Fr., 24.08.2018

Ferienspaß Mädchen im Fußball-Fieber

Hatten viel Spaß auf dem Fußballplatz: die Trainerinnen von Matellia Metelen und die Ferienspaß-Mädchen.

Hatten viel Spaß auf dem Fußballplatz: die Trainerinnen von Matellia Metelen und die Ferienspaß-Mädchen. Foto: Heidrun Riese

Metelen - 

Kein Ferienspaß in der Vechtegemeinde ohne Schnuppertraining der Mädchenfußballabteilung von Matellia Metelen. Eineinhalb Stunden ließen sich elf Kinder zeigen, was alles so zu einer Übungseinheit gehört und hatten dabei eine Menge Spaß.

Fußball ist nur etwas für Jungs? Dass das absoluter Quatsch ist, stellt die Mädchen- und Damenabteilung des FC Matellia Metelen immer wieder unter Beweis – unter anderem bei der Ferienspaß-Aktion, bei der am Mittwochnachmittag elf Nachwuchskickerinnen zwischen fünf und acht Jahren ein Schnuppertraining im Stadion absolvierten. Dabei zeigte ihnen Eva Weßling, sportliche Leiterin der Abteilung, zusammen mit Christel Buss, Heike Focke, Christina Schaper, Luisa Langehaneberg und Merle Tewes, allesamt Trainerinnen, wie so eine Übungseinheit aussehen kann. Nach dem Aufwärmen inklusive der wichtigen Dehnübungen ging es im Slalom durch den Stangenwald, natürlich mit dem Ball am Fuß. Auch das Einwerfen, Passen, Dribbeln und Toreschießen standen auf dem Programm. „Und natürlich ein schönes Spiel“, ergänzte Weßling, die sich sehr über den großen Zuspruch freute. „Wir machen das jedes Jahr und immer bleiben ein paar Kinder hängen“, berichtete sie. „Die Aktion lohnt sich immer für uns.“



https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5994775?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686835%2F