Generalversammlung der Landjugend
Viele neue Gesichter im Vorstand

Laer -

Vorstandswahlen standen unter anderem auf der Tagesordnung der Generalversammlung, zu der sich die Landjugend Laer in der Altdeutschen Schänke Schmeddinck. Dort wurde Cedric Bettmer zum neuen Vorsitzenden des männlichen Vorstands gewählt. Er löst Markus Oskamp ab. Steffen Waterkamp übernahm von Lukas Pieper den Posten des Zweiten Vorsitzenden.

Montag, 02.03.2020, 16:06 Uhr aktualisiert: 03.03.2020, 15:54 Uhr
Sie leiten die Geschicke der Landjugend Laer. Die Vorstandswahlen betreute Pfarrer Andreas Ullrich (r.).
Sie leiten die Geschicke der Landjugend Laer. Die Vorstandswahlen betreute Pfarrer Andreas Ullrich (r.).

Cedric Bettmer heißt der neue Vorsitzende des männlichen Vorstands der Landjugend Laer. Er löst Markus Oskamp ab. Steffen Waterkamp übernahm von Lukas Pieper den Posten des zweiten Vorsitzenden. Zum Kassierer wählten die Mitglieder während der Generalversammlung bei Smeddinck Simon Schmidt und zum Beisitzer Nils Pitrucha. Das Amt des Materialwartes übernahm Sven Höping und das des Sportwartes Tim Höhner. Jannik Denkler wurde als Getränkewart in den Vorstand gewählt. Neue Fahnenträger sind Linus Schmidt, Johannes Volkermann, Jonas Oberberghaus und Paul Chollowa.

Viele neue Gesichter

„Wir freuen uns, so viele neue Gesichter im Vorstand begrüßen zu dürfen“, hieß es seitens der Verantwortlichen. Neben den Wahlen, die Pastor Andreas Ullrich leitete, wurde den Mitgliedern das Frühjahrsprogramm vorgestellt, das demnächst auch auf der Homepage unter www.kljb-laer.de zu finden ist.

Am 12. April (Sonntag) findet wie gewohnt die Ostereiersuche statt. „Wir freuen uns, wenn viele Landjugendliche, aber auch Kinder den Weg nach der Messe auf den Rathausplatz finden“, so der Vorstand.

Vorsitzende Alexandra Oskamp dankte allen Mitgliedern, die sich im vergangenen Jahr besonders engagiert haben. Wie ereignisreich 2019 für die KLJB war, ging aus dem Jahresrückblick der zweiten Vorsitzenden, Lydia Tinkloh, hervor. Ob Schlagermesse oder Halloweenparty, den Mitgliedern wurde einiges geboten.

Jasmin Kerkhoff vom KLJB-Bezirksvorstand Steinfurt stellte das Programm des Bezirks vor und nahm Anregungen aus der Runde entgegen. Unter anderem findet das Bezirksquizduell am 7. November statt, das im vergangenen Jahr die Landjugend Laer für sich entscheiden konnte.

Kassierin Manon Bettmer gab den Finanzbericht ab. Zum Schluss wurden Anregungen und Programmvorschläge seitens der Mitglieder vorgestellt und vom Vorstand dankend angenommen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7306460?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686834%2F
Nachrichten-Ticker