wieder dabei
Verein setzt sich für Tikondane ein

Laer -

Am kommenden zweiten Adventswochenende ist der Förderverein „Freunde von Tikondane“ wieder mit einem Info-Stand auf dem Laerer Weihnachtsmarkt vertreten. Es werden gespendete, noch gut erhaltene dekorative Weihnachtsartikel angeboten. Diese gibt der Verein gegen eine Spende gerne wieder ab. „Die Einnahmen werden zu 100 Prozent an die Einrichtung Tikondane in Sambia weitergeleitet“, heißt es in einer Pressemitteilung des Vereins.

Mittwoch, 05.12.2018, 10:00 Uhr
Auf viele Besucher an ihrem Stand hoffen die Mitglieder des Förderverein „Freunde von Tikondane“.
Auf viele Besucher an ihrem Stand hoffen die Mitglieder des Förderverein „Freunde von Tikondane“.

Am kommenden zweiten Adventswochenende ist der Förderverein „Freunde von Tikondane“ wieder mit einem Info-Stand auf dem Laerer Weihnachtsmarkt vertreten. Es werden gespendete, noch gut erhaltene dekorative Weihnachtsartikel angeboten. Diese gibt der Verein gegen eine Spende gerne wieder ab. „Die Einnahmen werden zu 100 Prozent an die Einrichtung Tikondane in Sambia weitergeleitet“, heißt es in einer Pressemitteilung des Vereins. Mit dem Geld wird Kindern der Schulbesuch ermöglicht und den Müttern, die oft viele Kinder – auch Aidswaisen – großziehen müssen, wird geholfen, mit Pflanzen im eigenen Garten und Kleintierzucht die Selbstversorgung zu sichern. Weiter werden mit diesen Spenden Handwerksausbildungen, Medikamente und Gesundheitsvorsorge finanziert.

Der Verein möchte über die Arbeit in Sambia informieren und für Tikondane als Reiseziel oder Praktikumsmöglichkeit aufmerksam machen.

„Auch wer keine Weihnachtsdeko braucht, aber die Arbeit von Tikondane unterstützen möchte, ist herzlich willkommen“, erklärt Vereinsmitglied Ulrike Kluck. Falls gewünscht, stellt der Verein Spendenbescheinigungen aus, die steuerlich geltend gemacht werden können.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6236112?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686834%2F
Nachrichten-Ticker