Gruppe der freiwilligen Ersthelfer stellte Jahresbilanz vor
Sanitäter im Vorjahr 96 Mal vor Ort

Metelen -

Die Sanitäter vor Ort stellten jetzt ihre Jahresbilanz für das vergangene Jahr vor.

Mittwoch, 18.04.2018, 20:00 Uhr
Mitglieder der Hilfsorganisationen, hier Thomas Krabbe vom DRK (l.) und Nico Kastner von den Maltesern arbeiten bei den Sanitätern vor Ort Hand in Hand.
Mitglieder der Hilfsorganisationen, hier Thomas Krabbe vom DRK (l.) und Nico Kastner von den Maltesern arbeiten bei den Sanitätern vor Ort Hand in Hand. Foto: Dieter Huge sive Huwe

Ihr Ziel ist die schnelle, medizinische Hilfe, bevor der Rettungswagen und der Notarzt eintreffen: Die „Sanitäter vor Ort“ haben es sich seit über einem Jahr zur Aufgabe gemacht, den öffentlichen Rettungsdienst zu unterstützen.

Dass sie dabei sehr erfolgreich sind, zeigte die Jahresbilanz für 2017 der Sanitäter, die Thomas Krabbe als Verantwortlicher der Gemeinschaft kürzlich im Sozialausschuss vorstellte. 96 Mal rückten die freiwilligen Helfer, allesamt aus- und fortgebildete Sanitäter der Roten Kreuzes, der Malteser oder aus der Freiwilligen Feuerwehr, im Vorjahr aus.

„Wir werden zeitgleich mit dem Rettungsdienst alarmiert und kommen sofort zum Notfallort“, beschrieb Krabbe das Einsatzszenario. In gut zwei Dritteln der Fälle handelt es sich um medizische Notfälle, aber auch zehn Reanimationen, Verkehrs- und andere Unfälle und acht Notfälle von Kindern betreuten die Sanitäter 2017. Achtmal waren sie gemeinsam mit der Feuerwehr im Einsatz.

Die unmittelbare Nähe der Helfer zum Einsatzort führt bisweilen dazu, dass sie schon eine Minute nach dem Notruf vor Ort sind – und dem Namen ihrer Gruppe, die sich ausschließlich aus Spenden finanziert, alle Ehre machen. Im Einsatz sind durchschnittlich drei Helfer. „Es gibt aber durchaus auch Zeiten, in denen kein Sanitäter zur Verfügung steht“, machte Thomas Krabbe deutlich. 18 Mitglieder hat die Gruppe aktuell. Sie leisteten im Vorjahr 165 unbezahlte Stunden.

Zum Thema

Spendenkonto: DRK-Ortsverein, DE19 4016 4024 4302 8492 00 bei der Volksbank Gronau-Ahaus eG, Stichwort „Sanitäter vor Ort Metelen“.

...
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5670553?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686835%2F
Nachrichten-Ticker