Ferien-Angebot
„Ponyreiten und Kutschfahrten“

Laer -

Zum Ponyreiten und zu Kutschfahrten lädt der Zucht-, Reit- Fahrverein Laer am Mittwoch (26. Juli) alle Kinder von 16 bis 18 Uhr zu seiner Reithalle an den Borgweg 1 ein. Dort stehen die Schulponys und Kutschen für die kleinen Besucher bereit. Diese sollten in Begleitung eines Erwachsenen kommen und zwei Euro als Kostenbeitrag mitbringen. Auch für die Verpflegung ihrer Besucher sorgen die Gastgeber. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Dienstag, 25.07.2017, 10:00 Uhr aktualisiert: 26.07.2017, 09:27 Uhr
Schon seit Jahren gibt es das Angebot des Reitvereins „Ponyreiten und Kutschfahrten“ im Rahmen des Laerer Ferienprogramms.  
Schon seit Jahren gibt es das Angebot des Reitvereins „Ponyreiten und Kutschfahrten“ im Rahmen des Laerer Ferienprogramms.  

„Ponyreiten und Kutschfahrten“ heißt es am Mittwoch (26. Juli) an der Reithalle am Borgweg 1. Dorthin lädt der Zucht-, Reit- Fahrverein im Rahmen des gemeindlichen Ferienprogramms alle Kinder von 16 bis 18 Uhr ein.

Die kleinen Besucher bekommen an diesem Nachmittag die Möglichkeit, für einen Obolus von zwei Euro die geführten Schulponys zu reiten. Zudem gibt es Kinderschminken und die Gelegenheit, eine Runde mit der Kutsche zu drehen.

„Natürlich ist auch für das leibliche Wohl durch Kaffee, Kuchen und Getränke gesorgt“, versprechen die Veranstalter in ihrem Einladungsschreiben. „Es sollte ein Fahrradhelm mitgebracht werden und zumindest ein Erwachsener als Begleitperson dabei sein“, heißt es dort weiter. Eine Anmeldung für diesen Nachmittag ist nicht erforderlich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5033222?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686834%2F
Nachrichten-Ticker