Mo., 14.05.2018

Benzingeflüster an der Felsenmühle hat sich etabliert Gipfeltreffen mit Guhru

Dirk Lating, Metlens Monzaguhru, hatte zum zweiten Mal an die Felsenmühle eingeladen, und die Fahrer der Opel-Youngtimer folgten der Einladung zahlreich.

Dirk Lating, Metlens Monzaguhru, hatte zum zweiten Mal an die Felsenmühle eingeladen, und die Fahrer der Opel-Youngtimer folgten der Einladung zahlreich. Foto: Martin Fahlbusch

Metelen/ochtrup - 

Dirk Lating, Metlens Monzaguhru, hatte zum zweiten Mal an die Felsenmühle eingeladen, und die Fahrer der Opel-Youngtimer folgten der Einladung zahlreich.

Sie vertrugen sich alle wunderbar – die Schützen, die Biker und die Jünger von Monzaguhru Dirk Lating aus Metelen. Rund um die Felsenmühle in Ochtrup trafen diese Gruppen in der Regel bei ordentlichen äußeren Bedingungen am Wochenende zum besonderen Gipfeltreffen zusammen.

Fotostrecke: Monzaguhru-Treffen 2018

„Ich denke, dass kleine, aber feine Treffen der Opel-Oldtimer hat sich hier schon bei seiner zweiten Austragung prima etabliert“, freut sich Veranstalter Dirk Lating. Die Kooperation mit Felsenmühlen-Chefin Marion Stücker stellte eh keine Probleme dar – und von der benachbarten Festwiese hätten einige Weiner-Schützenbrüder schon mal durchaus interessiert vorbeigeschaut.

Früher in Ahaus Wüllen sei alles größer, aber eben auch unberechenbarer gewesen und weil die nahe gelegene Gaststätte ihren Betrieb eingestellt hatte, ist man nach Ochtrup umgezogen – und hat es nicht bereut. „Ich denke, wir haben bis heute Mittag mindestens 50 Anmeldungen mit Anhang. Die Interessierten kommen von ganz alleine und hoffentlich zeigt sich das Wetter gnädig“, erzählt der Opel-Fan.

Man kennt sich untereinander, wird vom Monzaguhru freundlich am Eingang begrüßt – und da sind viele vertraute Gesichter dabei.

„Benzingespräche laufen eigentlich seit Freitagabend. Da waren die ersten Opel-Camper schon vor Ort. Die Mund-zu-Mund Propaganda läuft in unseren Kreisen bestens. Für mich ist heute schon klar: Es wird ein Monzaguhru-Treffen 3.0 auf jeden Fall wieder an der Felsenmühle in Ochtrup geben,“ schaut der Guhru bereits aufs nächste Event für die Monza-Gemeinde.

Mehr zum Thema



https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5735948?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686835%2F