25 Jahre „Zwergenburg“
Tombola, Tricks, Tänze und Theater

Metelen -

Ihr 25-jähriges Bestehen feierte die DRK-Kita „Zwergenburg“ am Samstag mit großen und kleinen Gästen – und mit vielen Attraktionen: Tricks, Tänze und eine Tombola warteten auf die Besucher, die neben freundlichen Worten auch ihren Fingerabdruck da ließen. 

Montag, 11.09.2017, 06:00 Uhr aktualisiert: 11.09.2017, 11:59 Uhr

Die Entscheidung, in einem Nachbarort einen Kindergarten zu betreiben, sei beim DRK in Ochtrup seinerzeit einstimmig gefallen. „Jawohl, wir machen das, wir gehen nach Metelen“, befand laut Christoph Tembrockhaus damals der Ortsverein. Für jene Zeit ein eher ungewöhnliches Vorgehen, denn Kindergartenträger, so führte der Vorsitzende weiter aus, waren im Gegensatz zu heute in der Regel ortsansässig.

Einmal auf den Weg gebracht, nahm die „Zwergenburg“ an der Vechtestraße am 1. September 1992 ihren Betrieb auf. „Wir haben das nie bereut“, freute sich Tembrockhaus am Samstag vor großen und kleinen Gästen anlässlich des 25-jährigen Bestehens, das mit vielen Attraktionen gefeiert wurde.

Den Ausschlag für das Engagement in Metelen gab Tembrockhaus’ Angaben zufolge der zusätzliche Bedarf. Die Kirche, damals in Person von Pastor Erich Elpers, lehnte mit Hinweis auf den St.-Josef- und St.-Marien-Kindergarten eine dritte Trägerschaft ab. „Damit hat er den Weg frei gemacht für einen Träger aus einem anderen Ort.“ Angefangen habe die Zwergenburg mit drei Gruppen und sechs Erzieherinnen. Im Jahr 2009 erfolgten der Anbau und die Erweiterung für eine vierte Gruppe sowie die U-3-Betreuung. „Mit heute im Schnitt 15 Erzieherinnen sind wir gut aufgestellt“, erklärte Tembrockhaus. Es spreche für sich, dass mit Elke Nobel, Monika Jurga-Looks und Ingrid Woltering drei Erzieherinnen seit Anfang an dabei sind. Deren persönliches Jubiläum würdigte das Team, indem es ihnen eine Ruhebank mit Sitzkissen und eingravierten Vornamen schenkte. Als Geschenk an die Einrichtung erfüllte Tembrockhaus mit einer transportablen Musikanlage einen langgehegten Wunsch.

Bürgermeister Gregor Krabbe widmete sich in seinem Grußwort unter anderem dem Wandel in der Kinderbetreuung, der auch mit hohen Ansprüchen und großen finanziellen Aufwendungen einhergehe. Dem DRK dankte er für die Schaffung guter Rahmenbedingungen. „Denn Kinder sind die Zukunft, auch die eines Ortes wie Metelen.“

Im Vordergrund stand an diesem Nachmittag das Vergnügliche, was zum Beispiel auf das Bühnenprogramm zutraf. Kinder führten hier ein märchenhaftes Theaterstück auf, der Zauberkünstler Endrik Thier verblüffte mit vielen Tricks, bei denen er sich gern kindliche Unterstützung holte, und zwei Garden von der KG-Stadtwacht präsentierten schwungvolle Tänze. Ganz viel Anerkennung seitens der Besucher gab es für die Tombola. Der Förderverein hatte rund 1000 zum Teil höchst attraktive Preise organisiert, und weil es keine Niete gab, waren die Lose innerhalb kurzer Zeit vergriffen. Als Hauptpreis winkte ein Aufenthalt in einer Ferienanlage.

Jubiläum der „Zwergenburg“

1/30
  • Die DRK-Kita feierte ihr 25-jähriges Bestehen mit einem vergnüglichen Programm. Foto: Dorothee Zimmer
  • Die DRK-Kita feierte ihr 25-jähriges Bestehen mit einem vergnüglichen Programm. Foto: Dorothee Zimmer
  • Die DRK-Kita feierte ihr 25-jähriges Bestehen mit einem vergnüglichen Programm. Foto: Dorothee Zimmer
  • Die DRK-Kita feierte ihr 25-jähriges Bestehen mit einem vergnüglichen Programm. Foto: Dorothee Zimmer
  • Die DRK-Kita feierte ihr 25-jähriges Bestehen mit einem vergnüglichen Programm. Foto: Dorothee Zimmer
  • Die DRK-Kita feierte ihr 25-jähriges Bestehen mit einem vergnüglichen Programm. Foto: Dorothee Zimmer
  • Die DRK-Kita feierte ihr 25-jähriges Bestehen mit einem vergnüglichen Programm. Foto: Dorothee Zimmer
  • Die DRK-Kita feierte ihr 25-jähriges Bestehen mit einem vergnüglichen Programm. Foto: Dorothee Zimmer
  • Die DRK-Kita feierte ihr 25-jähriges Bestehen mit einem vergnüglichen Programm. Foto: Dorothee Zimmer
  • Die DRK-Kita feierte ihr 25-jähriges Bestehen mit einem vergnüglichen Programm. Foto: Dorothee Zimmer
  • Die DRK-Kita feierte ihr 25-jähriges Bestehen mit einem vergnüglichen Programm. Foto: Dorothee Zimmer
  • Die DRK-Kita feierte ihr 25-jähriges Bestehen mit einem vergnüglichen Programm. Foto: Dorothee Zimmer
  • Die DRK-Kita feierte ihr 25-jähriges Bestehen mit einem vergnüglichen Programm. Foto: Dorothee Zimmer
  • Die DRK-Kita feierte ihr 25-jähriges Bestehen mit einem vergnüglichen Programm. Foto: Dorothee Zimmer
  • Die DRK-Kita feierte ihr 25-jähriges Bestehen mit einem vergnüglichen Programm. Foto: Dorothee Zimmer
  • Die DRK-Kita feierte ihr 25-jähriges Bestehen mit einem vergnüglichen Programm. Foto: Dorothee Zimmer
  • Die DRK-Kita feierte ihr 25-jähriges Bestehen mit einem vergnüglichen Programm. Foto: Dorothee Zimmer
  • Die DRK-Kita feierte ihr 25-jähriges Bestehen mit einem vergnüglichen Programm. Foto: Dorothee Zimmer
  • Die DRK-Kita feierte ihr 25-jähriges Bestehen mit einem vergnüglichen Programm. Foto: Dorothee Zimmer
  • Die DRK-Kita feierte ihr 25-jähriges Bestehen mit einem vergnüglichen Programm. Foto: Dorothee Zimmer
  • Die DRK-Kita feierte ihr 25-jähriges Bestehen mit einem vergnüglichen Programm. Foto: Dorothee Zimmer
  • Die DRK-Kita feierte ihr 25-jähriges Bestehen mit einem vergnüglichen Programm. Foto: Dorothee Zimmer
  • Die DRK-Kita feierte ihr 25-jähriges Bestehen mit einem vergnüglichen Programm. Foto: Dorothee Zimmer
  • Die DRK-Kita feierte ihr 25-jähriges Bestehen mit einem vergnüglichen Programm. Foto: Dorothee Zimmer
  • Die DRK-Kita feierte ihr 25-jähriges Bestehen mit einem vergnüglichen Programm. Foto: Dorothee Zimmer
  • Die DRK-Kita feierte ihr 25-jähriges Bestehen mit einem vergnüglichen Programm. Foto: Dorothee Zimmer
  • Die DRK-Kita feierte ihr 25-jähriges Bestehen mit einem vergnüglichen Programm. Foto: Dorothee Zimmer
  • Die DRK-Kita feierte ihr 25-jähriges Bestehen mit einem vergnüglichen Programm. Foto: Dorothee Zimmer
  • Die DRK-Kita feierte ihr 25-jähriges Bestehen mit einem vergnüglichen Programm. Foto: Dorothee Zimmer
  • Die DRK-Kita feierte ihr 25-jähriges Bestehen mit einem vergnüglichen Programm. Foto: Dorothee Zimmer
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5142287?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686835%2F
Nachrichten-Ticker