Spannend und unterhaltsam
Besuch mit Streichinstrumenten

Laer -

Die vier Streicher-Lehrkräfte der Musikschule des Kulturforums Steinfurt, Junko Otake-Tiedemann, Katarina Kersting, Hanno Hentrich und Michael Gantke, besuchten jetzt die Werner-Rolevinck-Grundschule in Laer, um dort den Schülern der vierten Klassen die Streichinstrumente vorzustellen.

Mittwoch, 24.05.2017, 20:00 Uhr
Die Laerer Grundschüler hatten zahlreiche Fragen an die vier Streicher-Lehrkräfte des Kulturforums Steinfurt.
Die Laerer Grundschüler hatten zahlreiche Fragen an die vier Streicher-Lehrkräfte des Kulturforums Steinfurt.

Auf Einladung des Musiklehrers Udo Wegmann hatten die Mitglieder des Streichquartetts für diesen Besuch ein abwechslungsreiches musikalisches Programm vorbereitet, mit dem sie den insgesamt 66 Grundschulkindern den typischen Klang der Violine (Geige), Viola (Bratsche) und dem Violoncello (Cello) näherbringen konnten.

So hörten die Mädchen und Jungen neben kurzen Ausschnitten aus Werken von Joseph Haydn (Nationalhymne), Franz Schubert und Antonín Dvorák auch Mozart’s „Kleine Nachtmusik“ und den Titelsong aus der Walt Disney-Produktion „Die Eiskönigin“, bei dem sie selbst begeistert mitsangen.

„Wie entsteht der Klang auf der Geige und warum wird ausgerechnet mit Pferdehaaren auf den Saiten gestrichen?“ lauteten nur einige der Fragen. Die Viertklässler erfuhren viel Wissenswertes rund um die Streichinstrumente und nahmen dann natürlich auch die Gelegenheit wahr, die Instrumente auszuprobieren oder die Tonschwingungen mit den eigenen Händen zu ertasten. Selten haben so viele Kinder in so kurzer Zeit die Möglichkeit, auf unterhaltsame Weise mit Musik bekannter Komponisten in Berührung zu kommen und Instrumente näher kennen zu lernen.

Dass dieses Konzept Lust auf weitere derartige Veranstaltungen macht, bestätigte auch Musiklehrer Udo Wegmann abschließend: „Vielleicht laden wir ja beim nächsten Mal die Holzbläser ein.“

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4870983?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686834%2F
Nachrichten-Ticker