Mi., 08.08.2018

Vorfall auf Altstadtkirmes in Metelen Kirmesschlägerei: Weiteres Opfer?

Auf der Kirmes in Metelen kam es zu Ausschreitungen. Die Polizei sucht nun weitere Zeugen.

Auf der Kirmes in Metelen kam es zu Ausschreitungen. Die Polizei sucht nun weitere Zeugen. Foto: Dieter Huge sive Huwe

Metelen - 

Die Polizei ist im Rahmen der Ermittlungen zu den Ausschreitungen auf der Metelener Kirmes auf der Suche nach weiteren Zeugen.

Die Recherchen nach den Auseinandersetzungen auf der Metelener Kirmes am Sonntag (29. Juli) dauern an, teilt die Polizei jetzt mit. Durch die zahlreichen Vernehmungen und Anhörungen sollen die genauen Abläufe geklärt werden. Bei den Ermittlungen ergaben sich Hinweise darauf, dass ein etwa drei bis vier Jahre altes, unbeteiligtes Kind während der Auseinandersetzung verletzt worden sein könnte. Zeugen war das weinende Kind vor der

Pizzeria aufgefallen. Dort hatte es mit zwei Erwachsenen, vermutlich den Eltern, sowie einem weiteren Kind gesessen. Die Eltern des Kindes werden als Zeugen gebeten, sich mit der Polizei, Telefon 02553 / 93 56 41 55, in Verbindung zu setzen.



https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5962676?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686835%2F