Neues Angebot
Einladung zum „Suppensonntag“

LaER -

Zum „Suppensonntag“ lädt der „Runde Tisch“ um Pfarrerin Dagmar Spelsberg- Sühling erstmals am kommenden Sonntag (21. Januar) und ab dann regelmäßig jeden dritten Sonntag im Monat in die evangelische Matthäuskirche ein. Los geht es mit einem Gottesdienst, der um 10.30 Uhr beginnt. Danach finden sich die Besucher in Gruppen zusammen. So soll es eine für Erwachsene, eine für Kinder und Jugendliche und eine für eine deutsch-iranische Bibelstunde geben.

Dienstag, 16.01.2018, 18:00 Uhr
Der „Runde Tisch“ lädt zum „Suppensonntag“ in die Matthäuskirche ein. Dazu gehören Ulrike Kluck, Pfarrerin Dagmar Spelsberg-Sühling, Simone Ötting-Prange, Detlef Ostmann, Margarete Wundrig und Karola Teuber (v.l.).
Der „Runde Tisch“ lädt zum „Suppensonntag“ in die Matthäuskirche ein. Dazu gehören Ulrike Kluck, Pfarrerin Dagmar Spelsberg-Sühling, Simone Ötting-Prange, Detlef Ostmann, Margarete Wundrig und Karola Teuber (v.l.).

Zum „Suppensonntag“ lädt die evangelische Kirchengemeinde Laer am 21. Januar in die Matthäus­kirche ein. Dabei handelt es sich um ein neues Angebot, das der „Runde Tisch“ um Pfarrerin Dagmar Spelsberg-Sühling allen Gemeindegliedern macht. So sind diese am kommenden Sonntag zur Premiere und dann regelmäßig jeden dritten Sonntag im Monat zum gemütlichen Beisammensein eingeladen. Dieses soll nach dem Gottesdienst starten, der um 10.30 Uhr beginnt. Bei einer Tasse Kaffee oder einem Glas Cola können sich die Teilnehmer gruppenweise zusammenfinden. So soll eine Gruppe für Erwachsene (in dieser können Glaubensfragen besprochen werden), eine Gruppe für Kinder und Jugendliche sowie eine Gruppe für eine deutsch-iranische Bibelstunde eingerichtet werden. Anschließend gibt es für alle gemeinsam gegen 12 Uhr ein einfaches Mittagessen. „So können die Familien den Sonntag in Gemeinschaft mit anderen verbringen und müssen nicht kochen“, heißt es in der Einladung des „Runden Tisches“.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5430569?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686834%2F
Nachrichten-Ticker