Pfarrer Thomas Stapper
Wertschätzung für Metelens Pfarrer

Metelen -

Zum 60. Geburtstag des Metelener Pfarrers kamen viele Menschen, um Thomas Stapper ihre Wertschätzung zu bekunden und ihm zu gratulieren.

Sonntag, 30.07.2017, 20:00 Uhr
Blumen für den Pfarrer: Thomas Stapper freute sich über die großen und kleinen Gratulanten zu seinem Geburtstag.
Blumen für den Pfarrer: Thomas Stapper freute sich über die großen und kleinen Gratulanten zu seinem Geburtstag. Foto: Dorothee Zimmer

Pastor Thomas Stapper geht am Sonntag im Anschluss an die heilige Messe, an der sich der Kirchenchor und zahlreiche Bannerabordnungen beteiligten, von der Kirche bis zur Oase durch ein Spalier von vielen Gratulanten. Kinder überreichen ihm Blumen, der Kirchenchor singt ein Lied, und direkt vor der Oase haben sich einige Mitarbeiterinnen und Bewohner des St.-Ida-Hauses versammelt und schütteln ihm herzlich die Hand. In der Oase setzt sich die wertschätzende Aufmerksamkeit, die er an diesem Tag in besonderem Maße erfährt, fort. Der Anlass: Der Pastor wird 60 Jahre.

In die große Gästeschar reihen sich unter anderem seine drei Schwestern und zwei Brüder ein. Auch das Blasorchester und der Spielmannszug, die ein musikalisches Ständchen bringen, sowie die Theatergruppe der kfd, die Blumen überreicht und dazu gute Wünsche formuliert wie beispielsweise: „Die Blumen lassen dich wissen, wir möchten dich nicht missen.“ Pastor em.

Johannes Schultewolter schenkt dem Geburtstagskind einen „Deutschland-Rosenkranz“ mit Perlen in den Farben schwarz, rot, gelb, wobei er in Anspielung auf Stappers favorisierten Fußballverein besonders auf die schwarz-gelben hinweist. Die Kita-Kinder von St. Josef und St. Marien bringen ebenfalls ein Ständchen und herzen ihn, Elke Meiring trägt ein auf den Pastor zugeschneidertes Gedicht vor und der Bürgermeister, der unter anderem die gute Zusammenarbeit lobt, sagt zu Stapper: „Dir gelingt es immer wieder, die richtige Balance zwischen Lebensernst und Lebensfreude zu finden.“ Sein geäußerter Wunsch, Stapper möge noch viele weitere Jahre in Metelen bleiben, wird durch prompt einsetzenden Applaus der Gäste geteilt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5044020?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686835%2F
Nachrichten-Ticker