Erinnerungen geweckt
Cadillac erregt Aufsehen

Horstmar/Laer -

Mit sieben Oldtimern fuhren Mitglieder der Klassiker-Freunde aus Laer und Umgebung jetzt am St.-Gertrudis-Haus in Horstmar vor. Vertreten waren ein Opel Kadett mit Schiebedach, ein VW Cabrio, Audis und ein Mercedes sowie ein Cadillac Eldorado aus den USA. Besonders der Cadillac, aus gegebenem Anlass ohne Seitenfenster, wurde allgemein bewundert

Dienstag, 08.08.2017, 15:48 Uhr aktualisiert: 08.08.2017, 15:56 Uhr
Besonders der Cadillac Eldorado aus den USA begeisterte die Senioren des St.-Gertrudis-Hauses in Horstmar, die sich über den Besuch der Klassiker-Freunde aus Laer freuten.
Besonders der Cadillac Eldorado aus den USA begeisterte die Senioren des St.-Gertrudis-Hauses in Horstmar, die sich über den Besuch der Klassiker-Freunde aus Laer freuten.

Mit sieben Oldtimern fuhren Mitglieder der Klassiker-Freunde aus Laer und Umgebung jetzt am St.-Gertrudis-Haus in Horstmar vor. Vertreten waren ein Opel Kadett mit Schiebedach, ein VW Cabrio, Audis und ein Mercedes sowie ein Cadillac Eldorado aus den USA. Besonders der Cadillac, aus gegebenem Anlass ohne Seitenfenster, wurde allgemein bewundert.

Ein Wackeldackel auf der „Hutablage“ des Opel Kadett und eine gehäkelte Klopapierrolle erinnerten viele der Senioren an alte und längst vergangene Zeiten und riefen allgemeine Heiterkeit hervor.

Nachdem anfangs einige dunkle Wolken aufgezogen waren, setzte sich zur Freude der Gastgeber und ihrer Besucher dann doch noch die Sonne durch.

Gerne folgten der älteren Bewohner der Einladung zu einer Rundfahrt. Im gemütlichen Tempo – teilweise mit offenem Verdeck – ging es über den Schöppinger Berg und durch die Bauerschaft Tinge zurück nach Horstmar.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5064880?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686834%2F
Nachrichten-Ticker