„Dart- und Trinkverein Metelen“ und die „Scharfen Spitzen“
Im „Irrlicht“ hat man klare Ziele im Visier

Metelen -

Mit dem „DTVM“ und den „Scharfen Spitzen“ hat Metelen seit Herbst vergangenen Jahres zwei Dart-Vereine. Die betreiben ihren Sport zwar im „Irrlicht“, wissen aber ganz genau, wo die Reise hingehen soll.

Donnerstag, 17.08.2017, 05:01 Uhr aktualisiert: 17.08.2017, 05:10 Uhr
Ziel im Visier: Rachel Booth und seine Mitstreiter sind fasziniert vom Spiel mit den kleinen Pfeilen und trainieren im „Irrlicht“ regelmäßig für die Meisterschaftsspiele.
Ziel im Visier: Rachel Booth und seine Mitstreiter sind fasziniert vom Spiel mit den kleinen Pfeilen und trainieren im „Irrlicht“ regelmäßig für die Meisterschaftsspiele. Foto: Sabine Sitte

Fußball, Tennis, Formel 1 sind mediale Quotenrenner und sichern sich bei Meisterschaften millionenfache Zuschauerzahlen. Doch auch einige Nischensportarten wie zum Beispiel Dartspielen werden immer beliebter. Seit Herbst 2016 gibt es zwei Dart-Vereine in Metelen, die beide schon in ihrem ersten Jahr die Meisterschaft in der C-Liga gewonnen haben und aufgestiegen sind. Doch der Ehrgeiz ist damit erst geweckt: „Mindestens in die A-Liga“, sagen die Männer und Frauen selbstbewusst.

Mit Schwung allein ist es nicht getan

Mit Schwung allein ist es nicht getan: Die Flugbahn der kleinen Pfeile beschreibt einen hohen Bogen in Richtung Fußboden, und mit einem leisen „Plong“ prallen sie gegen den Metallsockel des Automaten. Nicht einer schafft es in die scheinbar so nahe Dart-Scheibe. Nach ein paar Fehlwürfen korrigiert Gitti Sönksen erst einmal die Grundstellung der Anfängerin an der Linie. „Den Fuß am besten etwas seitlich stellen, den Oberkörper weit nach vorn in Richtung Scheibe beugen, Arm anwinkeln und mit Kraft und Schwung den Pfeil ganz locker aus dem Handgelenk werfen.“ Leichter gesagt als getan! Doch nach ein paar Würfen sitzen die Treffer in der Scheibe besser, und der Spaß am Spiel ist geweckt.

Noch jung, aber erfolgreich: Der „Dart- und Trinkverein Metelen“ (DTVM) und die „Scharfen Spitzen“

1/6
  • Den „Dart- und Trinkverein Metelen“ (DTVM) führt Frank Kamper (re.) als Teamcaptain an, die „Scharfen Spitzen“ leitet der Ochtruper Dennis Laurenz. Seit Herbst 2016 gibt es die beiden Dart-Vereine in Metelen, die beide schon in ihrem ersten Jahr die Meisterschaft in der C-Liga gewonnen haben und aufgestiegen sind.

    Foto: Sabine Sitte
  • Die Vereinslogos der beiden Metelener Clubs.

    Foto: Sabine Sitte
  • Dart ist ein Sport für jedermann. Man braucht man nur drei Pfeile für die Erstausrüstung.

    Foto: Sabine Sitte
  • Und natürlich braucht man ein wenig Geschick und viel Training, um irgendwann das Ziel so gut zu treffen wie Rachel Booth.

    Foto: Sabine Sitte
  • Gespielt werden kann entweder mit der klassischen Scheibe . . .

    Foto: Colourbox.com
  • . . . oder auf Automaten für das sogenannte Elektronik-Darten, wie es in der Vereinskneipe der beiden Metelener Clubs, dem „Irrlicht“, betrieben wird. Hier visiert Betreiberin Gitti Sönsken gerade das Ziel an.

    Foto: Sabine Sitte

Doch von Präzision ist das unwillkürliche Zielen noch weit entfernt. Über die Voraussetzungen für das perfekte Darten gibt es auch unterschiedliche Ansichten: „Beim Dart wird nicht gezielt“, heißt es, „alles geht über den Schwung.“ Andere meinen, eine ruhige Hand und Genauigkeit seien wichtig. Doch in einem sind sich alle einig: Dart ist ein Mannschaftssport.

Steel-Dart und Elektronik-Dart

Der kleine Pub „Irrlicht“ im Herzen Metelens hat mit der Übernahme durch Gitti Sönksen vor zwei Jahren aufgerüstet: „Wir haben zwei Automaten für das sogenannte Elektronik-Darten aufgestellt.“ Gitti ist selbst mehr als 25 Jahre leidenschaftliche Dartspielerin gewesen, allerdings im Steel-Dart. Dabei sind die kleinen Wurfpfeile, die Darts, mit Metallspitzen bestückt, dürfen bis zu 50 Gramm wiegen, und das Zählen der Punkte erfolgt manuell. Beim Elektronik-Dart werden nur bis 18 Gramm leichte Pfeile mit Plastikspitzen verwendet. „Aber der Vorteil ist, dass der Automat die Punkte berechnet“, schmunzeln die Spieler.

Das elektronische System ist enorm ausgeklügelt, und wer allein am Gerät steht, muss trotzdem nicht alleine spielen. „Wir können uns online einwählen und sind mit Spielern oder Teams aus ganz Europa vernetzt.“ Zwei Kameras holen die Gegner aus Spanien virtuell ins Hinterzimmer. „Bei denen ist es warm, die spielen in kurzen Hosen“, heißt es dann, und unter Gelächter und Winken nimmt der Wettbewerb seinen Lauf.

Gründung im September 2016

Seit September 2016 hat das Dartspiel in Metelen mit der Gründung von zwei Vereinen professionelle Züge angenommen. Den „Dart- und Trinkverein Metelen“ (DTVM) führt Frank Kamper als Teamcaptain an, die „Scharfen Spitzen“ leitet der Ochtruper Dennis Laurenz. Insgesamt haben sich fünf Frauen und zehn Männer als Mitglieder eingetragen, die mehr oder weniger Erfahrung im Dart-Sport mitgebracht haben.

Mit der Gründung war auch eine Teilnahme an den Meisterschaften in der Liga möglich. Die Anfänger beginnen in der C-Liga mit jeweils bis zu acht Mannschaften. „Wir haben gegen sechs andere Vereine gespielt“, erzählt Frank Kamper. „Zwölf Spiele mit je einem Ein- und einem Auswärtsspiel.“ Für den DTVM war es ein Beinahe-Durchmarsch zum Sieg mit nur einer Niederlage. „Bei den ,Spitzen’ haben wir mehr gezittert“, ergänzt Dennis Laurenz. „Erst im letzten Spiel haben wir die letzten Punkte für den Aufstieg geholt.“ Am Samstag (19. August) werden im Legdener Dorf Münsterland die Sieger aller Ligen geehrt. Auch ein Preisgeld gibt es. Bei den Metelenern wandert das in die Vereinskassen.

Interne Turniere

Interne Pokalspiele gibt es im „Irrlicht“ auch. „Immer am 30. April spielen wir ‚Dart in den Mai‘ und im Dezember um den Nikolaus-Pokal“, erzählt Gitti Sönksen.

In der nächsten Saison in der B-Liga wird es für die Metelener etwas delikater: Beide Clubs sind in die gleiche Liga gelost worden und eröffnen am 1. September (Freitag) die Saison ausgerechnet gegeneinander. Austragungsort für Hin- und Rückspiel ist – natürlich – das „Irrlicht“.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5082399?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686835%2F
Nachrichten-Ticker