Treckerfreunde Metelen
Oldtimer aus der Landwirtschaft

Metelen -

Zu einem „Ackertag“ laden die Treckerfreunde Metelen am Samstag (3. August) ein, und zwar auf ein Stoppelfeld am Langenhorster Damm.

Freitag, 02.08.2019, 11:00 Uhr
Alte Landmaschinen und Trecker im Einsatz – zu erleben beim ersten Ackertag der Treckerfreunde Metelen.
Alte Landmaschinen und Trecker im Einsatz – zu erleben beim ersten Ackertag der Treckerfreunde Metelen. Foto: Martin Grotegerd

„Rattern, knattern, ackern“ so lautet das Motto des ersten offiziellen Ackertages der Treckerfreunde Metelen für jedermann.

Am Samstag (3. August) ab 11 Uhr haben alle interessierten die Möglichkeit, mit ihren Oldtimern aus der Landwirtschaft auf ein Stoppelfeld am Langenhorster Damm nahe dem Hof Lewing zu kommen, um dort „nach Herzenslust zu rattern, knattern und ackern“, heißt es in der Ankündigung.

Die Treckerfreunde Metelen laden hierzu alle kleinen und großen Liebhaber alter Landmaschinen aus den umliegenden Orten zum Mitmachen und Zuschauen ein. „Oldtimer im Einsatz sind garantiert“, versichert Bernhard Verst von den Treckerfreunden Metelen. „Die historischen Schlepper werden mit Pflug, Eggen, Grubber und Walzen den Acker bearbeiten und auf Temperatur gebracht“, ergänzt der Metelener Treckerfreund Clemens Köllmann. Wer nicht mit dem eigenen Schlepper kommt, kann sich die Vorführungen und die zahlreichen Oldies in Aktion auch einfach nur anschauen. Das Organisationsteam der Treckfreunde Metelen arbeitet derzeit auf Hochtouren und bereitet viele weitere Aktionen vor. Für das leibliche Wohl sei bei der Veranstaltung gesorgt, lassen die Organisatoren wissen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6821073?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686835%2F
Nachrichten-Ticker