Appell an die Bürger
Power für die Lebensretter

Laer/Holthausen -

Gerade in der Ferienzeit ist der Blutspendedienst in Münster auf Spenden

Mittwoch, 19.07.2017, 14:07 Uhr aktualisiert: 20.07.2017, 16:27 Uhr

Am kommenden Montag (24. Juli) ruft das Rote Kreuz in Holthausen von 16 bis 20 Uhr zur Blutspende im Blutspendemobil am Pfarrhaus am Borghof 14 auf. In Laer findet die nächste Blutspendeaktion am Dienstag (25. Juli) an der Grundschule am Kolpingweg 9 statt. Wegen Reinigungs- und Renovierungsarbeiten stehen dort die Blutspendemobile ebenfalls von 16 bis 20 Uhr vor der Schule.

„Gerade in den Sommerferien verreisen viele, die sonst wahrscheinlich Blut spenden würden. Krankheiten kennen allerdings leider keinen Urlaub. Bluttransfusionen werden auch jetzt dringend gebraucht“, betont Claudia Müller, Pressereferentin beim DRK-Blutspendedienst West. Blutspender, die einen neuen Spender mitbringen, bekommen zusätzlich Power: Im Rahmen einer „Blutspender-werben-Blutspender-Aktion“ verschenkt der DRK-Blutspendedienst im dritten Quartal Powerbanks zum schnellen Aufladen von Smartphones und Tablets.

Eine ganz andere Power spüren Blutspender, wenn sie sich klar machen, dass sie etwas Sinnvolles tun. Jede Blutspende gibt zudem einem Patienten Kraft. Täglich machen Menschen die Erfahrung, dass sie nur weiterleben können, weil Blutkonserven bereit stehen. Damit alle Patienten sicher und rechtzeitig Bluttransfusionen erhalten, bittet das Rote Kreuz jetzt dringend um eine hohe Beteiligung.

Zum Abschluss der guten Tat bieten die und Helfer DRK Laer, wie einen lImbiss an.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5020867?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686834%2F
Nachrichten-Ticker