Traditionsveranstaltung
Vorbereitungen fürs Pfarrfest

Metelen -

Die Werbebanner hängen – und sind an den Ortseingängen von Wettringen und Ochtrup aus nicht zu übersehen: Am ersten Wochenende im September startet erneut das Pfarrfest.

Sonntag, 06.08.2017, 20:00 Uhr
Matthias Alteepping (l.) und Hermann-Josef Rudde hingen die Werbebanner auf.
Matthias Alteepping (l.) und Hermann-Josef Rudde hingen die Werbebanner auf. Foto: Klaus Prange

Am 2. September (Samstag) beginnt die Veranstaltung mit einer heiligen Messe um 17 Uhr. Der Platz vor der Kirche bietet dann die Möglichkeit, sich zu treffen, der Musik zu lauschen und zu tanzen. Große Zelte und ein aufgespannter Fallschirm bieten den Gästen nicht nur eine außergewöhnliche Atmosphäre, sondern auch ein wenig Schutz.

Am 3. September (Sonntag) startet das Fest nach der heiligen Messe um 10.30 Uhr. Im Fokus stehen hier die Familien. Zahlreiche Stände der Vereine, Verbände und der drei örtlichen Kindergärten sorgen rund um den Kirchturm für Beschäftigung der jüngeren Besucher oder laden zum Verweilen bei Kaffee und Kuchen in die Oase ein. Ein lockeres Bühnenprogramm zeigt die Entertainment-Qualitäten örtlicher Gruppen und Vereine. Höhepunkt ist sicherlich eine riesige Kletterwand auf dem Kirchplatz. Überraschungen wird auch eine amerikanische Versteigerung bieten.

Der Erlös des Festes ist für die örtliche Ugandahilfe, die Pfarrcaritas sowie das Hospiz „Haus Hannah“ gedacht.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5060446?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686835%2F
Nachrichten-Ticker