Bürgerbus
Feedback-Fahrten für Lenkertrupp

Metelen -

Sie haben zwar schon lange einen Führerschein – und sogar einen Personenbeförderungsschein –, wollen aber auf dem Stand bleiben: die Bürgebusfahrer in Metelen. Die Fahrschule Helling unterstützt den Lenkertrupp dabei – unter anderem mit „Feedback-Fahrten“.

Samstag, 17.02.2018, 06:00 Uhr aktualisiert: 18.02.2018, 17:26 Uhr
Gregor Pfitzner (Mitte) hat eine Feedback-Fahrt mit Stephan Helling (r.) absolviert. Erhard Zachej (l.) berichtet von dem Engagement des Fahrschulleiters.
Gregor Pfitzner (Mitte) hat eine Feedback-Fahrt mit Stephan Helling (r.) absolviert. Erhard Zachej (l.) berichtet von dem Engagement des Fahrschulleiters. Foto: Martin Fahlbusch

„Der Fahrlehrer hat gesagt, er habe sich sicher gefühlt.“ Obwohl der Zeitungsreporter mit Gregor Pfitzner am Freitagmittag nur telefoniert, ahnt er, dass dieser zufrieden schmunzelt. Der ehemalige Lehrer für Mathematik und all die anderen Naturwissenschaften fährt in Metelen mit anderen Engagierten den Bürgerbus, seit es diese mobile Bürgerinitiative gibt – also seit gut vier Jahren. Und Stephan Helling ist der kundige Fahrlehrer, mit dem Gregor Pfitzner am Freitagmorgen eine 90-minütige „Feedback-Fahrt“ gemacht hat.

„Die Fahrschule Helling hat uns von Anfang an unterstützt“, berichtet der pensionierte Polizeibeamte Erhard Zachej, der als Fahrdienstleiter dieser ehrenamtlichen Beförderungsgemeinschaft fungiert. Er nutzt natürlich die Gelegenheit, auf ein kleines Problem der Lenkertruppe hinzuweisen: „Wir brauchen unbedingt Fahrernachwuchs. Einerseits überhaupt, und andererseits wollen wir auch montags wieder im Einsatz sein. Dafür brauchen wir fünf zusätzliche Leute – mindestens“, rechnet Zachej vor.

„All diejenigen, die in Metelen und drum herum den Bürgerbus – egal ob im Linienverkehr oder auf Anfrage – fahren, sind erfahrene Verkehrsteilnehmer“, skizziert Stephan Helling die Situation. Trotzdem engagiert sich der Fachmann regelmäßig durch Vorträge und die oben genannten Feedback-Fahrten, um Wissen und Leistung der Steuerleute auf aktuellem Stand zu halten. „Jeder kann sich mit dem Fahrzeug, das er möchte, und mit mir auf Beratungs- und Gesprächstour begeben, was wir nachher unter vier Augen auswerten“, berichtet Helling. Das könne, wenn es zeitlich passt, auch schon mal der Kleinbus sein, der die Fahrgäste befördert, aber auch das eigene Fahrzeug oder eines aus der Fahrschulflotte.

Die Reaktionen auf dieses Angebot seien durchweg positiv, weiß Erhard Zachej zu berichten. „Natürlich würden wir gerne mal ein Verkehrssicherheitstraining mit dem Bürgerbus anbieten. Aber wir haben nur ein Fahrzeug, und die Listen bei Berufsgenossenschaften für solche Weiterbildungen sind ellenlang“, betont der Bürgerbus-Fahrdienstleiter. Neben dem Personenbeförderungsschein, den jeder Fahrer besitzen muss und mit dem eine jährliche Gesundheitsprüfung und ein Sehtest verbunden ist, hat man in Metelen mit dem Fahrschulleiter Stephan Helling dieses eigene Schulungs- und Vergewisserungsangebot entwickelt.

„Ich bin zwar nicht in der klassischen Fahrlehrersituation, in der derjenige, der neben mir sitzt, seinen Führerschein erst noch machen will“, sagt Helling. „In solchen Fällen liegt die Verantwortung als Ausbilder bei mir.“ Die Fahrer bei diesen Touren seien als Führerscheininhaber die Erstverantwortlichen, „und ich darf denen nicht ins Lenkrad greifen“, betont Helling und ergänzt: „Musste ich bisher auch nicht, aber zu einer richtigen Vollbremsung bringe ich sie doch.“ Nicht aus Jux, sondern, um beispielsweise eine Situation durchzuspielen und für den Ernstfall zu proben.

„Die Bürgerbusfahrer sind wirklich engagiert bei der Sache und dankbar, wenn man – im guten Sinne – mal den kleinen Finger hebt oder Verhaltensänderungen vorschlägt“, fasst Fahrschulleiter Stephan Helling seine besonderen Weiterbildungserfahrungen zusammen. Nach den erwarteten Anlaufschwierigkeiten sind der Bürgerbus in Metelen und dieses interessante Weiterbildungsangebot eine echte Erfolgsgeschichte geworden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5529735?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686835%2F
Nachrichten-Ticker