Musikalische Früherziehung
Reise durch Musik und Klang

Laer -

Bunter hätte dieser Nachmittag nicht sein können. In der Aula der Werner-Rolevinck-Grundschule fand am Samstag eine Aufführung der Musikalischen Früherziehung der Musikschule statt. Was folgte, war eine wunderbare Reise.

Sonntag, 11.06.2017, 12:42 Uhr aktualisiert: 11.06.2017, 12:44 Uhr
Viel Spaß hatten die Mädchen und Jungen mit der Putzfrau Elfriede am Samstagnachmittag während der Aufführung in der Werner-Rolevinck-Schule.
Viel Spaß hatten die Mädchen und Jungen mit der Putzfrau Elfriede am Samstagnachmittag während der Aufführung in der Werner-Rolevinck-Schule.

Bunter hätte dieser Nachmittag nicht sein können. In der gut gefüllten Aula der Werner-Rolevinck-Grundschule fand am Samstag eine Aufführung der Musikalischen Früherziehung der Musikschule im Kulturforum Steinfurt statt. „Elfriedes wundersame Reise durch Klang und Zeit“, so der Titel.

Die abwechslungsreiche Veranstaltung rückte Kinder im Vorschulalter in den Mittelpunkt, die gemeinsam mit ihren Musikschullehrerinnen Hanna Weißbach – in der Rolle der gleichsam schusseligen wie freundlichen Putzfrau Elfriede – Margit Dittmann und Birgit-Christine Göbel das Publikum auf eine Reise durch die Musikepochen mitnahmen. Angefangen im Barockzeitalter mit seinem Meister Johann Sebastian Bach bis hin zu den expressiven Klängen Igor Strawinskys brachten die Kinder dabei dem Publikum die Musik zum Greifen nahe.

Der Geist von Debussy in der Aula

In einer Live-Performance entstand sogar ein impressionistisch anmutendes Bild, mit dem die Kinder die Musik von Claude Debussy für die Augen erlebbar machten. Langanhaltender Applaus am Ende sowie haufenweise Lacher zwischendurch bewiesen, dass Musikgeschichte nicht zwangsläufig langweilig sein muss.

Im Anschluss an die 45-minütige Aufführung, bei der sich auch die Ballettabteilung unter der Leitung von Gudrun Bauer präsentierte, fanden in lockerer Atmosphäre musikalische Schnupperaktionen bei Kaffee und Kuchen für den Nachwuchs statt. Vom Bau einer Luftballon-Trommel bis hin zur Schreibstube mit Tinte und Federkiel hatten Kinder und Eltern jede Menge Freude.

Infos zur Musikalischen Früherziehung sowie die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es auf www.kulturforumsteinfurt.de unter Musikschule, Ständiges Unterrichtsangebot.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4918873?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686834%2F
Nachrichten-Ticker