Erste Runde in 2018
Wer im Kfd-Team macht was?

Laer-Holthausen -

Zur ersten Runde der Bezirkshelferinnen der Kfd Holthausen-Beerlage im neuen Jahr trafen sich jetzt 20 Frauen im Pfarrhaus St. Marien. Nach dem gemeinsamen Kaffeetrinken war es dem „Neuen Team“ wichtig, die Ergebnisse der ersten Sitzung des Vorstandsteams, nach den Wahlen, den Bezirkshelferinnen, mitzuteilen.

Montag, 15.01.2018, 14:54 Uhr
Mit einem Kaffeetrinken im Pfarrhaus begann die erste Runde der Bezirkshelferinnen.  
Mit einem Kaffeetrinken im Pfarrhaus begann die erste Runde der Bezirkshelferinnen.  

Als Sprecherin wurde Antje Jöster bestimmt, sie übernimmt die Pflege der Webseite, Liturgie (Vorbereitung der Kfd-Gottesdienste) und allgemeine Aufgaben. Ihre Vertreterin ist Margarete Müller, sie ist auch, wie bisher für die Öffentlichkeitsarbeit und Anmeldungen zu den Veranstaltungen zuständig.

Kassenführung, Mitgliederverwaltung, Koordination von „Frau und Mutter“ übernimmt Maria Ehling. Ansprechpartnerin „Junges Team“ und allgemeine Aufgaben liegen im Zuständigkeitsbereich von Simone Reers. Sie teilt die organisatorischen Aufgaben des „Jungen Teams“ mit Mechthild Postler, die auch Koordinatorin der Glückwünsche zu Geburtstagen, Silberhochzeiten und Goldhochzeiten, ist. Koordination, Fahnenträger, Trauerkarten und allgemeine Aufgaben übernimmt Claudia Janning. Dem „Jungen Team“ hilfreich zur Seite steht Silke Himker, die auch die auch Liturgie und die Vorbereitung der Kfd-Gottesdienste mit übernimmt.

Mit viel Applaus honorierten die Bezirkshelferinnen, das Engagement des „Jungen Teams“.

„Mehr helfende Hände und Neue Ideen“ lautet der Slogan der Kfd Holthausen Beerlage für das neue Jahr.

Hildegard Vennemann wurde als neue Bezirkshelferin in der Runde begrüßt. Die Kfd vor Ort zählt 21 Bezirkshelferinnen. Diese verteilen die monatliche Verbandszeitung „Frau und Mutter“ und am Jahresanfang das neue Programm. Gleichzeitig sammeln die Bezirkshelferinnen den Jahresbeitrag ein. Sie sind für die Frauen in ihren Bezirken wichtige Ansprechpartner.

Unter Punkt „Verschiedenes“ gab es die Frage, ob man sich auch per E-Mail zu den Veranstaltungen anmelden kann? Diese Möglichkeit besteht. Alle aus dem Team können auch per E-Mail kontaktiert werden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5427665?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686834%2F
Nachrichten-Ticker