Sa., 04.05.2019

Metelenerin will ein Zeichen setzen Nach Hakenkreuz-Schmiererei: Appell an den Zusammenhalt

Die Schmiererei an ihrem Gewächshaus will die Metelenerin nicht unkommentiert lassen.

Metelen - Eine Hakenkreuz-Schmiererei an ihrem Gewächshaus in Metelen hat Antoneta Aradinaj dazu veranlasst, einen Appell an den Zusammenhalt der Menschen im Ort zu starten. Von Heidrun Riese

Fr., 03.05.2019

Anradel-Aktion kam sehr gut an Auf dem Sattel in den Mai gestartet

Antje Schmies-Hoffmann (l.) freute sich über die zahlreichen Teilnehmer der diesjährigen Anradel-Aktion, die vor der Tür des Rathauses startete. Die Tourenbeschreibung, die sich die Teilnehmer dort abholten, war mit einer Verlosungsaktion kombiniert.

Metelen - Wetter gut, Strecke gut - was will ein Radfahrer mehr. In Gruppen oder zu Zweit starteten die Teilnehmer bei der zweiten Metelener Anradel-Aktion. Außer einem unterhaltsamen und sportlichen Tag erwarteten die Fietser sogar noch attraktive Preise. Von Susanne Menzel


Mi., 01.05.2019

Gemeinde informiert über die Wahlen Kreuzchen machen fürs EU-Parlament

Plakate weisen bereits auf die Europawahlen am 26. Mai hin.

Metelen - Am 26. Mai wird das neue EU-Parlament gewählt. In diesen Tagen erhalten die Metelener ihre Wahlbenachrichtigungen. Die Gemeinde informiert über den Ablauf und Möglichkeiten zur Briefwahl.


Mi., 01.05.2019

Heimatverein begrüßt den Frühling Alles neu macht der Mai

Sieben neue Motive schmücken den Maibaum. Präsentiert werden sie hier von (v.l.) Heinz Rengbers, Heinz Woltering und Bernhard Iking. Auch die Infotafel (r.) wurde gestern aufgestellt.

Metelen - Ein neuer Maibaum, neue Motive und eine neue Info-Tafel: Der Heimatverein Metelen begrüßt den Frühling gleich mit dreifachen Änderungen. Von Susanne Menzel


Di., 30.04.2019

Laubenpieper im Lütke Feld Kleinod für den grünen Daumen

Seit Jahresanfang hat Angelika Schlegel wieder eine Parzelle in der Kleingartenanlage Lütke Feld. Im Verein teilt sie sich die Vorstandsaufgaben mit Sergei Kakowkin.

Metelen - Ein zarter Blütenduft liegt über dem Areal liegt über der Kleingartenanlage Lütke Feld. Die Vorsitzende Angelika Schlegel gewährt einen Blick in die Parzellen der Gartenfreunde, in denen nicht nur allerlei Hübsches, sondern auch einiges Essbare gedeiht. Von Susanne Menzel


Di., 30.04.2019

Voirin-Quartett in der Dankeskirche Von spontaner Frische bis Wehmut

Ein eindrucksvolles Konzert spielte das Voirin-Quartett in der Dankeskirche.

Metelen - In ganz unterschiedliche Klangwelten entführte das Voirin-Quartett die Besucher des Konzerts in der renovierten Dankeskirche.


Fr., 26.04.2019

Unfall auf der B 70 Zusammenstoß nach Überholmanöver

Der Unfallverursacher kam bei dem frontalen Zusammenstoß von der Fahrbahn ab und wurde von einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht.

Metelen - Bei einem Verkehrsunfall auf der B 70 im Bereich Naendorf ist ein Autofahrer aus Metelen am frühen Freitagnachmittag schwer verletzt worden. Von Maximilian Stascheit


Fr., 26.04.2019

Kammerkonzert des Voirin-Quartetts in der Dankeskirche Klassisches und Zeitgenössisches

Das Voirin-Quartett, bestehend aus (v.l.) Lucie Stepanova (Cello), Cordula Kocian (Violine), Karl Sousa (Violine) und Maria Smith (Bratsche).

Metelen - Ein Kammerkonzert mit dem Voirin-Streichquartett findet am Sonntag (28. April) um 17 Uhr in der renovierten Evangelischen Dankeskirche statt.


Fr., 26.04.2019

Heribert Schwarthoff macht Bilder im Naturschutzgebiet Auf Fotosafari im Strönfeld

Das perfekte Motiv direkt vor der Linse: Nicht ohne Stolz präsentiert Heribert Schwarthoff die Bilder der Brachvögel, die er am Karfreitag bei der seiner Foto-Safari im Naturschutzgebiet Strönfeld gemacht hat.

Metelen - So nah sind die Brachvögel Heribert Scharthoff selten vor die Linse gekommen. Der Hobbyfotograf hat bei seiner Fotosafari im Strönfeld beeindruckende Aufnahmen gemacht. Von Maximilian Stascheit


Do., 25.04.2019

Übergabe der Kunst-Tiere an ihre Paten Blaue Friedenslämmer gehen auf die Reise

Die blauen Friedenslämmer wurden am Ostermontag in Schöppingen an ihre Paten übergeben.

Schöppingen/Metelen. - Am Ostermontag ist der Tag der Übergabe gewesen: Die Friedenslämmer, die in den vergangenen Wochen am Jugendheim Haltestelle verweilten, wurden an ihre Paten übergeben. Nicht nur die neuen Besitzer waren erschienen. Von Sarah Vortkamp


Do., 25.04.2019

Grundschnittmaßnahmen an der Kirche Jagd nach dem toten Holz

Felix Ahmann (kl. Bild, rechts) und Jens Volkert von der Firma Allendorf aus Nordwalde führten am Mittwochmorgen Grünschnittmaßnahmen an den Linden rund um die Pfarrkirche durch.

Metelen - Für Felix Ahmann und Jens Volkert ist es eine reine Routinemaßnahme. Am Mittwochmorgen sind die beiden Mitarbeiter des Forstbetriebs Allendorf aus Nordwalde auf dem Gelände rund um die Pfarrkirche Ss. Cornelius und Cyprianus angerückt, um dem toten Holz in den prachtvollen Linden den Garaus zu machen. Die Wege rund um das Gotteshaus wurden deshalb den gesamten Vormittag für die Durchfahrt gesperrt. Von Maximilian Stascheit


Mi., 24.04.2019

Metelen

Elias Ingenleuf

Elias Ingenleuf, Gruppenleiter bei der Kinder-Bibel-Woche.


Mi., 24.04.2019

Ehemaliger Bürgermeister gestorben Trauer um Winfried Suwelack

Winfried Suwelack

Metelen - Die Gemeinde Metelen trauert um Winfried Suwelack. Der ehemalige Bürgermeister und Unternehmer verstarb am Karsamstag im Alter von 93 Jahren. Von Maximilian Stascheit


Mi., 24.04.2019

Auftakt der Kinder-Bibel-Woche Auf tierischer Spurensuche

Am ersten Tag der Kinder-Bibel-Woche malten die 53 Teilnehmer zusammen mit ihren Gruppenleitern bunte Löwen. Zum Mittagessen hatte das Küchenteam einen großen Topf Nudeln gekocht.

Metelen - „Also wir sind auf jeden Fall die chaotischste Gruppe“, ist eine Teilnehmerin bei der Kinder-Bibel-Woche überzeugt. Wer am Dienstagmorgen über den Flur des Pfarrzentrums Oase läuft, merkt trotz der verschlossenen Tür direkt, dass es in dem Gruppenraum äußerst munter zugeht. Von Maximilian Stascheit


Mi., 24.04.2019

Tatverdächtiger schon einschlägig vorbestraft Mann entblößt sich am Strönfeldsee vor Frauen

Am Strönfeldsee stellte sich ein Mann nackt vor zwei Frauen.

Metelen/Heek - Ein 30-jähriger vorbestrafter Ahauser hat sich am Montag am Strönfeldsee vor zwei Frauen entblößt. Diese reagierten umgehend mit einem Anruf bei der Polizei, die den Täter dann stellen konnte.


Di., 23.04.2019

Dino Zoo Kein guter erster Eindruck

Metelen - Für den ersten Eindruck gibt es bekanntlich nur eine Chance. Im Falle des Dino Zoos Metelen hätte dieser kaum schlechter sein können. Die meisten Tiergehege sind noch unbewohnt und an vielen Stellen bekommen die Besucher nur leere Wiesen zu sehen. Von Maximilian Stascheit


Di., 23.04.2019

Eröffnung des Dino Zoos Startschuss mit gemischten Gefühlen

Groß war der Besucherandrang zur Eröffnung des Dino Zoos. Um Punkt 10 Uhr am Karfreitag durchtrennten Damilo Issinger (kl. Bild, links) und Felicia Smylla (r.) zusammen mit Geschäftsleiterin Berthine van der Woude (M.) das Absperrband am Eingangstor.

Metelen - Der neue Dino Zoo ist eröffnet. Doch das Konzept stieß bei den zahlreichen Besuchern, die zur Eröffnung am Morgen des Karfreitag auf das Gelände des ehemaligen Vogelparks strömten, auf gemischte Reaktionen. Viele Besucher zeigten sich enttäuscht. Von Maximilian Stascheit


Sa., 20.04.2019

Stromtrassen-Rückbau Turmhohe Masten hängen am Haken

Ein Autokran nimmt die Masten an den Haken, nachdem ein Leitungsbauer in die Spitze geklettert ist und die Ketten am Stahlgerüst befestigt.

Metelen - In diesen Tagen werden die Masten der früheren Hochspannungstrasse zwischen Heek und Metelen-Land abgebaut. Von Dieter Huge sive Huwe


Fr., 19.04.2019

Heimatfreunde stellen Sitzgruppe auf Neuer Ruhepol in der Heide

Sie stellten die neue Sitzgruppe in der Heide vor: (v.l.) Mathias Ewering von der Gemeindeverwaltung, Heimatverein-Vorsitzender Bernhard Iking, Bürgermeister Gregor Krabbe, Rudi Hölscher und Karl Hollekamp.

Metelen - Rudi Hölscher, emsig werkelnder Heimatfreund, hat ein neues Projekt beendet. Diesmal konzen­trierte er seine kreative Von Dieter Huge sive Huwe


Do., 18.04.2019

Grundschüler besuchen ihre alte Kita „Zwergenburg“ Basteleien an alter Wirkungsstätte

Osterhasen aus Baumscheiben oder das Basteln eines Nagel-und-Faden-Bildes: Die Zwergenburg hatte für ihre ehemaligen Schützlinge Angebote vorbereitet.

Metelen - Auf Stippvisite in der Zwergenburg waren jetzt Mädchen und Jungen, die früher einmal diese Kita besucht haben. Für die Von Martin Fahlbusch


Mi., 17.04.2019

Verkehr Schwertransporter liegengeblieben - B 70 gesperrt

Verkehr: Schwertransporter liegengeblieben - B 70 gesperrt

Metelen - Wegen eines liegengebliebenen Schwertransporters ist die Bundesstraße 70 am Mittwochmorgen zwischen Wettringen und Metelen komplett gesperrt.


Mi., 17.04.2019

Radelgruppe informierte über Sicherheit auf dem Rad E-Bike: Plädoyer für den Helm

Wichtigstes Zubehör für Pedelec-Fahrer: der Sicherheitshelm. Für noch mehr Sicherheit gibt es sogar einen Airbag-Kragen, wie Tobias Hauck vom Fahrradhaus Krechting aus Ochtrup demonstrierte.

Metelen - Die Pättkesfahrer des Heimatvereins hatte zu einem Infonachmittag für ihre Mitglieder und andere Interessierte ins Ackerbürgerhaus eingeladen. Polizisten informierten dort über Sicherheit auf E-Bikes, ein Fahrradhändler stellte diverse Modelle von Sicherheitshelmen vor.   Von Martin Fahlbusch


Di., 16.04.2019

Metelens Dinosaurierpark vor der Eröffnung Messerscharfe Zähne in Lauerstellung

Er will nicht nur spielen: Der Tyrannosaurus taucht gleich mehrfach im neuen Dinozoo auf. Hier hat er offenbar Appetit auf den dreihörnigen Triceratops.

Metelen - Der neue Dinozoo zeigt auf dem Gelände des früheren Vogelparks mehrere Dutzend teils lebensgroße Nachbildungen von Urzeit-Echsen. Dazu gibt es einen Shop und einen Imbiss in einer ganz besonderen Form. Von Dieter Huge sive Huwe


Mo., 15.04.2019

International All Stars spielten über zwei Stunden lang Fulminante Hommage an „Satchmo“

Swingen, dass die Bühne des Bürgerhauses wackelte: Die „International Swing All Stars“ fühlten sich in Metelen sichtlich wohl.

Metelen - Sie sind Stammgäste im Bürgerhaus, verstehen es aber jedes Jahr aufs neue, ihr Publikum zu begeistern: Die International Swing All Stars gastierten diesmal mit einer Hommage an den unvergessenen Louis Armstrong. Von Martin Fahlbusch


So., 14.04.2019

„Die toten Ärzte“ rockten beim Zeltfest-Finale Punkrock-Party kontert Schlager-Hits

Anhänger der Punkrock-Legenden „Die toten Hosen“ und „Die Ärzte“ zog es in die Area 3 des Zeltfestes. Den Sänger der Cover-Formation „Die Toten Ärzte“ zog es immer wieder ins Publikum.

Metelen - Zunächst waren es nur die echten Fans, doch kurz vor Mitternacht kamen dann auch andere Musikbegeisterte während des Zeltfestes in die Area 3, um den Hits der deutschen Punkrock-Legenden zu lauschen, welche die Coverband „Die Toten Ärzte“ zum Besten gab.   Von Maximilian Stascheit


26 - 50 von 922 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region