Do., 15.02.2018

Forstarbeiten Die Motorsäge kreischt im Schützenwald

Forstarbeiten: Die Motorsäge kreischt im Schützenwald

Durchforstet wurde am Donnerstag der Schützenwald. Etliche Bäume waren nicht mehr standsicher und mussten gefällt werden.

Do., 15.02.2018

Aktionstag für die Viertklässler der St.-Vitus-Grundschule Kreuzschule weckt den Forschergeist

Metelen - Rund 60 Grundschüler aus Metelen haben am Aschermittwoch einen Ausflug in den Nachbarort Heek gemacht. An der dortigen Kreuzschule halfen ihnen Tutoren auf die naturwissenschaftlichen Sprünge und vermittelten den kleinen Forschern einen Einblick in die Welt dieser weiterführenden Schule. Von Martin Fahlbusch


Do., 15.02.2018

Aschermittwoch der Frauen in der Oase Kreuz gehört zum Glauben wie Ei zum Ostersonntag

In kleinen Gruppen diskutierten die Frauen ihre Assoziationen beim Betrachten von „Kreuz-Bildern“.

Metelen - Das Treffen der Metelener Frauengemeinschaft am Aschermittwoch mit ihrem Pendant aus Welbergen sowie den Frauen von St. Marien und St. Lamberti aus Ochtrup hat schon Tradition. Dieses Mal fand die Zusammenkunft in der Oase statt. Von Dorothee Zimmer


Mi., 14.02.2018

Garten Schon jetzt an den Rasen denken

Wer im Sommer seinen Rasen genießen will, sollte sich schon jetzt Gedanken über dessen Pflege machen, rät Rasen-Experte Egon Pott.

Metelen - Egon Pott ist Experte für Rasenpflege. Der Ibbenbürener weiß genau, was ein gepflegtes Grün benötigt. Er gibt sein Fachwissen im Rahmen eines Rasenseminars in der kommenden Woche weiter. Wir sprachen schon vorab mit ihm über das Thema. Von Dieter Huge sive Huwe


Mi., 14.02.2018

BOM im Ochtruper Rosenmontagszug Mit der dicken Tuba unterwegs

Bunt kostümiert marschierte Metelens Blasorchester beim Rosenmontagszug in Ochtrup mit.

Metelen/Ochtrup - Da ist Kondition gefragt: Linus Olbering spielt beim BOM die Tuba – und schleppt beim Ochtruper Rosenmontagszug das schwere Instrument kilometerweit durch die Straßen der Nachbarstadt. Von Dieter Huge sive Huwe


Mo., 12.02.2018

Feiertag für Frohnaturen Viel Publikum beim Karnevalszug durch den Ort

Bunt kostümiert feierten die Metelener am Samstag Karneval. Im Zug durch den Ort liefen fast 20 Fußgruppen mit. Doch auch die Schaulustigen zeigten, dass sie jeck sein können – mit und ohne Kostüm.

Metelen - Mittlerweile umfasst der Metelener Karnevalszug fast 20 Fußgruppen. Die sahen sich bei der sechsten Ausgabe am Samstagnachmittag einem großen und größtenteils bunt kostümierten Publikum gegenüber, das richtig Spaß am närrischen Treiben hatte. Von Dorothee Zimmer


Mo., 12.02.2018

Matellia-Party 2018 Jung und Alt zelebrieren die fünfte Jahreszeit

Beste Stimmung herrschte am Samstagabend auf der Karnevalsparty der Matellia-Fußballer im Bürgerhaus.

Metelen - Dass die Metelener auch in der närrischen fünften Jahreszeit feiern können, bewiesen zahlreiche Besucher am Samstagabend im Bürgerhaus. Die Matellia-Fußballer gaben dort im Anschluss an den Karnevalszug Gelegenheit, kräftig weiterzufeiern.


Sa., 10.02.2018

Baustelle auf der Bundesstraße 70 Schlechtwetter auf der Baustelle

Seit Wochen steht dieser Radlader neben dem Baucontainer an der Vogelparkkreuzung. Die neue Straßendecke ist zwar bereits fertig, die Baustelle zwischen der Wettringener Straße und der Kreuzung wegen des fehlenden Radweges aber noch eingerichtet.

Metelen - Es war kein guter Start ins neue Jahr für die Straßenbauer auf der B 70. Zunächst war es viel zu nass, um den noch fehlenden Radweg zu asphaltieren, dann machte Väterchen Frost den Arbeitern einen Strich durch die Rechnung. Ab Donnerstag soll jetzt weiter gebaut werden. Von Dieter Huge sive Huwe


Do., 08.02.2018

Prinzenpaar besucht Jung und Alt Klaus II. genießt das Bad in der Narrenschar

Tief in die Augen schaute Prinz Klaus II. bei seinem Besuch im St.-Ida-Haus den närrischen Senioren. In der Einrichtung begann der traditionelle Umzug des KG-Regentenpaares.

Metelen - Die Herzen ihrer närrischen Untertanen flogen Prinz Klaus II. und seiner Prinzessin Petra I. nur so zu, als sie am Donnerstagmorgen die Kitas des Ortes, die Vitus-Grundschule und das St.-Ida-Haus besuchten. Von Dorothee Zimmer


Do., 08.02.2018

Karneval im Kindergarten Im Karnevalsmodus

Der Narrengruß „Helau“ klappt schon ausgezeichnet, und auch der Bollerwagen für den Umzug am Samstag ist bereits präpariert. In der Kita St. Marien dreht sich in diesen närrischen Tagen alles um das Thema Karneval.

Metelen - Im St.-Marien-Kindergarten dreht sich seit Tagen alles nur noch um den Karneval. Der Bollerwagen für den heutigen Umzug im Viertel und für den närrischen Lindwurm am Samstag ist geschmückt, und für den Besuch des Prinzen wurden leckere Orden gebacken. Von Irmgard Tappe


Mi., 07.02.2018

Buchautorin und Karrierecoach im Interview „Wir müssen sichtbar sein“

Sabine Asgodom (r.) war jetzt zu einem Seminar auf Einladung des Unternehmerinnen-Netzwerks – im Bild deren Vertreterin Hildegard Löring – im Ort.

Metelen - Sabine Asgodom scheint Gefallen an Metelen gefunden haben. Nach dem bejubelten Auftakt im Bürgerhaus gab sie jetzt in einem Workshop Tipps, wie das Potenzial der eigenen Persönlichkeit vermittelt werden kann. Im September soll es ein weiteres Seminar geben. Von Sabine Sitte


Di., 06.02.2018

Gemeindehaushalt 2018 beschlossen Alle Fraktionen stehen hinter dem Haushalt

Unter Dach und Fach ist seit Montagabend der neue Etat der Gemeinde Metelen.

Metelen - Mit den Stimmen aller drei Fraktionen im Gemeinderat wurde der Etat für das laufende Jahr beschlossen. In der Analyse der Gründe für den ausgeglichenen Haushalt waren sich die Fraktionschefs einig, in ihren Zielen für 2018 allerdings nicht ganz. Von Dieter Huge sive Huwe


Mo., 05.02.2018

Unfall auf der Heeker Straße Geparktes Auto übersehen

Freundlicher Polizist: Um den Verkehr auf der Heeker Straße wieder fließen zu lassen, packte dieser Ordnungshüter kurzentschlossen mit an und schob das Unfallfahrzeug von der Fahrbahn auf den Seitenstreifen.

Metelen - 8000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Auffahrunfalls auf der Heeker Straße am Montagmorgen.


Mo., 05.02.2018

Prunksitzung der KG Stadtwacht 2018 Stadtwacht-Tänzerinnen räumen ab

Die Tänzerinnen der Stadtwacht-Garten bekamen viel Beifall für ihre Auftritte während der fünfeinhalbstündigen Prunksitzung.

Metelen - Ein turbulentes Showprogramm und tolle Tanzvorführungen der Garden stachen die herkömmlichen Büttenreden bei der Prunksitzung der KG Stadtwacht in weiten Bereichen des schwungvollen närrischen Abends aus. Der Stimmung im Saal tat das keinen Abbruch. Von Martin Fahlbusch


Sa., 03.02.2018

Hundesteuer: Bestand soll überprüft werden Markenbewusstsein schärfen

Nicht ohne Marke: Mucki hat eine Hundemarke, sein Kumpel Fritz tollt ohne herum. Das soll nach der Bestandserhebung ein Ende haben.

Metelen - Noch in diesem Jahr soll es eine Registrierung der Hunde im Ort geben. Mitarbeiter eines Dienstleisters werden dann von Tür zu Tür ziehen, um die Bewohner zu befragen. Die UWG erhofft sich dadurch Mehreinnahmen, die Verwaltung einen Betrag zur Steuergerechtigkeit. Von Dieter Huge sive Huwe


Fr., 02.02.2018

Freizeitpark in der Metelener Heide Dinopark: Die ersten Saurier stehen schon in der Heide

Freizeitpark in der Metelener Heide: Dinopark: Die ersten Saurier stehen schon in der Heide

Mehr als ein halbes Dutzend Jahre nach dem Aus des Zooparks kehrt neues Leben in das Parkgelände ein – wenn auch nur in Form von lebensecht gestalteten Kunststoff-Dinosauriern. Wenn das Wetter mitspielt, könnte der neue Park schon im Mai öffnen.


Do., 01.02.2018

Körperverletzung beschäftigt Amtsgericht Streit ums Flaschenpfand eskaliert

Metelen/Steinfurt - Der Amtsrichter in Steinfurt muss entscheiden: Hat der Angeklagte seinen Mitbewohner geschlagen oder ihn nur geschubst? Von Norbert Hoppe


Do., 01.02.2018

Schulwegplanung Heeker Straße Die erste eigene Ampel im Ort

Zahlreiche Schüler nutzen die Bushaltestelle an der Heeker Straße, um von dort aus zur Kreuzschule nach Heek zu fahren. Nach dem Standortwechsel der Grundschule zum Freistein werden in diesem Bereich auch die Grundschüler auf ihrem Schulweg die Straße kreuzen. Hierfür soll eine Fußgängerampel gebaut werden.

Metelen - Sicherer gemacht werden soll die Heeker Straße in dem Bereich, in dem sich jetzt schon viele Fahrschüler treffen, und den künftig auch Grundschüler auf ihrem Schulweg nutzen. Neben dem Bau einer Ampelanlage sind auch eine Bushaltestelle und eine Fahrbahnverengung geplant. Von Dieter Huge sive Huwe


Mi., 31.01.2018

Standortsuche für das Gemeindearchiv In den Katakomben des Rathauses

Zwischen penibler Ordnung und provisorischer Unterbringung präsentiert sich das Gemeindearchiv Metelens im Untergeschoss des Rathauses.

Metelen - Die Frage, wie die alten Urkunden und Akten der Gemeinde sachgemäß archiviert werden können, beschäftigt Verwaltung und Politik schon länger. Mit der Beauftragung eines Büros, das die ehemalige Dienstwohnung im Alten Amtshaus untersucht, wird es jetzt konkreter. Von Dieter Huge sive Huwe


Di., 30.01.2018

BOM: Vorverkauf fürs Oktoberfest Das nächste Fest kommt bestimmt

Rühren die Werbetrommel für den Vorverkauf zum Oktoberfest im September (v.l.): Markus Kottig, Dagmar Jänsch, Doris Kottig und Karl-Heinz Löbel.

Metelen - Noch sind die tollen Tage erst am Horizont erkennbar, da zündet das Blasorchester des Ortes bereits die nächste Fest-Rakete. Die Musiker laden Mitte September erneut zu einem Oktoberfest im Zelt an der Feuerwehr ein und starten schon am Donnerstag mit dem Vorverkauf. Von Martin Fahlbusch


Mo., 29.01.2018

Neuaufnahmen bei der Landjugend Mitgliederboom bei der Landjugend

Um 43 neue Mitglieder hat sich die Landjugend Metelen am Wochenende verstärkt. Die Gemeinschaft zählt damit etwa 300 Aktive.

metelen - Starken Zulauf hat die KLJB des Ortes. 43 junge Menschen wurden am Wochenende in die Gemeinschaft aufgenommen.


Mo., 29.01.2018

Kolping-Familienkarneval Maxi-Leistung von Mini-Artisten

Metelen - Eine Zirkusnummer jagte die nächste: Tänze, Sketche, Gesang und Akrobatik standen jetzt beim Kolping-Familienkarneval auf dem Programm. Für den „Zirkus Adolphi“ gab es viel Applaus. Von Irmgard Tappe


Mo., 29.01.2018

F-Fußballerinnen Mädchen liefen mit Preußen-Spielern ein

Ein großer Moment für die F-Mädchen aus Metelen.

Metelen - Wow, das war ein Erlebnis: Die F-Mädchen aus Metelen durften am Freitag mit den Spielern des SC Preußen Münster ins Stadion einlaufen. Von Anne Spill


Mo., 29.01.2018

Jahreshauptversammlung der kfd „Stromnetz“ funktioniert

Zusammen bringen sie es auf 190 Jahre Mitgliedschaft: (v.l.) Gisela Kauling (60 Jahre dabei), Mathilde Blanke (70 Jahre dabei) und Maria Hinkert (60 Jahre dabei).

Metelen - 50, 60 oder sogar 70 Jahre halten sie der Frauengemeinschaft die Treue: Die kfd hat auf ihrer Jahreshauptversammlung ihre Jubilarinnen geehrt. Teamsprecherin Ulla Langehaneberg begrüßte zudem neue Mitglieder. Außerdem kam ein Überraschungsgast vorbei. Von Dorothee Zimmer


So., 28.01.2018

Metelen Geehrte Jubilarinnen

 Für 70 Jahre Mitgliedschaft in der kfd wurden geehrt: Mathilde Blanke und Ellen Sönksen.


276 - 300 von 628 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung