Gemeindeverwaltung und Dorfmarketing laden zu den „Laerer Lichterwochen“ ein
Mit kleinen Dingen Glück schenken

Laer -

„Gemeinsam mit kleinen Dingen Glück schenken.“ Das wollen die Gemeinde und der Dorfmarketingverein, die im Dezember zu den „Laerer Lichterwochen“ einladen. Dabei handelt es sich um eine Aktion, an der sich alle Bürger, örtlichen Vereine und besonders auch die Geschäftsleute beteiligen können. Sie sollen kreative Beiträge zum Thema „Weihnachten“ einreichen, die an verschiedenen Wegepunkten entdeckt werden können. Von Sabine Niestert
Dienstag, 03.11.2020, 17:25 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 03.11.2020, 17:25 Uhr
Der Geschäftsführer des Dorfmarketingvereins, Gerrit Thiemann, Bürgermeister Manfred Kluthe und Laers Klimaschutzmanager Daniel Matlik (v.l.) werben für die Aktion „Laerer Lichtblicke“. Diese soll sich über den gesamten Dezember erstrecken.
Der Geschäftsführer des Dorfmarketingvereins, Gerrit Thiemann, Bürgermeister Manfred Kluthe und Laers Klimaschutzmanager Daniel Matlik (v.l.) werben für die Aktion „Laerer Lichtblicke“. Diese soll sich über den gesamten Dezember erstrecken. Foto: abine Niestert
Sie wollen sich von Corona nicht unterkriegen und in ihren Aktivitäten nicht komplett lähmen lassen. Schließlich ist Weihnachten ein Fest der Freude, auf das sich die Menschen im Advent gerne vorbereiten möchten.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7661708?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686834%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7661708?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686834%2F
Nachrichten-Ticker