B 70-Umbau: Zweiter Bauabschnitt startet
Ab nächster Woche wieder Ampeln und Umleitungen

Metelen -

Der Umbau der B 70 zwischen Metelen und Engels Kreuzung geht in der kommenden Woche in seine zweite Phase. Wiederum ist mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen.

Donnerstag, 12.04.2018, 21:00 Uhr
Fertiggestellt ist der erste Bauabschnitt, aber noch fehlen hier die Fahrbahnmarkierungen.
Fertiggestellt ist der erste Bauabschnitt, aber noch fehlen hier die Fahrbahnmarkierungen. Foto: Dieter Huge sive Huwe

Aufatmen können Kraftfahrer, die täglich die B 70 in Richtung Rheine und retour befahren. Die Einfahrt in den Ort über die Wettringener Straße ist wieder möglich und auch die Baustellen-Ampeln an der Vogelpark-Kreuzung sind abgebaut. Doch sollten sie sich nicht zu früh freuen, denn in der kommenden Woche beginnt Abschnitt Nummer zwei der Baustelle. Und der bringt wiederum Behinderungen und Umleitungen.

Welche das sind, darüber informierte auf Anfrage dieser Zeitung Josef Brinkhaus vom Landesbetrieb Straßen-NRW. Bis zum Ende dieser Woche soll die Verkehrsregelung für den neuen Abschnitt aufgebaut werden, der von der Vogelpark-Kreuzung bis zur Einfahrt zum Bahnhof Metelen-Land reichen wird. Ab der kommenden Woche dann wird gearbeitet auf der Baustelle. Eine halbseitige Sperrung – analog zu Abschnitt eins – sei unvermeidbar, erläuterte Brinkhaus. Der Verkehr wird durch Ampeln von beiden Seiten durch die Baustelle geführt. Dabei soll, wie schon in Teil eins, den Autofahrern die Wartezeit angezeigt werden. „Da der Abschnitt aber kürzer ist, brauchen die Kraftfahrer diesmal nicht so lange zu warten“, beruhigte Brinkhaus.

Eine Besonderheit gibt es bei den abzweigenden Straßen. Von der Vogelparkkreuzung aus kann man zwar in Richtung Gewerbegebiet und auch Richtung Metelener Heide fahren, nicht jedoch umgekehrt. Dort wird es Einbahn-Regelungen geben und der Verkehr über den Welbergener Damm beziehungsweise über Wirtschaftswege umgeleitet.

Auch die Bahn-Pendler werden neue Wege fahren müssen. Die Zufahrt zum Bahnhof Metelen-Land ist zwar möglich, nicht jedoch die Rückkehr Richtung Metelen. An der Kreuzung mit der Bundesstraße ist nur ein Abbiegen in Richtung Rheine möglich. Auch dort gilt die Umleitung an Haus Welbergen vorbei. Davon, dass erneut Wirtschaftswege zu Schleichwegen mutieren werden, ist bei dieser Verkehrsregelung auszugehen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5655484?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686835%2F
Nachrichten-Ticker