Tischtennis
Ortsentscheid in Metelen am 15. Februar

Metelen -

Der TTV Metelen beteiligt sich seit mehr als 25 Jahren in jedem Jahr an den Mini-Meisterschaften und organisiert einen Ortsentscheid. Am Freitagnachmittag (15. Februar) findet dieser Ortsentscheid ab 15 Uhr in der Sporthalle an der Ochtruper Straße statt.

Freitag, 25.01.2019, 16:22 Uhr
Tischtennis: Ortsentscheid in Metelen am 15. Februar
Foto: TTV

Seit nunmehr 36 Jahren gibt es die „Tischtennis-Mini-Meisterschaften“ in Deutschland. Aus der Idee ist inzwischen die größte Nachwuchswerbe- und Breitensportaktion mit über 1,4 Millionen Mädchen und Jungen geworden. Auch in Metelen beteiligt sich der TTV Metelen schon seit mehr als 25 Jahren jedes Jahr an dieser Erfolgsgeschichte und organisiert einen Ortsentscheid. Am Freitagnachmittag (15. Februar) findet dieser Ortsentscheid ab 15 Uhr in der Sporthalle an der Ochtruper Straße statt.

Allen Mädchen und Jungen bis zwölf Jahre und jünger soll mit diesen Meisterschaften eine Sport- und Spielaktion geboten werden, die so viel Spaß und Freude bereitet, dass die Mädchen und Jungen auch künftig regelmäßig Tischtennis spielen möchten – nicht nur im Verein, sondern auch in Schulen und anderen Freizeiteinrichtungen, schreibt der TTV Metelen in einem Pressetext.

„Da die Teilnahme kostenlos ist und auch der Spaß an der Teilnahme im Vordergrund steht, hoffen wir auch entsprechendes Interesse von Kindern bei diesen Mini-Meisterschaften“, so der TTV-Vorstand.

Wer darf bei den Mini-Meisterschaften mitmachen? Alle sport- und tischtennisbegeisterten Kids im Alter bis einschließlich zwölf Jahre; mit einer Einschränkung: Die Mädchen und Jungen dürfen vorher noch nie am offiziellen Spielbetrieb teilgenommen haben.

Im Klartext: Auch wer bislang noch nie einen Schläger in der Hand hatte, aber gerne einmal erste Erfahrungen mit dem schnellsten Ballsport der Welt sammeln möchte, ist eingeladen mitzuspielen. Den Schläger stellt der TTV Metelen zur Verfügung. Dabei wird in drei Altersklassen gespielt. Mitmachen lohnt sich. Neben Urkunden für die besten Teilnehmer qualifizieren sich die Sieger über Kreis- und Bezirksentscheide bis zu den Endrunden der Landesverbände.

Anmelden kann man sich am Freitag bis zum Turnierbeginn oder auch während der Trainingsabende des TTV Metelen jeweils montags, mittwochs und freitags von 18 Uhr bis 19.30 Uhr. Hier besteht dann auch für alle Nichtmitglieder kostenlos die Gelegenheit, sich auf diese Mini-Meisterschaften vorzubereiten.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6346016?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686835%2F
Nachrichten-Ticker