Fabianus und Sebastianus
Schützen laden Cliquen zum Wettstreit

Metelen -

Auf eine neue Form, ihr Sommerfest zu feiern, freuen sich die Fabianusschützen: Sie organisieren für Cliquen aus dem Ort ein eigenes Schützenfest.

Dienstag, 10.04.2018, 09:40 Uhr
Die Fabianen freuen sich auf das Cliquen-Schützenfest Ende Juni. Bei der Osterversammlung der Bruderschaft wurde über den Stand der Planungen berichtet.
Die Fabianen freuen sich auf das Cliquen-Schützenfest Ende Juni. Bei der Osterversammlung der Bruderschaft wurde über den Stand der Planungen berichtet. Foto: Irmgard Tappe

Die Schützenbruderschaft Ss. Fabianus und Sebastianus feiert in diesem Jahr kein offizielles Schützenfest. Um jedoch nicht komplett auf dieses Wetteifern um königliche Würden zu verzichten, haben sich die Fabianen eine Alternative ausgedacht. „Wir planen im Rahmen unseres Sommerfestes ein Cliquen-Schützenfest. Und das ist für Metelen eine absolute Premiere“, verkündete der Vorsitzende Christian Ernsting Samstagabend gleich zu Beginn der Osterversammlung. Diese fand erstmals im Irish Pub „Irrlicht“ statt, dessen Inhaber Klaus Kemper Mitglied der Schützenbruderschaft ist.

Mit der Organisation des Sommerfestes ist eine Planungsgruppe bereits eifrig beschäftigt. Maik Segeler informierte die rund 30 anwesenden Schützenbrüder über den aktuellen Stand. „Finale Eckpunkte sind geklärt, und auch das Datum steht“, teilte er mit. Am 30. Juni (Samstag) wird dieses spezielle Sommer-Cliquen-Schützenfest an Plagemanns Mühle gefeiert.

Mitmachen können Cliquen mit einer Gruppenstärke von mindestens vier Personen ab 16 Jahre. Egal ob Stammtische, Kegelclubs, Kartenclubs, Radfahrergruppen oder sonstige Cliquen männlichen und weiblichen Geschlechts – alle sind willkommen. „So etwas ist doch eine einmalige Chance. Der Schützenkönig hat übrigens keinerlei Verpflichtung“, bemerkte Christian Ernsting, der wie seine Vorstandskollegen auf viele Anmeldungen hofft.

Nähere Informationen dazu gibt es bei den Vorstandsmitgliedern oder in Kürze auf der Homepage der Schützenbruderschaft unter www.fabianus-metelen.com. Via Facebook können Cliquen sich ab sofort anmelden.

Als weiteres Thema stand der Maigang am 5. Mai (Samstag) auf der Tagesordnung. Die Schützenbrüder beauftragten ein dreiköpfiges Organisationsteam mit den Vorbereitungen. Des Weiteren wies der Vorsitzende darauf hin, dass der Spielmanns- und Fanfarenzug am 21. April (Samstag) ab 15 Uhr ein Marschiertraining auf dem Sportplatz an der Walkenmühle anbietet.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5650182?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686835%2F
Nachrichten-Ticker