Entwicklung im Ewaldidorf
Laer altert besonders schnell

Laer -

Die „Kommunale Pflegeplanung“ des Kreises Steinfurt war jetzt Thema im Laerer Sozialausschuss. Frank Woltering von der Stabsstelle Sozialplanung stellte den aktuellen Bericht vor. Wie der Referent berichtete, vollzieht sich der Alterungsprozess im Ewaldidorf besonders schnell. Zudem sei Laer die einzige Gemeinde im Kreis Steinfurt ohne vollstationäre Pflegeeinrichtung.

Dienstag, 19.09.2017, 09:56 Uhr aktualisiert: 20.09.2017, 16:21 Uhr
Die Pflege von Demenzerkrankten stellt Angehörige vor eine große Herausforderung. Frank Woltering (kleines Bild l.) erläuterte im jüngsten Sozialausschuss der Gemeinde Laer unter dem Vorsitz von Dr. Reinhardt Nippert den Bericht „Kommunale Pflegeplanung des Kreises Steinfurt“.
Die Pflege von Demenzerkrankten stellt Angehörige vor eine große Herausforderung. Frank Woltering (kleines Bild l.) erläuterte im jüngsten Sozialausschuss der Gemeinde Laer unter dem Vorsitz von Dr. Reinhardt Nippert den Bericht „Kommunale Pflegeplanung des Kreises Steinfurt“. Foto: -dpa/rgs-

Der demografische Wandel ist längst Realität. Auch im Kreis Steinfurt ändert sich die Altersstruktur der Bevölkerung gravierend, der Anteil der hochbetagten Menschen steigt drastisch. Damit verbunden ist eine steigender Bedarf an Pflege-und Betreuungsangeboten für Senioren. Dem gerecht zu werden, stellt für alle eine große Herausforderung und Zukunftsaufgabe dar. Die „Kommunale Pflegeplanung“ des Kreises Steinfurt war jetzt Thema im Ausschuss für Soziales, Senioren, Heimat und Kultur. Frank Woltering von der Stabsstelle Sozialplanung stellte den aktuellen Bericht vor.

In Ewalidorf vollzieht sich der Alterungsprozess besonders schnell. „Für die Gemeinde Laer wird bis 2020 prozentual die höchste Zunahme der Personengruppen der über 75-Jährigen (plus 49,8 Prozent) und der über 80-Jährigen (plus 62,6 Prozent) prognostiziert“, heißt es im Pflegeplan des Kreises. Dieser Trend werde sich in den nächsten Jahrzehnten fortsetzen.

„In Laer werden voraussichtlich schon 2025 rund 800 Personen über 80 Jahre leben, 2040 werden es mehr als 1000 sein“, erläuterte Woltering. Zwar sei Alter nicht gleichzusetzen mit Pflegebedürftigkeit, aber die Nachfrage nach Pflege- und Betreuungsangeboten steige im ganzen Kreis rein demografisch bedingt. Schon innerhalb der nächsten fünf Jahre würden fast 1200 zusätzliche Plätze in Betreuungseinrichtungen benötigt.

Doch voller Pflegebedarf bedeutet nicht automatisch vollstationäre Pflege. Wie Woltering betonte, gilt in der Altenhilfe der Grundsatz „ambulant vor stationär“. Der Kreis setzt auf den Ausbau ambulanter Versorgungsstrukturen, da dies dem Wunsch der meisten Menschen entspricht, im Bedarfsfall möglichst lange im eigenen Haus oder zumindest ortsnah leben zu können. Im Kreisgebiet gibt es derzeit 58 Einrichtungen mit vollstationärer Pflege und insgesamt 3814 Plätzen. Tagespflege bieten 23 Häuser mit 328 Plätzen, für die Kurzzeitpflege stehen lediglich vier Einrichtungen mit 41 Plätzen zur Verfügung. Ambulante Wohngemeinschaften gibt es kreisweit 24, die 320 Plätze bieten.

„Laer ist die einzige Gemeinde im Kreis Steinfurt ohne vollstationäre Pflegeeinrichtung“, stellte der Referent fest. Relativ hoch sei hier aber das Angebot ambulanter Wohngemeinschaften mit 24-Stunden-Betreuung (40 Plätze in zwei Einrichtungen). Für die Tagespflege stehen in Laer elf Plätze zur Verfügung.

Angesichts der Bevölkerungsentwicklung „müssen die Kommunen Infrastrukturen und Dienstleistungen anpassen, um Älteren ein selbstständiges Leben zu ermöglichen“, steckte Woltering das Ziel ab. Einen „Königsweg“ oder allgemein gültiges strategisches Konzept“ gebe es dabei aber nicht. Jede Kommune müsse ihrer Situation entsprechende Konzepte entwickeln. Weder Kreis noch Kommunen könnten selber neue Betreuungsangebote schaffen und in den Markt eingreifen. Ihre wichtigsten Aufgaben bestünden in der Schaffung von Planungsgrundlagen, der Sicherung des Informationsaustausches zwischen allen Betroffenen sowie der Beratung von Investoren.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5163179?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686834%2F
Nachrichten-Ticker