Mo., 25.11.2019

KFD Holthausen-Beerlage hält ihre Jahresversammlung Im Pfarrsaal St. Marien ab Vielseitig und aktiv unterwegs

Gut besucht war die Jahreshauptversammlung der Kfd im Pfarrhaus St. Marien in Holthausen. Für gelungene Unterhaltung sorgte die vereinseigene Theatergruppe.

Laer-HOlthausen - Mit ihren Sketchen unterhielt die vereinseigene Theatergruppe der Kfd Holthausen-Beerlage nicht nur ihre Mitglieder, sondern auch die interessierte Öffentlichkeit. Diese führten die Akteurinnen am Sonntagabend ein zweites Mal im Pfarrhaus St. Marien auf. Zuvor hatten sie diese während der Jahresversammlung präsentiert. Von Rainer Nix

Fr., 22.11.2019

Der LWL wird das Wohnangebot für Menschen mit Behinderung in Laer ausweiten Was bringt uns die Zukunft?

Benno Hörst moderierte den Informations- und Gesprächsabend, bei dem Gisela Köster, Vera Herbst, Stefanie Rodermann und Manuela Petzel (v.l.) auf dem Podium saßen.

Laer - Der LWL wird das Wohnangebot für Menschen mit Behinderung im Ewaldidorf ausweiten. Das wurde während einer Informationsveranstaltung bekannt, zu der das „Lustige Dienstagsteam“ ins Pfarrzentrum eingeladen hatte.


Do., 21.11.2019

Förderverein der Werner-Rolevinck-Schule unter neuer Regie Dr. Marie-Christin Stollner folgt für Dr. Verena Zimmer

Dr. Marie-Christin Stollner, Roland Höppener, Kerstin Lentjes, Anne Kühlmann, Nicola Flügemann, Nico Schültingkemper und Elisabeth Moser-Emmerich (v.l.) leiten künftig die Geschicke des Fördervereins der Werner-Rolevinck-Schule.

Laer - Der Förderverein der Werner-Rolevinck-Schule hat einen neuen Vorstand. Künftig engagieren sich Dr. Marie-Christin Stollner als Erste Vorsitzende, Anne Kühlmann als Zweite Vorsitzende, Elisabeth Moser-Emmerich als Schatzmeisterin, Nicola Flügemann als Schriftführerin sowie Kerstin Lentjes, Nico Schültingkemper und Roland Höppener als Beisitzer für die Belange der Grundschule.


Do., 21.11.2019

Dank Entnahme aus der Rücklage Abfallgebühren bleiben stabil

laer - n Zeiten steigender Strompreise und Steuerabgaben ist es eine gute Nachricht: Die Abfallgebühren für die Haushalte bleiben in Laer im kommenden Jahr unverändert. Das nahm der Haupt- und Finanzausschuss am Dienstagabend erfreut zur Kenntnis. Von Ralph Schippers


Do., 21.11.2019

E-Government hält bis 2025 Einzug ins Rathaus Auf dem Sprung ins digitale Zeitalter

Referierte zum Thema „Digitalisierungsstrategie“: Marcus Egelkamp, Geschäftsführer der KAAW.

Laer - Der Weg wird kein leichter sein, doch die Gemeinde muss ihn nicht alleine gehen: Bis zum Jahr 2025 soll das Rathaus digital werden. E-Government heißt neudeutsch das Stichwort, das die Verwaltungsarbeit, intern wie auch extern als Dienstleiter für den Bürger, auf eine ganz neue Ebene stellen soll. Von Ralph Schippers


Mi., 20.11.2019

Trägerverein hofft auf Räume im Obergeschoss Jugendtreff „VIPz“ platzt aus allen Nähten

Janina Corporal (l.) und Ida Fiebig vom Jugend- und Familienzentrum Rheine hoffen, dass der Platzmangel im Jugendtreff „VIPz“ in Horstmar bald behoben werden kann.

Horstmar - Da der Jugendtreff „VIPz“ aus allen Nähten platzt, hat der Trägerverein der Einrichtung weitere Räume beantragt. Eine Möglichkeit der Erweiterung sieht der Jugend- und Familienzentrum Rheine in der Nutzung der bisher als Wohnung für die Asylbewerber genutzten Räume im Obergeschoss des Gebäudes. Von Franz Neugebauer


Mi., 20.11.2019

Ehrung für Karl Lammers 60 Jahre Bass im Kirchenchor

Präses Pastor Andreas Ullrich (l.) und Vorsitzender Dr. Stefan Hagenhoff (r.) ehrten Karl Lammers für seine 60-jährige Mitgliedschaft im Kirchenchor und sein besonderes Engagement.

Laer - Vorsitzender Dr. Stefan Hagenhoff und Präses Pastor Andreas Ullrich ehrten während des Cäcilienfestes der Kirchenchores Hll. Brüder Ewaldi Laer-Holthausen-Beerlage besonders Karl Lammers, der seit 60 Jahren mit seiner Bassstimme im Kirchenchor singt. Mit 17 Jahren war der Jubilar in den damaligen Kirchenchor in Holthausen, den er zehn Jahre als Vorsitzender leitete, eingetreten.


Mo., 18.11.2019

Grundschüler aus Horstmar und Laer im Lernzentrum zu Gast Ein wunderbares Erlebnis

Zum Ende gab es eine Urkunde für gutes Zuhören für die Grundschüler aus Laer.

Horstmar/Laer - Den bundesweiten Vorlesetag nutzten auch die Schüler des Lernzentrums Horstmar. Die Klasse 6 e hatte Viertklässler aus Laer im Rahmen eines Deutschprojekts ins Arnoldinum eingeladen. Dort stellten die Sechstklässler den Grundschülern verschiedene Jugendbücher vor und lasen daraus vor.


Fr., 15.11.2019

Laerer Blasorchester stellt sich und seine Ausbildungsangebote in der Grundschulaula vor Musizieren soll Spaß machen

Mit ihren Darbietungen erfreuten die Akteure und Einzelsolisten das Publikum in der gut gefüllten Aula der Werner-Rolevinck-Grundschule. Dort gab es auch Kaffee und Plätzchen für die Besucher.

Laer - Musizieren in Gemeinschaft sollte Spaß machen. Das meinen zumindest die Verantwortlichen des Blasorchesters Laer, die zu einem Vorspiel- und Informationsnachmittag in die Aula der Grundschule eingeladen hatten. Dort ließen sich zahlreiche Eltern mit ihren Kindern über das Angebot der heimischen Musikervereinigung unterrichten, die nach den Weihnachtsferien eine neue Blockflötengruppe einrichtet.


Fr., 15.11.2019

Aktion läuft von Montag bis Freitag in Horstmar und Laer Mitarbeiter der Stadtwerke lesen die Zählerstände ab

Horstmar/Laer - Die Stadtwerke Emsdetten beginnen in diesem Monat mit der Erfassung der Zählerstände bei ihren Wasserkunden in Horstmar und Laer. Dafür werden zwischen Montag (18. November) bis Freitag, (22. November) Ableser im Versorgungsgebiet unterwegs sein, um die Verbrauchsdaten vor Ort zu ermitteln.


Do., 14.11.2019

Teilnehmer des internationalen Gartenprojektes lassen es sich schmecken Eintopf zum Dank für reiche Ernte

Die Teilnehmer des Gartenprojektes bereiteten für das Abschlussessen zum Ende der Saison in der Küche der Matthäuskirche einen leckeren Eintopf zu und ließen ihn sich anschließend schmecken.

Laer - Gleich mehrere Maßnahmen betreut die Initiative „Laer verbindet Miteinander Füreinander“ gemeinsam mit dem Dorfmarketingverein unter der Geschäftsführung von Gerrit Thiemann. Dazu gehört beispielsweise das „Gartenprojekt“ unter der Regie von Teresa Dabska. Von Rainer Nix


Mi., 13.11.2019

Magnus Wessels und Hannah Wilmer regieren den närrischen Nachwuchs Vier Jungen wollten Prinz werden

Das Kinderprinzenpaar Magnus Wessels (2.v.l. vorne) und Hannah Wilmer (3.v.l.vorne) mit ihren Funken (kniend), dahinter der Elferrat und Lisa Moser-Emmerich und Nadine Marx vom Organisationsteam.

Laer - Gleich vier Jungen der Werner-Rolevinck-Schule wollten Karnevalsprinz 2020 werden. Glück hatte Magnus Wessels. Sein Los wurde aus der Lostrommel gezogen. Der Jungen ist erst im Mai Kinderschützenkönig geworden. Nun hat er auch noch das Sagen über den närrischen Nachwuchs. Zur Seite steht ihm dabei Hannah Wilmer als Prinzessin. Von Heinrich Lindenbaum


Mi., 13.11.2019

Hedwig Stöckmann feiert ihren 95. Geburtstag Ein Familienmensch

Im Kreis ihrer Lieben Anna Vahlhaus, Erich Stöckmann, Jannick Stöckmann sowie Mechthild und Anton Vahlhaus gratulierte Bürgermeister-Stellvertreter Gerrit Thiemann (3.v.l.) Hedwig Stöckmann.

Laer - Ihren 95. Geburtstag feierte jetzt Hedwig Stöckmann. Die Jubilarin fühlt sich im Kreis ihrer Familie gut aufgehoben und blickt auf ein arbeitsreiches, aber erfülltes Leben zurück. Eine Tochter, drei Söhne, sieben Enkel und drei Urenkel gehören zu ihrer Familie, die der Seniorin herzlich gratulierten. Von Heinrich Lindenbaum


Mi., 13.11.2019

Umzug in Holthausen mit 200 Besuchern Kinder teilen wie der Heilige Martin

Simon Feldmann (v.l.), Timo Terhar, Hagen Wigger-Pieper, Michel Üding und Florian Lammers waren die Akteure des Martinsspiels. Sie konnten sich über zahlreiche Zuschauer freuen.

Laer-HOlthausen - Mehr als 200 Kinder mit Laternen, ihren Eltern und Großeltern kamen am Sonntagabend nach Holthausen, um beim Martinsumzug dabei zu sein. Um 17 Uhr begrüßte Pastor Andreas Ullrich die „Laternen-Gemeinde“ hinter der Marienkirche.


Di., 12.11.2019

Rathaus-Abschied von Peter Maier Offizielle Bestätigung: Bürgermeister-Abwahl war rechtmäßig

Rathaus-Abschied von Peter Maier: Offizielle Bestätigung: Bürgermeister-Abwahl war rechtmäßig

Laer - Vorzeitiges Ende einer Amtszeit: Sein Büro hatte Peter Maier, der bislang amtierende Bürgermeister von Laer, am Vormittag seines letzten Arbeitstages nach seiner Abwahl geräumt. Beschleunigt hatte seinen Auszug aus dem Rathaus eine finale Feststellung des Wahlausschusses. Von Axel Roll


Mo., 11.11.2019

Kolpingsfamilie gestaltet Martinsumzug Beliebte Tradition wirkt verbindend

St. Martin hoch zu Ross führte den Umzug durch das Dorf zum Rathausplatz an. Dort sahen zahlreiche Eltern mit ihren Kindern (kleines Bild) das Martinsspiel.

Laer - Überaus erfolgreich war in diesem Jahr wieder der große Martinsumzug durch die Gemeinde Laer. Dazu trafen sich über 100 Teilnehmer in der Pfarrkirche St. Bartholomäus. Dort machte Pastoralreferentin Bertha Weishaupt die Kinder mit der sozialen Idee des Teilens vertraut. Nach dem kurzen Wortgottesdienst zogen die Mädchen und Jungen dann – angeführt von St.


Mo., 11.11.2019

Bau einer Gasleitung steht im Ortsteil Holthausen zur Diskussion 40 Prozent werden gebraucht

Die Gasleitungs-Frage stieß in der Gaststätte Daßmann auf reges Inter­esse. Frank Bielert (rechtes Bild, l.) und Manfred Hochbein, Gelsenwasser Energienetze, stellten sich den Fragen der Bürger.

Laer-HOlthausen - Bekommt der Ortsteil Holthausen im Zuge des geplanten Bürgerradwegebaus eine Versorgung mit Gasleitungen? Diese Frage ist momentan noch offen. Das ausführende Unternehmen „Gelsenwasser Energienetze“ schrieb 150 Haushalte an, um das Interesse an einem Anschluss auszuloten. Von Rainer Nix


Mo., 11.11.2019

Allianz „Ja für Laer“ ist zufrieden und die Abwahlgegner bedauern den Wahlausgang „Gott sei Dank, dass es vorbei ist“

Wie CDU-Fraktionsvorsitzende Margarete Müller gaben am Sonntag 3122 Laerer ihre Stimme ab. Das entspricht einer Wahlbeteiligung von 58,6 Prozent.

Laer - Gegner wie Befürworter des Abwahlverfahrens sind sich in einem Punkt einig: Gut, dass es vorbei ist. Jetzt wollen alle zur Sacharbeit zurückkehren, wie sie in den folgenden Stellungnahmen erläutern. Von Sabine Niestert


So., 10.11.2019

Abstimmung in Laer Bürgermeister Peter Maier abgewählt

Abstimmung in Laer: Bürgermeister Peter Maier abgewählt

Laer - Die Bürger von Laer haben ihren Bürgermeister vorzeitig in die Wüste geschickt. In dem Abwahlverfahren zeigten sich 60 Prozent der Wähler mit der Arbeit von Peter Maier derart unzufrieden, dass sie ihm die Rote Karte zeigten.  Von Axel Roll


Do., 07.11.2019

Pater Adalbert besucht Laerer Seniorengemeinschaft Das Herz von Afrika erkundet

Auf den Bongotrommeln begleitete Pater Adalbert die Laerer Senioren bei einem afrikanischen Lied.

Laer - Einen Blick ins Herz von Afrika, der Demokratischen Republik Kongo, warf die Laerer Seniorengemeinschaft bei ihrem Zusammentreffen im Pfarrzentrum. Dort besuchte Pater Adalbert, der als Geistlicher im Ewaldidorf arbeitet, die Runde. Der Gast berichtete mit Bildern und Filmen über sein Heimatland.


Do., 07.11.2019

Küchenchef des Hotel-Restaurants „Holskenbänd“ lässt sich in die Töpfe schauen „Einfach und richtig lecker“

Koch Sebastian Roters stellt sich den Fragen von Moderatorin Anni Lütke Brinkhaus. Einrichtungsleiter Bernd Wessel (Bild r.) begrüßt die Zuhörer in der Cafeteria des St.-Gertrudis-Hauses.

Horstmar - Sebastian Roters war der dritte „Promi“, der sich im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Hinter den Kulissen“ den Fragen der Moderatorin stellte. Anni Lütke Brinkhaus entlockte dem Küchenchef des „Holskenbänds“ so einiges. So erklärte der gebürtige Burgmannstädter, dass er nach der Schule nicht in die Gastronomie wollte – schließlich kannte er das von seinen Eltern und Großeltern. Von Sabine Niestert


Do., 07.11.2019

Luca Aquino und Carmine Ioanna faszinieren das Publikum im Alten Speicher Von fetzig bis bizarr

Ein begnadetes Duo: Luca Aquino und Carmine Ioanna.

Laer - Es war ein Abend der musikalischen Extraklasse für Freunde virtuoser Klänge fernab jeglicher Kitsch-Romantik. Im Alten Speicher traten am Mittwoch als Duo der italienische Trompeter Luca Aquino und der Akkordeonist Carmine Ioanna auf. Im Gepäck hatten sie Stücke aus ihrer Heimat Italien bis nach Kuba. Das Konzert als Teil des Münsterland-Festivals Part 10 war ausverkauft. Von Rainer Nix


Mi., 06.11.2019

Gerrit Thiemann berichtet über die Aktivitäten des Dorfmarketingvereins „Die Ratsschänke bleibt erhalten“

Gerrit Thiemann will seine Tätigkeit als Geschäftsführer des Dorfmarketingvereins Laer aus Altersgründen nur noch bis Ende 2020 ausüben.

Laer - Über die Aktivitäten des Dorfmarketingvereins in diesem Jahr berichtete dessen Geschäftsführer Gerrit Thiemann während der jüngsten Sitzung des Ausschusses für Wirtschaftsförderung, Dorfentwicklung, Tourismus und Marketing. Wie der 71-Jährige bereits während der Mitgliederversammlung erklärt hat, will er seine Tätigkeit aus Altersgründen nur noch bis zum 31. Dezember 2020 ausüben. Von Sabine Niestert


51 - 75 von 1024 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region