Mo., 13.11.2017

Alte Zeiten im Blick Senioren erinnern sich

W ährend des Seniorennachmittags erinnerten sich die Gäste an alte Zeiten.

Laer - Katholische und evangelische Senioren tauschten sich im Laerer Pfarrzentrum über die Erfahrungen mit ihrem Glauben aus. Dem gemütlichen Beisammensein war ein Gottesdienst in der Pfarrkirche mit Pfarrerin Dagmar Spelsberg-Sühling und Pfarrer Andreas Ullrich vorausgegangen. mehr...

So., 12.11.2017

Adventskonzert Wie ein präzises Uhrwerk

Üben, üben und nochmals üben heißt es in diesen Tagen für das Blasorchester Laer, das sich auf sein Adventskonzert am 17. Dezember vorbereitet.

Laer - Das Blasorchester Laer bereitet sich derzeit auf das Adventskonzert vor, das am 17. Dezember stattfindet. mehr...


Sa., 11.11.2017

Laer Helau David Hillers und Lisa Dasberg regieren

Das Laerer Kinderprinzenpaar David Hillers und Lisa Dasberg (1. Reihe 3. und 4. v.l.) präsentierte sich mit seinem Gefolge.

Laer - Pünktlich zum bevorstehenden 11.11. hat sich das neue Laerer Kinderprinzenpaar mit seinem Elferrat der Öffentlichkeit vorgestellt. Dabei handelt es sich um David Hillers und Lisa Dasberg. Sie freuen sich schon auf ihre neuen Aufgaben und den Umzug am Rosenmontag. Von Heinrich Lindenbaum mehr...


Sa., 11.11.2017

Volkstrauertag Gedenken am Volkstrauertag

Laer-Holthausen/Laer - Am 19. November (Sonntag) ist Volkstrauertag. Dann treffen sich die Bürger in Holthausen und Laer zum Gedenken an die Gefallenen und Verstorbenen der Weltkriege und aller Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft. Die Ansprache hält in diesem Jahr an beiden Orten Militärpfarrer Ulrich Witte. mehr...


Fr., 10.11.2017

Stumme Zeugen „Wunderbares Weihnachtsgeschenk“

Während eines Pressetermins im Laerer Pfarrzentrum haben der ehemalige Pfarrgemeinderatsvorsitzende Bernhard Rosing, Pfarrer Andreas Ullrich, Mediengestalterin Petra Wedeking, Marianne Holstein vom Öffentlichkeitsausschuss der Pfarrgemeinde, Engelbert Thünte vom Heimatverein sowie die Autoren Klaus Bingel und Christian Himker (v.l.) das Buch „Kreuze, Wegebilder und Denkmäler“ p räsentiert.

Laer/Holthausen - Sie gelten als Wegmarken des Glaubens, Zeugen christlicher Vergangenheit und Stätten persönlicher Andacht. Gemeint sind die Wegekreuze, Heiligenhäuschen und Kapellen. Von Sabine Niestert mehr...


Do., 09.11.2017

Einbruchversuch gescheitert Aufmerksame Zeugin stört Einbrecher auf frischer Tat

Laer - Drei Männer sind in das Schlafzimmer eines Wohnhauses an der Borghorster mehr...


Di., 07.11.2017

Für Theaterfans „Tanten, Tee und Testamente“

Laer - Tanten, Tee und Testamente“ lautet der Titel einer schwarzen Kriminalkomödie, die die örtliche Theatergruppe „Konkret“ am kommenden Sonntag (12. November) um 18 Uhr im Gasthaus „Haus Veltrup“ aufführt. Alle Theaterfreunde des berühmten englischen Humors lädt das Ensemble zur Premiere der schrulligen Komödie nach R. Cooney und J. Chapman ein. mehr...


Mo., 06.11.2017

Erlös gespendet Glücklich über Spenden

Die Spendenempfänger Gertrud Vahlhaus, Felicia Odem und Sarah Zauner (v.l.) freuten sich mit den Helfern der Fahrradwerkstatt bei der Spendenübergabe . 

Laer - Die Fahrradwerkstatt Laer hat den Erlös, der über den Verkauf von Fahrrädern hereingekommen ist, für gute Zwecke gespendet. Je 400 Euro bekamen die Gruppe Chiemela aus Steinfurt, die Waisenkinder in Okwuoji, AwoOmamma, Imo State und Nigeria betreut sowie der Förderverein der Werner-Rolevinck-Schule Laer. Ein Spendenscheck über 200 Euro ging an die Helfer des Deutschkurses für Flüchtlinge. Von Heinrich Lindenbaum mehr...


Mo., 06.11.2017

Spannende Begegnungen Borghorst besiegt Badersleben

Die erfolgreichen Teams von DJK OT Borghorst (l.) und FSV Eintracht Badersleben (r.) strahlten nach ihrem Sieg und der Pokalübergabe um die Wette.

Laer - Beim 35. Volleyballturnier der Volleyballabteilung des TuS Laer 08 kam es zu spanenden Begegnungen. Erst im dritten Satz gaben sich die Vorjahressieger aus Badersleben mit 2:1 geschlagen. Die Mannschaft aus Borghorst gewann zum zweiten Mal dieses Turnier. Die bestplatzierte Mannschaft des TuS Laer 08 belegte den sechsten Platz in einem stark besetzten Teilnehmerfeld. Von Heinrich Lindenbaum mehr...


Mo., 06.11.2017

Premiere „Tanten, Tee und Testamente“

Die Mitglieder des Ensembles „Theater Konkret“ freuen sich auf die Premiere ihres neuesten Stücks „Tanten, Tee und Testamente“, die am kommenden Sonntag um 18 Uhr im „Haus Veltrup“ stattfindet.  

Laer - Das Laerer Ensemble „Theater Konkret“ lädt am kommenden Sonntag (12. November) um 19 Uhr zur Premiere ihres neuesten Stücks „Tanten, Tee und Testamente“ ins „Haus Veltrup“ ein. Dabei handelt es sich um Kriminalkomödie nach R. Cooney und J. Chapman. Eintrittskarten für neun Euro gibt es im Vorverkauf unter Telefon 0 25 54 /3 10 oder an der Abendkasse. mehr...


So., 05.11.2017

Theaterstück für Kinder „Mama Muh feiert Weihnachten“ stimmt aufs Fest ein

Laer - Als traditionelle Einstimmung auf die Adventszeit präsentiert das Laerer Kulturprogramm am 20. November (Montag) das weihnachtliche Theaterstück „Mama Muh feiert Weihnachten“ nach Jujja Wieslander und Sven Nordqvist für Menschen ab drei Jahren. Dieses führt das Wit­tener Kinder- und Jugendtheater um 16 Uhr in der Aula der Grundschule in am Kolpingweg 9 auf. Der Einlass erfolgt gegen 15.30 Uhr. mehr...


So., 05.11.2017

Mini-Münster-Wallfahrt Ein geistlicher Weg durch Münster

Präses Gerhard Theben führte die Teilnehmerinnen der kleinen Wallfahrt der Kfd Holthausen-Beerlage durch Münster.

Laer-Holthausen - Auf geistlichen Pfaden: Die Kfd Holthausen-Beerlage unternahm eine kleine Wallfahrt durch Münster. Präses Gerhard Theben hatte viel Wissenswertes im Gepäck. mehr...


Fr., 03.11.2017

Großes Interesse 17 Kandidaten wollen in den Pfarreirat

Laer/Holthausen - 17 Bewerber gibt es bei den Wahlen zum Pfarreirat, der am zweiten November-Wochenende (11./12. November) auch in der Kirchengemeinde Heilige Brüder Ewaldi Laer Holthausen-Beerlage neu gewählt wird. Zwölf Mitglieder werden für das Gremium gebraucht. mehr...


Do., 02.11.2017

Positive Entwicklung Schützen sind auf einem guten Weg

Zahlreiche junge Leute verstärken die Vereinigte Schützenbruderschaft Laer  durch ihren Beitritt. Darüber freuen sich besonders Vorsitzender Heinrich Lindenbaum (r.), sein Stellvertreter David Potthoff (l.) und Präses Pfarrer Andreas Ullrich (5.v.l. vorne).

Laer - Auf einem guten Weg sehen sich die Verantwortlichen der Vereinigten Schützenbruderschaft Laer. Das zeigte sich während der Mitgliederversammlung im „Haus Veltrup“. In dessen Verlauf konnten nicht nur 57 neue Mitglieder und Fahnenschlägerinnen in den Reihen begrüßt, sondern auch zahlreiche treue Mitglieder geehrt werden. mehr...


Mo., 30.10.2017

Büro in der Königstraße Mit Glasfaser Internet neu erleben

Laer - Die Deutsche Glasfaser eröffnet am Samstag (4. November) einen Servicepunkt in der Königstraße 8 in Laer. Dort informiert sie alle Interessierte über den geplanten Ausbau des Glasfasernetzes im Ewaldidorf, den das Unternehmen mit der Kommunalverwaltung vereinbart hat. Zudem gibt es einen Servicestand beim Edeka-Markt in der Kartause 1, der montags von 14 bis 19 Uhr und samstags von 10 bis 15 Uhr besetzt ist. mehr...


So., 29.10.2017

Letzte Convention Finale grande mit viel Wehmut

Moderatoren und Künstler in einer Person: Die vier Herren des Zirkustheaters „StandArt“.

Laer - Mit der 13. Auflage hat sich die Laerer Convention „ZirkuLaer“ erfolgreich, aber auch mit viel Wehmut verabschiedet. Nach einer tollen Show auf der Bühne gab es draußen noch eine beeindruckende Feuerschau. Die Künstler und die stellvertretenden Bürgermeister dankten Elke Suchtmann-Fehmer für ihren jahrelangen Einsatz. Von Rainer Nix mehr...


Fr., 27.10.2017

Spende Sonnenschirm fürs Spielgelände

Kindergartenleiterin Petra Sowah (hinten l.) und Fördervereins-Vorsitzende Mechthild Leiwering-Hillers (hinten Mitte) bedankt sich gemeinsam mit einigen Kindern bei allen Spendern.

Laer - Die Kindertageseinrichtung St. Ewaldi in Laer freut sich über eine Zuwendung der Sparda Bank in Höhe von 1000 Euro. Das Preisgeld resultiert aus der erfolgreichen Teilnahme des Fördervereins an der „Leuchtfeuer-Aktion. mehr...


Fr., 27.10.2017

Theater für Kinder „Mama Muh feiert Weihnachten“ stimmt aufs Fest ein

Laer - Als traditionelle Einstimmung auf die Adventszeit präsentiert das Laerer Kulturprogramm am 20. November (Montag) das weihnachtliche Theaterstück „Mama Muh feiert Weihnachten“ nach Jujja Wieslander und Sven Nordqvist für Menschen ab drei Jahren. Dieses führt das Wit­tener Kinder- und Jugendtheater um 16 Uhr in der Aula der Grundschule in am Kolpingweg 9 auf. Der Einlass erfolgt gegen 15.30 Uhr. mehr...


Fr., 27.10.2017

Mitgliederversammlung Volles Programm für die Vereinigten

Der geschäftsführende Vorstand der Vereinigten Schützenbruderschaft Laer mit Präses Pfarrer Andreas Ullrich (r.), Frank Burrichter (2.v.r.) und dem Vorsitzenden Heinrich Lindenbaum (2.v.l.) freut sich auf die Mitgliederversammlung, die am kommenden Dienstag im „Haus Veltrup“ stattfindet.

Laer - Die Vereinigten Schützen Laer halten am kommenden Dienstag (31. Oktober) ihre Mitgliederversammlung im „Haus Veltrup“ ab. Dort geht es unter anderem um den Diözesanjungschützentag, der im Sommer 2019 im Ewaldidorf stattfinden soll. Außerdem finden Wahlen zum Offizierskorps und die Ehrung langjähriger Mitglieder statt, kündigen die Verantwortlichen der Bruderschaft an. Von Heinrich Lindenbaum mehr...


Do., 26.10.2017

Offenes Atelier Ein faszinierendes Multitalent

Rüdiger Schwahn wurde 1951 in Fürstenau geboren. Seit zwei Jahren lebt der Künstler mit seiner Lebensgefährtin Heike Vogl am Kolingweg 16 in Laer. Dort fühlt sich der 66-Jährige sehr wohl, wie er sagt.

Laer - Künstler Rüdiger Schwahn lädt alle interessierten Bürger am kommenden Wochenende in seine Kunstwerkstatt am Kolpingweg 16 (gegenüber der Grundschule) ein. Am Samstag (28. Oktober) und Sonntag (29. Oktober) ist das Ateilier „SchahnArt“ jeweils von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Dort gibt es die vielfältigsten Werke zu sehen. Auch die Einrichtung des Hauses ist sehenswert. Von Sabine Niestert mehr...


Mi., 25.10.2017

Nachwuchs gebraucht Zwergengarde braucht Verstärkung

Beim Maibaum-Fest konnte die Zwergengarde noch mit mehreren Mädchen glänzen. Momentan sind es nur noch drei Tänzerinnen. Deswegen wird Verstärkung benötigt.

Laer - Auf der Suche nach neuen Tänzerinnen sind die Leiterinnen der Zwergengarde der Vereinigten Schützen Laer. Angesprochen sind sechs- bis zehnjährige Mädchen, die Lust zum Tanzen haben. Der nächste Trainingstermin ist am 9. November (Donnerstag). Interessierte sollten sich vorher bei Jacqueline Hennig unter Telefon 0 17 36 03 14 02 oder bei Annika Hohage unter Telefon 01 57 74 33 31 30 anmelden. Von Heinrich Lindenbaum mehr...


Mi., 25.10.2017

Großübung der Feuerwehr Laer Herzinfarkt: Bus rammt Pkw

Nicht nur im Bus, sondern auch im am Unfall beteiligten Pkw gibt es Verletzte, die der dringenden Hilfe der Feuerwehrleute bedürfen. Das Szenario der Großübung am Dienstagabend hat es in sich.  

Laer - Ein Massenunfall mit 14 Verletzten fordert die Helfer der Freiwilligen Feuerwehr Laer während einer Großübung im Welzen. Dabei rammt ein Bus einen Pkw und schiebt diesen gegen einen Baum. Für die Feuerwehrleute beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit: die Lage erkunden, Prioritäten setzen, Menschen retten, Verstärkung koordinieren und Schlimmeres verhindern – eine Herausforderung für alle beteiligten Kräfte. Von Jens Kebalt mehr...


Mi., 25.10.2017

Rund um den Tod Lesung und Gespräch mit einer Trauerbegleiterin

Laer-HOlthausen - „Geschichten, die das Leben erzählt, weil der Tod sie geschrieben hat“, heißt das neueste Buch von Mechthild Schroeter Rupieper, das im April 2017 erschienen ist und im Laerer Ortsteil Holthausen vorgestellt wird. So lädt die Omega-Hospizgruppe Beerlage-Holthausen-Laer am 2. November (Donnerstag) um 19 Uhr zur Lesung und zum Gespräch mit der Autorin um 19 Uhr ins Pfarrhaus am Borghof 2 ein. mehr...


276 - 300 von 503 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland