Fr., 24.08.2018

Angelsportverein startet neuen Lehrgang Fit machen für die Fischerprüfung

Was ein Angler alles wissen muss, bevor er den Köder auswirft, vermittelt ein Kursus des ASV Metelen.

Was ein Angler alles wissen muss, bevor er den Köder auswirft, vermittelt ein Kursus des ASV Metelen. Foto: Peter Beckmann

Metelen - 

Angeln will gelernt sein. Was in Theorie und Praxis wichtig ist, vermittelt ein Vorbereitungskursus auf die Fischerprüfung, den der ASV Metelen ab dem 10. September (Montag) anbietet.

Der Angelsportverein (ASV) Metelen 1962 bietet auch in diesem Herbst wieder einen Vorbereitungskursus auf die Fischerprüfung an. Der Start hierzu ist am 10. September (Montag) von 18.30 bis 20.45 Uhr im Vereinsraum, der sich im Pfarrzentrum Oase (Eingang von der Kirchstraße aus) befindet. Der Kursus steht allen Interessierten offen. Eine Mitgliedschaft im ASV Metelen ist für die Teilnahme nicht erforderlich, heißt es in einer Ankündigung.

Auch eine vorherige Anmeldung sei nicht nötig. „Wichtig ist aber, schon am ersten Abend Stift und Papier mitzubringen, denn es wird nach der allgemeinen Einführung gleich in das erste Thema, die ‚Allgemeine Fischkunde‘ eingestiegen“, schreibt der ASV.

2015 ist der Vorbereitungskursus vom Landesfischereiverband Westfalen und Lippe als anerkannter Ausbildungslehrgang zertifiziert worden. „Damit wird die Qualität unserer Arbeit auch vom Verband gewürdigt. Für die Kursteilnehmer ist das Zertifikat auch ein sicheres Qualitätszeichen“, wird Ausbilder Erwin Rießle im Pressetext zitiert.

Die Teilnehmer werden in über 30 Unterrichtsstunden auf den theoretischen Teil der Prüfung in den Fächern Allgemeine Fischkunde, Spezielle Fischkunde, Gewässerkunde, Natur- und Tierschutz, Gerätekunde und Gesetzeskunde vorbereitet. Ihr Wissen hierzu müssen sie dann am Prüfungstag vor der Prüfungskommission beim Kreis Steinfurt unter Beweis stellen. Sowohl Theorie als auch Praxis stehen auf dem Programm.

Die Prüfung wird am 5. Dezember (Mittwoch) vor der Unteren Fischereibehörde des Kreises Steinfurt abgelegt, danach gibt es dann ab 18 Uhr eine kleine Feier im Vereinsraum. „Erklärtes Ziel ist es, dass wieder alle Teilnehmer die Prüfung bestehen“, schreibt der ASV abschließend.



https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5994769?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686835%2F