchtung erneuern. Von Sabine Niestert


Do., 08.02.2018

Positive Bilanz Felix Hünker im Amt bestätigt

Die Mitglieder der FDP Laer und Holthausen zeigten sich mit ihrem Vorstand zufrieden und bestätigten die Verantwortlichen in ihren Ämtern.  

Laer - Die Laerer und Holthausener Liberalen haben während ihrer Jahresahuptversammlung eine positive Bilanz gezogen. Zufrieden sind die Mitglieder auch mit dem Vorstand. So bestätigten sie Felix Hünker als Vorsitzenden und Markus Krabbe sowie Martin Beckmann als seine Stellvertreter. Franz Lendermann wurde als Kassierer ebenso wiedergewählt wie der Beisitzer Ralf Kösters.


Fr., 09.02.2018

Laer Helau „Alfonso-Meise“ nimmt alle mit

Gute Stimmung herrschte bei der Karnevalsfeier der Senioren im bunt geschmückten großen Saal des Laerer Pfarrzentrums. Dieser begann mit einem Kaffeetrinken.  

Laer - Ausgelassene Stimmung herrschte bei der Karnevalsfeier der Laerer Senioren im bunt geschmückten Saal des Pfarrzentrums. Dort erlebten die zahlreichen Besucher ein tolles Programm, das von heimischen Talenten geboten wurde. Dieses moderierte Sitzungspräsidentin Eva Thüning. Von Heinrich Lindenbaum


Mi., 07.02.2018

Einladung Bayerischer Aschermittwoch mit Frühstück

Bürgermeister  Peter Maier lädt am 14. Februar ins „Waldschlösschen“ ein.

Laer - Da der traditionellen Neujahrsempfang des Bürgermeisters dem Orkantief „Friederike“ zum Opfer gefallen ist, lädt Peter Maier am 14. Februar (Mittwoch) von 9 bis 12 Uhr zum Bayerischen Aschermittwoch mit Unternehmerfrühstück ins Landhotel „Waldschlösschen“ ein. Dort wird den Besuchern ein umfangreiches Programm geboten. Von Sabine Niestert


Mi., 07.02.2018

Weiterentwicklung Neues Baugebiet entsteht im Süden der Gemeinde

Im Süden der Gemeinde Laer soll das neue Baugebiet entstehen. Dabei handelt es sich um die orange gefärbten Fl ächen.

Laer - „Wir haben schon 50 Bewerbungen“, freut sich Laers Bürgermeister Peter Maier über das starke Interesse am neuen Baugebiet, das im Süden des Ewaldi­dorfes entstehen soll. Zur Abrundung des dortigen Gebietes hat die Kommune 80 000 Quadratmeter Bauland erworben. Von Sabine Niestert


Di., 06.02.2018

Anstehen lohnt sich Immer wieder toll. . .

Thomas Philipzen, Harald Funke und Jochen Rüther (v.l.) zeigten sich analytisch, sensibel, von beißend-kritisch bis krachend naiv und boten dem Publikum einen herrlichen Abend, der sogar das schlechte Wetter vergessen ließ.

Laer - Das Anstehen für die Karten der Storno-Auftritte lohnt sich. Das zeigte sich wieder beim Gastspiel von Thomas Philipzen, Harald Funke und Jochen Rüther am Freitagabend in der Laerer Turnhalle. Dort präsentierte das geniale Trio sein ganz persönliches (Un-)Verständnis der Welt und des Jahres 2017. Von Annegret Rose


Fr., 02.02.2018

Wunderbare Begegnung TuS Laer dankt Reporter Ulli Potofski

Mit ihrem Idol ,Fußballmoderator Ulli Potofski, stellten sich die Kicker aus Laer gerne zum Erinnerungsfoto auf.

Laer - Wenn Sportreporter mit den Bundesliga-Stars auf dem Platz stehen, schauen Millionen zu. Was sie darüber hinausmachen, weiß fast niemand. In der Sportwelt und darüber hinaus ist Ulli Potofski so ein prominentes TV-Gesicht mit vertrauter Stimme, weit weniger bekannt ist seine bereits seit längerem bestehende und besondere Beziehung zu den Nachwuchskickern des TuS Laer 08. Die freuten sich jetzt über seinen Besuch.


Fr., 02.02.2018

Vorfreude Akteure sind bestens gerüstet

Die Vereinigten Schützen Laer sind auf ihren Karnevalswagen stolz (v.l.):  Kerstin Löffeld, Michael Frenkert, Niclas Tenbrock, Olli Thüning, Leonid Hermes, Alfons Wildermann, Wigbert Hüwe, Andreas Strotmann, Präsident Alfons Bücker und Markus Dillmann.

Laer - Die Vereinigten Schützen Laer und alle am Karneval Beteiligten freuen sich auf die närrischen Tage, für die sie bestens gerüstet sind. So erwartet die Besucher des Büttabends am 10. Februar (Samstag) ein tolles Programm mit zahlreichen Akteuren aus den eigenen Reihen. Der Nachwuchs freut sich besonders auf den Rosenmontag (12.


Do., 01.02.2018

Infoabend Fragen über Fragen

Bürgeremeister Peter Maier begrüßte die Vertreter der Ausländerbehörde des Kreises Steinfurt zur Infoveranstaltung im Laerer Rathaus.

Laer - Zwei Vertreter der Ausländerbehörde des Kreises Steinfurt haben während eines Informationsabends im Laerer Rathaus Fragen über das Asylverfahren, den Zugang zum Arbeitsmarkt, die Wohnsitzauflage, die Unterstützung bei der freiwilligen Ausreise abgelehnter Asylbewerber und über das Thema Familienzusammenführung beantwortet.


Fr., 02.02.2018

Es fehlen noch 60 Verträge Die Zitterpartie ist noch nicht beendet

Laer - Die Zitterpartie zur Realisierung des High-Speed-Internets in der Gemeinde Laer ist noch nicht ganz beendet. Die Phase der „Nachfragebündelung“ ist am 27. Januar (Samstag) abgelaufen (wir berichteten). Bis zu diesem Stichtag hatten sich 36 Prozent aller Haushalte im innerörtlichen Bereich für einen Vertag mit der Deutschen Glasfaser GmbH entschieden.


Mi., 31.01.2018

Grollenburg wird erweitert Anbau für eine zusätzliche Gruppe

Durch einen Glasgang werden das bestehende Gebäude der denkmalgeschützten Grollenburg und der Neubau für die zusätzliche Gruppe verbunden.

Horstmar-Leer - In der jüngsten Sitzung des Bau-, Planungs- und Umweltausschusses stellte Architekt Bernhard Krause die Pläne für die Erweiterung des Kindergartens Grollenburg in Leer vor. Diese wird notwendig, weil es im kleineren Ortsteil von Horstmar den zusätzlichen Bedarf von einer Gruppe gibt. Von Sabine Niestert


Mi., 31.01.2018

Flyer mit geballten Infos „Ein Türöffner für den Klimaschutz“

Laers Klimaschutzmanager Daniel Matlik, Bürgermeister Peter Maier und der Geschäftsführer des Dorfmarketingvereins, Gerrit Thiemann (v.l.), stellen den neuen Flyer über das Kilmaschutz-Management der Öffentlichkeit vor.

Laer - Daniel Matlik hat einen Flyer zum Klimaschutzmanagement erarbeitet, den die Gemeinde Laer jetzt herausgegeben hat. Dieser ist im Büro des Dorfmarketingvereins im Alten Speicher und in der Verwaltung erhältlich. Von Sabine Niestert


Di., 30.01.2018

Spannendes Juxturnier „1. FC Schuppen“ gewinnt

Stolz präsentierten die Spieler des „1. FC Schuppen“ ihren Pokal, den sie beim Beerlager Juxturnier in der Laerer Sporthalle gewonnen hatten.

Laer-Holthausen - Ganz im Zeichen des Fußballs stand der Samstag für die Teilnehmer des Juxturniers des Sportvereins Schwarz-Weiß Beerlage-Holthausen. Aus Holthausen und der Umgebung traten zehn Mannschaften zum Wettkampf in der Sporthalle Laer an. Im spannenden Endspiel der beiden erstmals teilnehmenden Mannschaften gewann der „1.


Mo., 29.01.2018

Unterschriftenliste „Ortsbildverträgliche Gestaltung“ gefordert

Die Antragsteller befürchten, dass es nach einem Abriss der Ratsschänke zu einer Neubebauung kommt, die die „erhaltenswerte, städtebauliche Struktur“ der kleinen münsterländischen Gemeinde zerstört.

Laer - Das Ausliegen einer Unterschriftenliste, in der es um das Grundstück der Ratsschänke an der Hohen Straße 9 geht, kündigt Ulrike Kluck für die Jahreshauptversammlung des Heimatvereins Laer an, die am kommenden Samstag (4. Januar) um 17 Uhr in der Gaststätte „Haus Veltrup“ stattfindet. Von Sabine Niestert


So., 04.02.2018

Unterstützung für die Initiative „Schön, dass Ihr wieder da seid“

Sina Zurhorst, Sophie Zumbrock und Raphael Börger kickern gerne mit den Kindern. Über die Unterstützung der drei freut sich die Geschäftsführerin der Initiative für Kinder und Jugendliche in Laer und Holthause n, Elisabeth Weitershagen (r.)

Laer - Sophie Zumbrock (19) und Raphael Börger (19) absolvieren seit September 2017 im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes (BuFDi) ein Jahr bei der Initiative für Kinder und Jugendliche in Laer und Holthausen. Sina Zurhorst (18) besucht die Fachoberschule für Sozialwesen und ist seit August als Jahrespraktikantin mit dabei. Von Rainer Nix


So., 28.01.2018

Musiker proben wieder Jugendorchester sucht Verstärkung

Auch beim alljährlichen „Wiesnauftrieb“ auf dem Hof Oskamp kommt das Jugendorchester zum Einsatz.

Laer - Das Jugendorchester des Blasorchesters Laer ist auf der Suche nach Verstärkung. Angesprochen sind Kinder oder Jugendliche, die ein Blech-, ein Holzblasinstrument oder ein Schlagzeug spielen.


Fr., 26.01.2018

Weiterhin erfolgreich Landfrauen bleiben im Aufwind

Auf seine künftigen Aufgaben freut sich das neue Vorstandsteam des Landfrauenverbandes Laer-Holthausen.

Laer - Der Landfrauenverband Laer-Holthausen bleibt vom Erfolg verwöhnt. So konnte dieser während der Jahreshauptversammlung im Laerer Pfarrzentrum wieder Neulinge aufnehmen und zählt jetzt 241 Mitglieder. Diese beteiligen sich rege am vielfältigen Programm. Für den Vorstand gibt es nun eine neue Struktur. So sind gleich mehrere an der Spitze verantwortlich und teilen sich die zahlreichen Aufgaben. Von Regina Schmidt


Do., 25.01.2018

Eine Traditionsgaststätte verschwindet Aus für die Laerer Ratsschänke

Schon seit einiger Zeit ist die Ratsschänke an der Hohen Straße 9 nicht mehr in Betrieb. Diese soll abgerissen werden und einer Wohnbebauung weichen.  

Laer - Was viele Bürger in Laer bereits befürchtet haben, bewahrheitet sich: Die Ratsschänke steht vor dem Aus und das Gebäude soll, wie Otto Riedel auf Anfrage dieser Zeitung bestätigt hat, abgerissen und das Grundstück neu bebaut werden. Vor einem „Wohnklotz“ an dieser zentralen Stelle des Dorfes, warnt Ulrike Kluck, die befürchtet, dass Laer zu einer „Schlafstadt“ verkommt. Von Sabine Niestert


Mi., 24.01.2018

Geld für die Schulen „Wir bauen damit die Schule um“

Die Werner-Rolevinck-Schule (Foto) in Laer soll saniert werden.  Bauliche Maßnahmen sind auch an den Grundschulen in Horstmar und Leer vorgesehen.

Laer/Horstmar - Die Gemeinde Laer und die Stadt Horstmar gehören zu den insgesamt 74 glücklichen Kommunen, die Zuwendungen aus dem Kommunalinvestitionsförderungsfonds zur Schulsanierung erhalten. „Mit diesen zusätzlichen Bundesmitteln sind weitere Verbesserungen und Modernisierungen der Schulgebäude auch im Hinblick auf die Anforderungen der Digitalisierung möglich“, heißt es in einer Presseinformation der Bezirksregierung. Von Sabine Niestert


Di., 23.01.2018

Tolle Beteiligung Laerer erzielen neuen Rekord

Eine riesige Gruppe kleiner und großer Sportler freute sich über das Sportabzeichen.  

Laer - 115 Kinder, Jugendliche und Erwachsene haben sich das Sportabzeichen erarbeitet. Diesen neuen Rekord konnte der TuS Laer 08 erstmals im großen Sitzungssaal des Rathauses feiern. Im Rahmen einer Feierstunde bekamen die erfolgreichen Absolventen am Freitagabend ihre Urkunden verliehen. Von Rainer Nix


Di., 23.01.2018

Vivat zum 90. Geburtstag Seit 72 Jahren der Kolpingsfamilie treu

Im Namen der Kolpingsfamilie gratulierten Josef Laumann (l.) und Herbert Fraune (r.)  dem Jubilar Heinz Kampschulte, der seit 72 Jahren Mitglied ist, zum 90.Geburtstag.

Laer - Heinz Kampschulte ist am Montag 90 Jahre alt geworden. Der gelernte Maler hat an der Wiederbelebung der Laerer Kolpingsfamilie nach der Nazi-Zeit mitgewirkt. Zudem ist der vierfache Familienvater Mitbegründer des Spielmannszug, in dem er jahrelange die Trommel gespielt hat. Seit 72 Jahren hält der Senior der Kolpingsfamilie die Treue. In deren Namen gratulierten Josef Laumann und Herbert Fraune dem Jubilar. Von Sabine Niestert


Mi., 24.01.2018

Ein Fest der Begegnung Dank an die Ehrenamtlichen

Einen Blumenstrauß für ihre langjährige ehrenamtliche Tätigkeit gab es von Markus Lammers, Vorsitzender des Pfarreirates, (l.) und Pastor Andreas Ullrich (r.) für Gaby Schulze Lohoff (2.v.l.) und Anne Hermes . Für die musikalische Unterhaltung sorgte das Duo „Jmmo und Markus“ (kleines Bild).  

Laer - Gut besucht war der internationale Neujahrsempfang der Kirchengemeinde, der nach dem Hochamt am Sonntag zahlreiche Besucher ins Pfarrzentrum lockte. Unter den zahlreichen Besuchern befanden sich auch viele Flüchtlinge. Die Gastgeber Pfarrer Andreas Ullrich und der Vorsitzende des Pfarreirates, Markus Lammers, nutzten die gute Gelegenheit, allen ehrenamtlich Tätigen für ihren Einsatz zu danken. Von Heinrich Lindenbaum


226 - 250 von 561 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung