Volksbank Ochtrup-Laer ehrt ihre Jubilarinnen und begrüßt fünf neue Auszubildende
170 Jahre Treue zum Arbeitgeber

Laer/Horstmar -

Gleich drei 40-jährige und zwei 25-jährige Jubiläen wurden jetzt bei der Volksbank Ochtrup-Laer. Damit bringen es die fünf Mitarbeiterinnen gemeinsam auf 170-jährige Treue zu ihrem Arbeitgeber. Zudem hat das Geldinstitut fünf neue Auszubildende begrüßt.

Dienstag, 18.08.2020, 16:43 Uhr aktualisiert: 19.08.2020, 15:02 Uhr
Glückliche Gesichter gab es bei der Jubilarehrung und der Begrüßung der Azubis (v.l.): Ausbildungsleiterin Hanna Waterhoff, Lars Oelerich, Timon Dilling, Burkhard Kajüter, Ralf Hölscheidt, Maike Möller, Tobias Aufmkolk, Petra Lohmöller, Marcel Thoms, Ursula Berkenbrock, Marion Holtmann, Brigitte Terheyden, Peter Gaux und Henrike Hengstermann
Glückliche Gesichter gab es bei der Jubilarehrung und der Begrüßung der Azubis (v.l.): Ausbildungsleiterin Hanna Waterhoff, Lars Oelerich, Timon Dilling, Burkhard Kajüter, Ralf Hölscheidt, Maike Möller, Tobias Aufmkolk, Petra Lohmöller, Marcel Thoms, Ursula Berkenbrock, Marion Holtmann, Brigitte Terheyden, Peter Gaux und Henrike Hengstermann

Gleich drei 40-jährige und zwei 25-jährige Jubiläen wurden im August bei der Volksbank Ochtrup-Laer gefeiert. Brigitte Terheyden, die im Zahlungsverkehr tätig ist, und die beiden Kundenberaterinnen Ursula Berkenbrock sowie Henrike Hengstermann, die bereits ihre Ausbildung bei der Bank gemacht haben, halten seit dem Eintritt im Jahr 1980 ihrem Arbeitgeber die Treue. Das geht aus einer Pressemitteilung des Geldinstitutes hervor.

Bereits ein viertel Jahrhundert stehen Marion Holtmann im Kundenservice und Petra Lohmöller in der Kreditsachbearbeitung im Dienst der Genossenschaftsbank. Der gesamte Vorstand dankte den Jubilarinnen für ihre langjährige Treue.

„Wir freuen uns sehr darüber, dass wir in diesem Jahr gleich fünf Mitarbeiterinnen für ihre langjährige Verbundenheit zu unserem Unternehmen danken dürfen. In der heutigen, schnelllebigen Zeit ist dies keine Selbstverständlichkeit mehr. Darauf sind wir sehr stolz“, betonte Vorstand Peter Gaux.

„Es sind immer die Menschen, die unserer Volksbank ein Gesicht geben. Gerade unsere langjährigen Mitarbeiterinnen sind mit unserer Bank und auch mit unseren Kunden sehr eng verbunden. So prägen sie zu einem großen Teil das Bild unserer Volksbank Ochtrup-Laer. Durch ihr stetiges Engagement in den vielen Berufsjahren haben sie maßgeblich zu unserem Erfolg beigetragen“, bekundete der Vorstand Burkhard Kajüter seine Anerkennung für die fünf Jubilarinnen.

Zum 1. August wurden, wie es in diesem Pressetext weiter heißt, Tobias Aufm­kolk, Timon Dilling, Maike Möller, Lars Oelerich und Marcel Thoms als neue Auszubildende in der Bank begrüßt.

„Die Berufsanfänger erwartet eine erstklassige Ausbildung. Darauf sind wir stolz, denn unsere Auszubildenden liegen uns sehr am Herzen“, sagte Vorstandsmitglied Ralf Hölscheidt.

Ab sofort lernen die Neulinge in den Geschäftsstellen und Fachabteilungen der Volksbank Ochtrup-Laer alle Facetten des Bankgeschäfts von der praktischen Seite kennen.

Die erforderlichen theoretischen Grundlagen eignen sich die Auszubildenden in der Berufsschule an. Darüber hinaus werden sie mit internem Unterricht auf hohem Niveau unterstützt, so der Arbeitgeber.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7540505?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686834%2F
Nachrichten-Ticker